Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia: Ein Blick auf das bewegte Liebesleben der Eiskunstlauf-Legende

Teile diesen Artikel
Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia
Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia

Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia – Die Eissporthalle des „Sportforum Berlin“ im Bezirk Hohenschönhausen. Mädchen üben mit ihren Turnschuhen Pirouetten, Drehungen und waghalsige Sprünge. Eine Frau interveniert. Reife, Schönheit und Zurückhaltung. Ihr anmutiges Schlittschuhlaufen auf dem Eis in ihren geschlitzten Schuhen lässt es aussehen, als wäre die Zeit stehen geblieben.

Liebe, die zerfällt

Katarina Witt hat Erfolg in allem, was sie berührt. Glänzt. Alles? Nein, nicht ganz. Sie hat wirklich ein Problem mit Männern. Nach sieben gescheiterten Beziehungen trennte sie sich schließlich von dem seltsam schüchternen, verheirateten österreichischen Branchenmanager, mit dem sie zusammen gewesen war. August 2004 war der Monat.

Wikipedia und Karriere

Seitdem herrscht „liebestechnische“ Funkstille. Heiraten und Kinder zu bekommen scheint so weit weg zu sein. Es ist nur schlimm, dass die meisten Männer die versierte Sportlerin und Geschäftsfrau nur sehen, wenn sie sie ansehen. Am 30. November 2005 wird Katarina Witt 40 Jahre alt. Ihr Geburtstag ist am 3. Dezember.

Und übersehen, dass „es Zeiten gibt, in denen man nur eine Frau ist, die sich manchmal hilflos fühlt und Zuneigung, Aufmerksamkeit und Unterstützung braucht.“ Sie bevorzugt emotional stabile Männer, die wissen, wie sie mit ihrer Verletzlichkeit umgehen können, ohne sie öffentlich zu machen.

Profil und Biografie

Dennoch: Wenn zu Hause etwas schief geht, habe ich kein schlechtes Gewissen, weil ich mir die Augen zuhalte. Sie wird bald 40 Jahre alt. Über das amerikanische Sportmagazin „Sports Illustrated“ erfuhr sie von den Feierlichkeiten. Eine Gruppe meiner Freunde und ich veranstalten eine Party in Berlin, die jedoch nicht an die große Glocke gebunden sein wird.

Es gibt überhaupt kein Problem mit ihrem Alter. Heutzutage fühlen sich vierzig eher wie dreißig an. Zu sehen, wie anmutig sie sich auch jetzt noch über das Eis bewegt, verleiht dieser Behauptung Glaubwürdigkeit. Herzlichen Glückwunsch, Autorin: Katarina WittKatarina Witt hat einfach keine Zeit für eine Familie.Dieser perfekte (ionistische) Superstar ging aus der standardisierten, siegorientierten Kultur der Diktatur hervor.

Hat sie keine Angst, bald zu alt für eine eigene Familie zu sein? In ihrem neuen Buch „Only With Passion“, das im vergangenen Oktober in den USA veröffentlicht wurde, sagt sie: „Ich habe keine Panik.“ Weiter sagt sie: „Ich habe nie gedacht,Witt gewann Gold bei den Spielen 1984 in Sarajevo.Tatsächlich kommt es bei den Olympischen Spielen 1988 auf die Lieblingsgeschichte des amerikanischen Volkes an.

Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia

“Katarina Witt war unter anderem mit Richard Dean Anderson, Rolf Brendel und Danny Huston liiert.”

Lesen Sie auch dies  Christiane Eiben Wikipedia

Aber warum hatte diese wunderschöne, bei so vielen Männern heiß begehrte Frau überhaupt keinen romantischen Erfolg? Ihr eigenes Lied „Only With Passion“ verrät die Antwort. Von einem Mann werde nicht erwartet, dass er sich dort, wo seine Frau herkomme, um sie kümmert, schreibt sie, deshalb habe sie diese Fähigkeit nie erlernt.

Aus diesem Grund sollte es für sie selbstverständlich sein, zu arbeiten und ständig unterwegs zu sein. Eineinhalb Jahre in Amerika (Los Angeles oder New York) und eineinhalb Jahre in Berlin Mitte sehen für sie so aus: Was ich wirklich brauche, ist ein Begleiter, der immer für mich da ist, der jeden Aspekt meines Lebens teilt . Das ist der Kern des Problems; Sie kann einfach nicht mit einem Mann zusammen sein, der so unattraktiv ist.

Die sportlichen Erfolge des Olympiasiegers im Eislauf

Auch in der Leichtathletik war Katharina Witt erfolgreich. Sehen Sie sich im folgenden Clip einen Clip von Witt aus dem Jahr 1987 in Cincinnati, Ohio, USA an. Als Ergebnis Ihrer fehlerfreien Leistung wurde Ihnen der dritte Weltmeistertitel zugesprochen. Wir schreiben heute den 27. Februar 1988. Samstagabend, Ortszeit, kurz vor 17:30 Uhr.

Der Saddledome war mit 16.800 Besuchern komplett ausverkauft. Außerdem gibt es Alberto Tomba, den italienischen Skifahrer, der zum Star der XV. Olympischen Winterspiele in Calgary, Kanada, wurde. Am dritten Wettkampftag gewann Tomba seine zweite Goldmedaille in ebenso vielen Tagen.

Wie der Rest des Publikums erwartet er, dass das entscheidende Spiel zwischen den beiden konkurrierenden Mannschaften Ost und West der Höhepunkt der Spiele sein wird. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um die Fortsetzung des Kalten Krieges auf olympischem Eis. Auf der einen Seite steht die Titelverteidigerin der ostdeutschen Olympiateilnehmerin Katarina Witt.

Alternativ dazu die Weltmeisterin von 1986, die Amerikanerin Debi Thomas aus Poughkeepsie. Wenn ihr das gelingt, wird sie die erste farbige Person sein, die eine Goldmedaille im Eislaufen gewinnt.Dennoch ist der „Kampf der Systeme“, wie einige US-Medien es nennen würden, nicht siegreich. Die gebürtige Berlinerin und Chemnitzer Trainingspartnerin Katarina Witt ist im Westen bereits ein Begriff.

Zusätzlich zu ihren Erfolgen auf dem Eis (wie bereits erwähnt reiste sie 1988 als Olympiasiegerin und dreimalige Weltmeisterin nach Kanada) unterscheiden sich ihr Aussehen und ihr Verhalten deutlich vom Klischee eines Mädchens, das nach westlicher Vorstellung aufgewachsen ist der „dunklen“ Eiszeit.

Natürlich würde der Trainer von Debi Thomas mit den Worten zitiert werden: „Es kann für Witt von Vorteil sein, dass sieben der neun Preisrichter Männer sind.“ Und ein Zeitungskolumnist ist wütend und schreibt: „Wenn Witt Franzosin wäre, wäre der Glanz zu erwarten.“ ABER AUS OSTDEUTSCHLAND?

Lesen Sie auch dies  Cindy Berger Wikipedia: Die umfassende Biografie der deutschen Schlagersängerin
Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia

Da ist der Außenseiter, der aus dem Land der rücksichtslosen Grundbesitzer und ehemaligen Sklaven stammt. Debi Thomas ist auf Augenhöhe mit der Eishockeymannschaft der Vereinigten Staaten von 1980, die in Lake Placid eine sensationelle Goldmedaille gegen die damals übermächtige Sowjetunion gewann.

Es sind Rocky Balboa und Ivan Drago. Erschwerend kommt hinzu, dass der in der DDR gezeigte Ivan Drago eher sympathisch ist.Die American Dream Story scheint aufgrund einer Kombination aus Quoten und Zweckmäßigkeit erfolgreich zu sein. Die Ostdeutschen müssen sich große Sorgen machen, denn die in Los Angeles ausgebildete Sprungsensation liegt vor ihnen.

Der Schmelztiegel muss einen Anruf tätigen. Es ist fast so, als hätten Thomas und Witt den Bolero aus Bizets „Carmen“ als Hintergrundmusik ausgewählt, um die Dramatik noch zu verstärken.
Zweitplatzierte Katarina Witt ist eine Frau. Ziemlich makellos, attraktiv und faszinierend.Die am 3. Dezember 1965 geborene Falkenseerin gehört zu den erfolgreichsten.

Eiskunstläuferinnen aller Zeiten und ist eine unbestrittene Selbstläuferin, wenn sie aufs Eis geht.Schlimmer noch, Thomas landet nach seinem Sprung auf dem dritten Platz. Während Witt vor Publikum, Medien, Eberswalder Würstchen und Rotkäppchen-Sekt seine Goldmedaille feiert (und, wie sich herausstellt, zum globalen Superstar wird), entlarvt Thomas sich bei der anschließenden Ehrenzeremonie.

Thomas streckt seine Hand in einer geistreichen Geste der Gratulation aus, aber die Amerikanerin zeigt keine Zeichen der Anerkennung. Die Bestürzung bei den Fans und im Laubwald ist spürbar.
Nach ihrer professionellen Kämpferkarriere kehrte Thomas zur Schule zurück, um ein Medizinstudium zu absolvieren, und arbeitete kurzzeitig, um Geld für ihr Studium zu verdienen.

Sie erwarb 1991 ihren Bachelor-Abschluss in Stanford und 1997 ihren Medizinabschluss an der Northwestern University. Sie ist praktizierende orthopädische Chirurgin. Thomas heiratete 1988 Brian Hogen, einen seiner Klassenkameraden. Die Ehe kam schließlich zustande. 1996 heiratete sie den ehemaligen Fußballspieler Chris Bequette und im folgenden Jahr brachte das Paar einen Sohn zur Welt.

Als sie 2010 ihre orthopädische Praxis in Richlands eröffnete, verließ sie ihren Mann und ihren Sohn. Thomas meldete 2014 Privatinsolvenz an, was zum Entzug ihrer ärztlichen Approbation führte. In einem Artikel der Washington Post aus dem Jahr 2016 heißt es: „Sie und ihre Verlobte lebten in einem Wohnwagen in Richlands.“

Katarina Witt veröffentlichte 2015 ein Buch mit dem Titel „So much Life“, das detaillierte Anekdoten und persönliche Fotografien aus dieser Zeit enthielt.Katarina Witt: Ist die ehemalige Eislauf-Marathonläuferin auf dem Vormarsch?Als Katrina Witt in den 1980er Jahren eine berühmte Eiskunstläuferin war, schrieb sie ein Buch über ihre Erfahrungen.

Lesen Sie auch dies  Sonja Álvarez Wikipedia

Wir sind uns ihrer beruflichen Entwicklung und der Einzelheiten ihres Privatlebens in Bezug auf ihre Familie und andere wichtige Personen voll bewusst.Wer weiß etwas über Katarina Witt?Der Name Katarina Witt kommt mir sofort in den Sinn, wenn es ums Eis-Artic-Running geht.

Sie gewann zweimal die Olympischen Spiele, viermal die Weltmeisterschaft und insgesamt sechsmal die Europameisterschaft. Katarina Witt begann ihre Karriere bereits 1979 in der ehemaligen DDR, belegte bei den DDR-Meisterschaften den dritten Platz und verbesserte ihre Position stetig, bis sie 1982 schließlich mit ihrer ersten großen Auszeichnung, dem Titel der Europameisterin in Lyon, den Durchbruch schaffte.

Ihre erste Goldmedaille gewann sie bei den Olympischen Spielen 1983 in Sarajevo. Ihren Anfang nahm die kleine Sportlerin in einer auf Jugendsport spezialisierten Einrichtung in Chemnitz.
Anfang der 1980er Jahre beendete Katarina Witt ihre sportliche Karriere und setzte ihr Theaterstudium fort.

Sie erinnern sich vielleicht an ihre Rollen als Co-Produzentin im Kurzfilm „Die Eisprinzessin“ und als Carmen on Ice im Spielfilm. Von 1990 bis 2003 tourte sie außerdem ausgiebig durch die Vereinigten Staaten als Mitglied des Ensembles, das in „Holiday on Ice“ auftrat, eine Rolle, die sie längere Zeit innehatte.Die am 3.

Bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer schockierte Katarina Witt mit einem überraschenden Comeback und sicherte sich den sechsten Platz. Außerdem schmückte sie den Playboy mit einer von ihr zwischenzeitlich verfassten Memoiren mit dem Titel „Meine Jahre zwischen Pflicht und Kür“, die man bei Amazon kaufen kann. Katarina Witt erklärte 2008, dass sie ihre sportliche Karriere beendet habe.

LESETIPP: Alexandra Fonsattis Reise von der Eisläuferin zur Schauspielerin

Ist Katarina Witt einem Mann verpflichtet?Der Eiskunstlaufstar war noch nie verheiratet und wird es auch nie sein. Sie ist in Berlin kinderlos und behält ihr Sexualleben lieber für sich, egal ob sie Single ist oder in einer festen Beziehung lebt.Außerdem war sie mit den amerikanischen Schauspielern Richard Dean Anderson und Danny Huston sowie dem Nena-Schlagzeuger Rolf Brendel zusammen.

Ihren späteren Ehemann, Ingo Politz, lernte sie bereits zu Zeiten der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik kennen. Ihr Partner wurde schnell in die damals bestehende Nationale Volksarmee eingezogen, als klar wurde, dass ihre Beziehung für beide Seiten zu beruflichen Komplikationen führen würde.

Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia
Katarina Witt Lebensgefährtin Wikipedia

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!