Isebrand Kaldewei Wikipedia

Teile diesen Artikel
Isebrand Kaldewei Wikipedia
Isebrand Kaldewei Wikipedia

Isebrand Kaldewei Wikipedia – Das mittelständische Familienunternehmen Franz Kaldewei GmbH & Co. KG ist bekannt für seine hochwertigen Badarmaturen aus Stahl-Email. Rund 600 Badewannen, Duschflächen und Waschtische werden in Zusammenarbeit mit namhaften Designstudios entworfen und mit insgesamt mehr als 150 Design preisen ausgezeichnet.Seine emaillierten Badezimmer produkte gehören zu den besten der Welt, und das Unternehmen, das sie herstellt, ist ein anerkannter Branchenführer.

Kaldewei ist mit seinen 12 Standorten in über 80 Ländern aktiv. Das in vierter Generation von Franz Kaldewei geführte Unternehmen beschäftigt über 700 Mitarbeiter und erwirtschaftet fast die Hälfte seines Umsatzes im Ausland.

Chronik der Firma

1918 gründete Franz Kaldewei in Ahlen das heutige Unternehmen Franz Kaldewei GmbH & Co. Die ursprünglichen Produkte des Unternehmens waren Komponenten für Emailwarenhersteller. Später erweiterten sie ihr Angebot um Milchtüten und Molkereimaschinen.1934 verlagerte sich die Produktion auf Badewannen aus Stahl-Email, nachdem sein Sohn Heinrich Kaldewei in die Geschäftsführung eingetreten war. Wannen wurden durch Zusammenschweißen einzelner Teile konstruiert.

Während des Zweiten Weltkriegs war Kaldewei Hersteller von Sprenggranaten im Kaliber 8,8 cm und 10,5 cm. Ab 1942 beutete die Firma osteuropäische Zwangsarbeiter aus. Arbeitskarten von Sowjetbürgern wurden Ende der 1980er Jahre im Rahmen eines Schulprojekts zur Zwangsarbeit in Ahlen überprüft; Davon waren 95 Personen bei der Kaldewei Emaillefabrik tätig. 2011 übergab Kaldewei das Firmenarchiv an das Westfälische Wirtschaftsarchiv.

Um die erste „nahtlose“ Badewanne aus einem einzigen Stahlblech ohne Schweißnähte herzustellen, setzte Kaldewei 1957 eine hydraulische Ziehpresse ein. Anschließend emaillierten wir sie. Im selben Jahr brachte das Unternehmen auch die allererste hydraulische Badewannenpresslinie auf den Markt. Die Arbeitsleistung stieg und gusseiserne Wannen wurden fast vollständig durch nahtlose Stahl-Email-Wannen ersetzt.

Lesen Sie auch dies  Mary Khan-Hohloch Wikipedia: Die Biografie der umstrittenen AfD-Politikerin

Als erstes deutsches Industrieunternehmen der Sanitärbranche setzte Kaldewei 1972 Roboter in der Serienproduktion ein. Damit konnte der Emaille-Auftrag computergesteuert und gleichmäßig erfolgen. Nur Kaldewei unter den deutschen Badherstellern produziert sein Email selbst.Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1973 wurde Franz-Dieter Kaldewei alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der Franz Kaldewei GmbH & Co., wo er den Betrieb weiter ausbaute und modernisierte.

1974 begann Kaldewei neben der Gründung eines eigenen Designzentrums mit der Zusammenarbeit mit namhaften Designbüros. Die Variation zwischen den verfügbaren Modellen nahm zu.1989 ging der größte jemals gebaute Umkehrofen in Betrieb. 1992 ging bei Kaldewei die leistungsstärkste Pressenlinie für Badewannen der Welt in Betrieb, dank der Bemühungen spezialisierter Ingenieure des Unternehmens, die die Pressenlinien auf Schnelligkeit und Flexibilität optimierten.

Für die Herstellung der ersten bodenebenen Stahl-Email-Duschfläche wurde 1994 das Modell Superplan auf den Markt gebracht. 2008 wurde eine Pressenlinie zur Herstellung von Duschflächen und Duschwannen in Betrieb genommen. Unter der Führung von Franz-Dieter Kaldewei investierte der Konzern erheblich in die Qualitätssteigerung.Franz Kaldewei trat am 1. August 2008 als Geschäftsführer in das Unternehmen ein.

2010 wurde Kaldewei als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet. 2014 debütierte die Kollektion „Meisterstücke“. Inklusive hochwertiger freistehender Design-Badewannen aus Stahl-Email. Die Erweiterung der Produktlinie „Meisterstücke“ um Waschtische aus Stahl-Email im Jahr 2015 führte in den Folgejahren zu zahlreichen Designpreisen.

Nachhaltigkeit

Das Unternehmen war 2009 Vorreiter bei der Verwendung einer Umweltprodukterklärung auf dem deutschen Markt. Das Institut Bauen und Umwelt hat Kaldewei 2014 freiwillig rezertifiziert.Der „Green Good Design Award“, eine renommierte internationale Auszeichnung für Nachhaltigkeit, wurde dem Unternehmen 2017 verliehen. Die beiden Unternehmen arbeiten seit 2018 zusammen, als der Hersteller erstmals mit dem WWF zusammenarbeitete.

Lesen Sie auch dies  Petra Lobinger Wikipedia

Produkte

Wannen, Duschwände und Waschtische aus Stahl-Email sind nur der Anfang des Angebots von Kaldewei; Das Unternehmen bietet außerdem sechs verschiedene Whirlpoolsysteme sowie Montagesysteme und Zubehör für Badewannen und Duschwannen an.Das Unternehmen ist einzigartig unter den Herstellern, da es sein eigenes Email herstellt und entwickelt. Kaldewei Stahl-Email, hergestellt nach einer von Kaldewei kreierten Rezeptur, vereint die besten Eigenschaften von Stahl und Email und ist dadurch äußerst langlebig und pflegeleicht.

Isebrand Kaldewei Wikipedia

Bei der Garantiezeit gewährt Kaldewei großzügige 30 Jahre.Mehr als 150 Preise wurden an Badlösungen verliehen, die entweder im eigenen Haus oder in Zusammenarbeit mit international renommierten Designbüros wie Sottsass Associati, Phoenix Design, Arik Levy, Anke Salomon und Studio Aisslinger hergestellt wurden. Insgesamt wurden 13 Red Dot Design Awards vergeben, zuletzt für die Waschtischschalen Miena; außerdem die Conoduo, Superplan Plus und Asymmetric Duo haben alle neun iF Design Awards gewonnen.Es stehen mehr als 600 Optionen zur Auswahl.

Da bodenebene Duschen nach wie vor beliebt sind, bedient Kaldewei diesen Markt mit über 50.000 Produktvarianten in zehn Modellreihen, fünf Oberflächen, 34 Farben und knapp 60 Abmessungen in der Kategorie emaillierte Duschflächen. Auch für unterschiedliche Aufstellszenarien sind Installationslösungen von Kaldewei erhältlich. Das 2017 erstmals vorgestellte Duschflächensystem NexSys ist ein komplett vormontiertes System mit integrierter Ablaufrinne und Gefällestütze, wodurch es sich ideal für eine schnelle und einfache Installation eignet. Der Gewinner der Produktkategorie für 2018 war NexSys.

Welt der Ikone Kaldewei

Am 10. Mai 2005 eröffnete Kaldewei das „Kaldewei Competence Center“, heute „Kaldewei Iconic World“, als Schulungs- und Ausstellungszentrum für Kaldewei Kunden, insbesondere Planer, Händler und Installateure. Auf einer Aussichtsplattform können die Gäste sehen, wie in den Hochöfen von Kaldewei Email geschmolzen wird.Im November 2017 baute Kaldewei im selben Gebäude eine Markenerlebniswelt mit einer Werksbesichtigung, bei der sich Geschäftsleute über die Produktion von Kaldewei Stahl informieren können. Handelspartner können die interaktiven Webinare und Kurse von Kaldewei Iconic World nutzen, die von erfahrenen Handwerkern geleitet werden.

Isebrand Kaldewei Wikipedia
Isebrand Kaldewei Wikipedia

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!