Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein – Droht jetzt der Rauswurf?

Teile diesen Artikel
Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein
Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein

Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein – Ein Mann aus der Gosse, wenn man so will. Ralf „Ralle“ Enders, Star aus „Ab ins Rüben“, war ein lustiger, gelegentlich rauflustiger, aber immer herzhafter Kerl. Erst vor wenigen Tagen wurde die Nachricht vom frühen Tod des Vox-Darstellers im Alter von 63 Jahren bekannt.

Am Freitag, den 13. Oktober, hieß es in einem Beitrag: „Wir sind alle sehr traurig und vermissen ihn unendlich.“ Dies wurde auf der Facebook-Seite „Ab ins Beet“ gepostet. Es folgten mehrere Äußerungen der Trauer über den frühen Tod des treuen Schalke-Fans.

Große Trauer über Vox-Star Enders, Ralle

Auch seine beiden Vox-Kollegen Maren Kissing und Claus Scholz haben sich via Instagram zu Wort gemeldet. Viele Stunden hatten sie mit Ralle im Schrebergarten verbracht und den Mann aus dem Ruhrgebiet schätzen gelernt.

Und so trafen die beiden Videos aus den vergangenen Jahren endlich aufeinander: „Ab ins Beet“. Wahrscheinlich gab es dort etwas zu trinken und Karaoke und ein bisschen Geschwätz. Und kurz vor Schluss wurde die arme Ralle etwas aus dem Rampenlicht gerückt, wie Maren auf Instagram verriet.Legendär: Unser allerletzter gemeinsamer Zug.

Ich habe etwas Fleisch in Scheiben geschnitten und die ganze Zeit darüber nachgedacht, ob es vegetarisch sei oder nicht (was es natürlich war). Die TV-Schauspielerin scherzt: „Ist ihm das nicht aufgefallen? Für ihn hat es gut gerochen.“Er wird allen schmerzlich fehlen.

Ralle wird von seiner treuen Anhängerschaft vermisst. Er wird allen schmerzlich fehlen. Mein tiefstes Beileid gilt euch, Claus und Marion, und natürlich auch Conny. Was habe ich getan, ich habe alle Freaks geliebt. Einer, dessen „Herz am rechten Fleck war“; Der Satz erscheint auf Social-Media-Plattformen wie Instagram.

Weitere aktuelle Nachrichten:

Ein anderer Zuschauer kommentiert: „Es ist sehr traurig, dass Ralle nicht mehr da ist. Ich werde es vermissen, ihn im Fernsehen zu sehen.“ Und ein dritter fügt hinzu: „Wir tragen unsere Liebe alle in unseren Träumen, unseren Herzen und immer, wenn wir über sie und das sprechen.“ Schöne Erinnerungen steigen in uns auf, wir werden sie nie vergessen In dieser Zeit ist es ihnen gelungen, einige Meisterleistungen der Teamarbeit zu vollbringen.

Lesen Sie auch dies  Leeroy Matata Freundin

Zuvor machten Claus und Ralle „Ab ins Beet“

Ralle hat auf Instagram ein altes Foto von sich und Claus aus ihrer gemeinsamen Zeit bei „Ab ins Beet“ gepostet. Sie haben sich im Laufe der Jahre nicht ausreichend verändert. Die Fans sind begeistert von der Retrospektive und feiern die Gärtner. „Das beste Gartenteam seit 15 Jahren!

Der Tod von „Ab ins Beet“-Star Ralle hat eine Lücke in den Herzen ihrer vielen Fans und Co-Stars der Serie hinterlassen. Ralf Ender ist am 12. Oktober überraschend im Alter von 63 Jahren verstorben, wie VOX und die Produktionsfirma „Tokee bros“ am 13. Oktober bestätigten.

Herzzerreißende Zitate von Ralf Enders Frau Conny, Maren Kissing und Claus Scholz nach dem Tod des „Ab ins Beet“-Stars

Das Herz der Lebenspartnerin Conny ist gebrochen. Sie waren 12 Jahre lang ein unschlagbares Team, weil sie ein hervorragendes Paar waren. Conny hat ein Schwarz-Weiß-Foto der Bochumer auf Instagram mit dem Titel „Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich dich vermisse“ versehen.

Ebenso zeigten sich unsere VOX-Kollegen Maren Kissing und Claus Scholz auf der Social-Media-Plattform und würdigten die Entstehung von „Ab ins Beet“ mit einem Video voller süßer Momente hinter den Kulissen. Man sieht sie vielleicht nach einer Leistung, wie zum Beispiel dem Abschluss von Claus‘ Bierkasten-Pool, den sie natürlich mit einer Runde Bier feierten.

Doch nicht nur alte Aufnahmen von Ralf berühren die Gefühle der Fans. Die Bildunterschrift enthält auch Sätze wie „Ralle und mein Vater haben sich wirklich gut verstanden und wahrscheinlich stundenlang über Fußball geredet, falls sie sich jemals getroffen haben.

Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein

Letzter „Ab in the Beet“-Dreh mit Ralf Ender: Wann können wir Ralle wieder im Fernsehen sehen?

Von Ralles letztem Shooting mit Maren Kissing und Claus Scholz für „Ab ins Beet“ sehen wir ihn an einem Schnittchen-Buffet sitzen. Legendär: Unser allerletzter gemeinsamer Zug. Ich habe etwas Fleisch in Scheiben geschnitten und die ganze Zeit darüber nachgedacht, ob es vegetarisch sei oder nicht (was es natürlich war). Hat er es nicht bemerkt? Es hat ihm geschmeckt!‘“, heißt es unter dem Video, in dem der skeptische Ralf Ender lässig eine Gemüsewurst isst.

Lesen Sie auch dies  Robert Downey Jr Krankheit

Ralf Ender war ein Pionier der Pot-Bewegung und ein echter „Ab ins Beet“-Urgestein. Er wird in den kommenden Tagen mehrmals in der Show auftreten. Die Folge „Ralf und seine Freunde“, in der Ralf einen Freundeskreis vortäuscht, wird am 25. Oktober um 20:15 UTC mit dem Originaltitel wiederholt. Die nächste Folge, in der eine Terrasse angelegt wird, beginnt um 21:10 Uhr Ortszeit. Der Betonklötze-Montage gilt die volle Aufmerksamkeit aller. Am 26. Oktober um 1:10 Uhr können Sie die gleiche Folge noch einmal ansehen.

Claus und Ralle sind voller Energie und Tatendrang, aber es fehlt ihnen an Vorstellungskraft und Inspiration. Die Laube, das Kronjuwel der Stube, ist fertiggestellt, der Rest des Areals glühte leider während der Bauarbeiten. Der unorganisierte Student möchte keinen dieser Bochumer 08/15-Kleingärten mit Terrasse, Pergola und Grill. Die Alternativen sind völliger Unsinn.

Aus diesem Grund müssen wir die Experten hinzuziehen. Jemand, der mit relativ wenig Aufwand große Wirkung erzielen kann. Also machen Claus und Ralle einen Ausflug nach Goch zur Offenen Gartenpforte und versuchen, den Traumgartenmacher für sich zu gewinnen. Hatten die beiden Erfolg?

Sassenburg im deutschen Bundesland Niedersachsen liegt zwischen Harz und Heide. Bis auf Marcos Hühnerstall ist hier alles in Ordnung. Balkone und Dächer sind vom strengen Winter stark in Mitleidenschaft gezogen. Also baut der Hobby-Landwirt für seinen Schwarm exotischer Vögel ein brandneues Gehege.

Hahn Henri und seine 25 Frauen sollen in der neuen Hühner Wellness-Oase entspannen und regenerieren. Eine brandneue Tragkonstruktion und ein hochmodernes Fachwerk sind in Arbeit. Damit die Tiere während der Umstellung nicht zu sehr gestresst werden, springt Kumpel André ein.

Lesen Sie auch dies  Chester Bennington Abschiedsbrief

Japan-Ecke: In Unna gibt es immer etwas zu tun. Marion und Ingo haben ihre Aktivitäten wieder aufgenommen. Getreu dem Motto „Du willst es, er muss es schaffen“ plant der mächtige Ingo, eine japanische Ecke zu prägen. Wunderschön mit Steinen in den Rüben, einem Teehaus und einem coolen Aussichtszaun. Doch kaum packt Ingo noch ein paar Pflastersteine drauf, verspürt er einen stechenden Schmerz im unteren Rücken.

Die arme Marion hat keine andere Wahl, als sich kastrieren zu lassen. Sie hatte ein anderes Bild im Kopf. Und gerade als der Grundstein gelegt wird, tauchen weitere Komplikationen auf. (VOX-Text) Deutscher Reality-TV-Teilnehmer Claus Scholz (* 26. Juli 1979 in Herdecke; auch bekannt als „Clussi Cowski“). Den Durchbruch schaffte er in der VOX-Dokumentarserie „Ab ins Beet!“, die ab 2006 ausgestrahlt wurde.

Claus Scholz besuchte während seiner Kindheit in Dortmund eine Waldorfschule. Danach kam er seiner bürgerlichen Pflicht nach und arbeitete als Rettungssanitäter beim Deutschen Roten Kreuz in Dortmund. Im Studienjahr 2002–2003 schrieb er sich für einen Biologiestudiengang ein, den er 2012 abschloss.

Claus Scholz‘ erster Auftritt in der Garten-Doku Ab ins Beet! war im Mai 2006, als er als Hobbygärtner im Bochumer Kleingarten „Friedlicher Nachbar“ zu sehen war. Seitdem ist er in der gesamten Serie häufig aufgetreten.

Im Jahr 2008 startete Claus Scholz in der Eventbranche mit einem Auftritt als Partyhymnensänger „Clausi Cowski“ am Ballermann auf Mallorca. Nach seinem College-Abschluss gründete er das Eventplanungsunternehmen Claus-i-Vent als Ein-Mann-Unternehmen.

Scholz‘ Vorstoß in das „Event-Business“ wurde ab Frühjahr 2012 in „Die Superchefs“ des Food Network dokumentiert. Er trat 2014 in der Vox-Serie The Perfect Promi-Dinner auf. Bei fast jedem TV-Auftritt von Claus Scholz trägt er eines seiner über 60 Fußballtrikots, das er nach eigenen Angaben sowohl lässig als auch formell trägt. Scholz‘ Freund Ralf „Ralle“ Ender ( 2023) half ihm bei zahlreichen Fernsehauftritten.

Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein
Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!