Christina Obergföll Kinder

Teile diesen Artikel
Christina Obergföll Kinder
Christina Obergföll Kinder

Christina Obergföll Kinder – Christina Obergföll gewann 2013 die Goldmedaille im Speerwurf und ist nun unangefochtene Weltmeisterin. Als Mutter benutzt sie manchmal ein Schwert, manchmal einen Zauberstab.

Aus dem Leben von Christina Obergföll

Christina Obergföll, eine deutsche Scharfschützin, die in einem kleinen Dorf in Baden-Württemberg aufgewachsen ist, hat in ihrem Sport große Erfolge erzielt. Sie gewann mehrere Medaillen bei internationalen Wettbewerben, darunter Silber bei Weltmeisterschaften und Europameisterschaften, Bronze bei den Olympischen Sommerspielen und schließlich Gold bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2013 in Moskau. Ihr Rekordwurf liegt bei 70,20 Metern, was zeitweise auch Europarekord war.

Konkret mit dem Ziel, Gold zu gewinnen

Christina Obergföll gewann die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen 2013 in Moskau und hat diese Leistung einer ganz besonderen Person zu verdanken. Ihr ehemaliger bester Kumpel und Trainer, Boris Obergföll (geb. Heinrich), versprach, den Nachnamen seiner Frau anzunehmen, wenn er die Erbin heiraten würde. Für Christina Obergföll muss es angesichts ihres Gehalts und ihrer Wette ein leichtes Gefühl gewesen sein, die Goldmedaille zu gewinnen.

Die ultimative Sportmannschaft

Das perfekte Paar traf sich 2008 in einem olympischen Trainingslager in Peking. Nach mehreren wilden gemeinsamen Jahren machte die Sportlerin ihrer langjährigen Freundin Christina einen Heiratsantrag, als sie bei Sonnenuntergang in Thailand spazieren ging. Nur vier Wochen nach ihrem WM-Sieg sagte das glückliche Paar im malerischen Offenburg „Ja“. „Heute ist ein Tag des Glücks und der Freude“, erklärte Obergföll.

Dass die Familie Marlon es so gut gemacht hat

Dank dieses Glücks verlief die Geburt ihres Sohnes Marlon im Sommer 2014 reibungslos. Nachdem sie sich eine Auszeit genommen hatte, um ein Kind zur Welt zu bringen, nahm Christina im Mai 2015 erneut an den Weltmeisterschaften in Peking teil, wo sie mit einer Wurfweite von 64,61 Metern den vierten Platz belegte.

Die Meinungsverschiedenheiten zwischen Speer und Windel

Die Grenze zwischen Speer und Windel ist für die Familie Obergföll sicherlich ein Minenfeld, doch Mutter Christina scheint davon unbeeindruckt zu sein. Ihrem beruflichen Werdegang gegenüber nimmt sie eine lässige Einstellung an und behauptet: „Ich habe alle Zeit der Welt.“

Das jüngste Glück ihrer Familie mag ihren Fokus verändert haben, aber sie hat immer noch olympische Ambitionen für 2016. Es wird keine globale Katastrophe geben, wenn es in Rio nicht klappt, aber ich werde es noch einmal versuchen. Obergföll sagte: „Für mich wäre es damals eine globale Katastrophe gewesen.“ im Interview.Christina und Boris Obergföll, der Bundestrainer der Deutschen Speerfischer-Mannschaft, sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Christina ist die Weltmeisterin im Speerfischen 2013.

Lesen Sie auch dies  Sophie Wepper Kinder: Die wachsende Familie der Schauspielerin

Letzten Dienstag, an einem Dienstag, erlebte Noah zum ersten Mal die Morgendämmerung. Die langjährige Fahnenträgerin der LG Offenburg und ihr Mann haben kürzlich ihr zweites Kind, Noah, zur Welt gebracht, das sich Marlon im Alter von 3 Jahren anschließt. Der Neffe des Paares, Johannes Vetter, gewann am vergangenen Samstag die Weltmeisterschaft in London.

Wir sind überglücklich über Noahs Ankunft. Die Entbindung war erfolgreich und den frischgebackenen Eltern und dem Kind geht es gut. Da ich jetzt nicht mehr bei der Arbeit bin, kann ich mich ganz auf meine Lieben konzentrieren und diesen aufregenden neuen Abschnitt meines Lebens genießen.

Nach der Geburt ihres Sohnes Marlon machte sich Christina Obergföll prompt wieder an ihr Comeback und erklärte: „Das freut mich sehr.“ Die 36-jährige ehemalige Athletin (und zukünftige Silbermedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen) gab letztes Jahr ihren Rücktritt bekannt.

Die Obergfölls sichern ihre Wetten darauf ab, ob ihr jüngstes Kind, Noah, eine Zukunft im Speerfischen hat oder nicht, indem sie sich alle Optionen offen halten. Für welche Sportarten sich unsere beiden Söhne entscheiden, liegt ganz bei ihnen.

Vielleicht haben Kinder bis dahin das Interesse am Sport völlig verloren. „Ich glaube einfach nicht, dass das passieren wird“, sagt Obergföll, weil wir ihnen ein einheitliches Sportumfeld bieten werden. Die Steinschleuder-Weltmeisterin Christina Obergföll erwartet ihr erstes Kind. Der Gedanke, ein Kind zu bekommen, erfüllt uns mit überwältigender Aufregung. Ihr Trainer-Ehemann Boris Obergföll sagte kürzlich der Deutschen Presse-Agentur, dass das Paar diesen Sommer ein Kind erwartet.

Schleuder-Weltmeisterin Christina Obergföll erwartet ihr erstes Kind. Der Gedanke, ein Kind zu bekommen, erfüllt uns mit überwältigender Aufregung. Ihr Trainer-Ehemann Boris Obergföll sagte der Deutschen Presse-Agentur kürzlich, dass das Paar im Sommer ein Kind erwarte. Der Neuzugang sei gesund, alles sei also bestens. Der ehemalige Weltklasse-Speerfischer erklärte nach einer Ultraschalluntersuchung, dass alles in Ordnung sei. Laut der „Bild“-Zeitung soll die deutsche „Sportlerin des Jahres“ ein Kind erwartet haben.

Mitte September heiratete die 32-jährige gebürtige Offenburgerin ihren langjährigen Freund und Trainer Boris Henry. Einen Monat zuvor hatte sie mit Gold bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau die erste große internationale Meisterschaft ihrer Karriere gewonnen. Boris Heinrich beschloss, den Nachnamen Obergföll in Moskau öffentlich anzunehmen. Er fuhr fort, dass die Schwangerschaft das Sahnehäubchen eines bereits erstaunlichen Jahres 2013 sei.

Lesen Sie auch dies  Sabine Kügler Kinder: "Meine Kinder halten mich in der westlichen Welt"

Christina Obergföll Kinder : Sohn Marlon

Christina Obergföll Kinder

Seit 2013 ist sie mit ihrem Trainer Boris Obergföll verheiratet. Christinas Freund Boris Obergföll ist ein engagierter Sportler, der gleichzeitig ihr Trainer und Lebenspartner ist. Seit 2013 sind sie glücklich verheiratet. Sie konnten ihre Rolle als Profisportler und als Eltern nur deshalb unter einen Hut bringen, weil sie gut zusammenarbeiteten.

Die Blondine hat ein breites Spektrum an Leidenschaften, die über den reinen Sport hinausgehen. Sie unterstützen verschiedenste Gruppen, darunter den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg. Darüber hinaus engagiert sie sich für die Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland.

Eine Initiative namens „6 Mütter“ setzt auf soziales Engagement. Derzeit ist die 1,75 Meter große Sportlerin in der Vox-Doku-Serie „6 Mütter“ zu sehen. Aber warum sollte man jetzt mit diesem Unterfangen beginnen? Für mich war es faszinierend zu beobachten, wie andere Mütter die alltäglichen Aufgaben des Kinderkriegens meistern.

Warum sie es schaffen, „alles unter einen Hut zu bringen“, wie Obergföll es in seinem Vox-Interview ausdrückt. Promi-Mütter geben mit dem neuen Format einen intimen Einblick in das Leben ihrer Familie und unterstreichen, dass auch sie nur Menschen sind.

Heike Drechslers Privatleben ist neben ihrem olympischen Erfolg faszinierend. Hat Ihnen News.de schon in den sozialen Medien gefallen? Hier entdecken Sie die neuesten Nachrichten, lustige Spiele und einen direkten Link zur Redaktion.

sba/kad/news.deSpeerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll und ihr langjähriger Weggefährte und Trainer Boris Henry haben am 13. September in Offenburg in einer kleinen Zeremonie geheiratet, die in der Öffentlichkeit wenig Beachtung fand.

Pünktlich um 14:44 Uhr tobte die Menge, als ein Paar des Christina-Obergföll-Fanclubs in Mahlberg, Deutschland, durch ein Speeren-Spalier lief, das von den Nachwuchssportlern des ETSV Jahn Offenburg gebaut wurde.

Es war Freitag, der 13., aber wir haben gelernt, die Zahl 13 als Glückszahl zu betrachten. Die LG Offenburg Speerwerferin gibt auf der Facebook-Seite der Organisation an, dass das Datum bewusst gewählt wurde, da 2013 IHR JAHR sei.

Bei einem Trainingslager für die Olympischen Spiele 2008 in Peking freundeten sich die 32-Jährige und ihr sieben Jahre älterer Ehemann aus Völklingen schnell an. Er war ein Weltklasse-Speerwerfer (Höchstleistung: 90,44 Meter), der an drei Weltmeisterschaften teilgenommen hatte.

Lesen Sie auch dies  Manuela Tischler Kinder

Boris Heinrich nahm aufgrund seiner standesamtlichen Trauung den Nachnamen Obergföll an. Denn es ist bekannt, dass der deutsche Speerwurf-Bundestrainer der Männer seinen Ruf aufs Spiel setzt, wenn Christina Obergföll die Weltmeisterschaft nicht gewinnt.

ZurückSpeerwurf-Christina Obergföll, eine Weltklassesportlerin, hat gerade ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Berichten zufolge brachte die 32-jährige Frau am Wochenende ihren Sohn Marlon zur Welt. Jetzt, da unsere kleine dreiköpfige Familie komplett ist, können wir es kaum erwarten, so viel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen.

Boris, der auch als Henry bekannt ist, hat bei der Weltmeisterschaft zwei Bronzemedaillen im Speerwerfen gewonnen und ist mit Obergfölls Trainer verheiratet. Henry änderte seinen Nachnamen im September letzten Jahres, nachdem er den Bund fürs Leben geschlossen hatte. Zuletzt haben wir gehört, dass Obergföll unbedingt wieder ins Training einsteigen wollte.

Sie sollten nichts Geringeres als eine olympische Medaille im Jahr 2016 anstreben. In der Pressemitteilung heißt es weiter, dass sie ihre Fitnessroutinen auch während der Schwangerschaft beibehalten habe. Allerdings sollten die Bedürfnisse der Jugend an erster Stelle stehen.

Der Erfolg der besten deutschen Sportlerin als Mutter

Christina Obergföll, gebürtige Ortenauerin und ehemalige Weltmeisterin im Speerwurf, brachte ihr zweites Kind zur Welt. Die 36-jährige Mutter eines Kindes teilte stolz die Nachricht, dass sie am vergangenen Dienstag ihren Sohn Noah zur Welt gebracht hatte, auf ihrer Facebook-Seite mit, auf der sie auch ihren eigenen Geburtstag gefeiert hatte. Es sieht also so aus, als ob es Mutter und Kind nach der Geburt gut geht.

Der beeindruckendste sportliche Erfolg war der Gewinn der Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 2013 in Moskau. Die beiden olympischen Silbermedaillen waren nicht die einzigen, die der ehemalige Speerwerfer der LG Offenburg erringen konnte.

Vor rund einem Jahr beschloss Obergföll, seine Sportkarriere zu beenden. Sie würde angeblich viel mehr Zeit und Energie für ihre Lieben aufwenden können, wenn sie dies täte. Ihr erstgeborener Sohn Marlon ist jetzt drei Jahre alt.

Christina Obergföll Kinder
Christina Obergföll Kinder

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!