Olivia Kortas Eltern

Teile diesen Artikel
Olivia Kortas Eltern
Olivia Kortas Eltern

Olivia Kortas Eltern – Olivia Kortas ist eine fantastische Darstellerin, die Fans auf der ganzen Welt überzeugt hat. Beruf und Familie hat sie trotz ihres hektischen Terminkalenders erfolgreich unter einen Hut gebracht. Sie hat aufgrund ihrer harten Arbeit und ihres Talents eine Reihe von Ehrungen und Stipendien erhalten. Erfahren Sie mehr über ihren Hintergrund, ihre Nationalität und ihre beruflichen Erfahrungen, indem Sie weiterlesen.

Die deutsch-polnische Journalistin Olivia Kortas arbeitet als freie Mitarbeiterin. Ihre Arbeiten wurden in mehreren Printzeitschriften veröffentlicht. Die Regionen Ost- und Mitteleuropas stehen im Mittelpunkt ihrer Forschung. Derzeit erforscht sie für ein Projekt die Auswirkungen der Maidan-Bewegung in Kiew.Sie studierte Journalismus und Kommunikation an der HU Utrecht, Niederlande, bevor sie eine Karriere als freiberufliche Journalistin einschlug. Während ihrer Ausbildung absolvierte sie mehrere Praktika. Nach dem Abitur begann sie bei der Passauer Neuen Presse zu arbeiten.

Berichte schriftlich

Olivia Kortas hat mit ihrer Berichterstattung zu einer Vielzahl von Zeitschriften und Sendungen beigetragen. The Economist, Der Standard und The Caravan’s Journal haben alle über sie geschrieben. Sowohl Al Jazeera English als auch Deutsche Welle haben ihre Arbeit veröffentlicht. 2018 gewann sie einen Forschungspreis für ihre Arbeit in Osteuropa.Russland, die Ukraine, Kenia und Uganda sind nur einige der Länder, deren Berichte Kortas verfasst hat. Derzeit ist ihr Wohnsitz Warschau, Polen.

Die Arbeit des Journalisten wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen gewürdigt. Sie trägt auch häufig zu vielen Online-Communities bei. Sie hat jetzt über 2,7.000 Instagram-Follower. Seit April 2022 hat sie 176 Artikel geschrieben.

Einstieg

Ihre Karriere als Journalistin hat sie um die ganze Welt geführt. Sie hat ihren tatsächlichen Geburtstag jedoch nie öffentlich mitgeteilt. Vielleicht möchte sie ihr Privatleben einfach so pflegen.Sie engagiert sich sehr in der Online-Community, hat aber nie ein Foto von sich oder ihrer Familie gepostet. Sie möchte vielleicht nicht so lässig sein wie ihre Kumpels am Arbeitsplatz.Die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen, mit denen die Welt konfrontiert ist, sind die Hauptthemen ihres Schreibens.

Lesen Sie auch dies  Justus Strelow Eltern

Die Geschichten, die sie schreibt, untersuchen die Auswirkungen von Machtkämpfen auf den Einzelnen. Sie sagt, dass ihrer Meinung nach das Markenzeichen von Qualitätsjournalismus sorgfältige Recherche ist.

Staatsangehörigkeit

Die deutsch-polnische freie Journalistin Olivia Kortas. Ihre Artikel zur Weltpolitik sind ua in The Economist und Die Zeit erschienen.

kooperiert mit

Neben Al Jazeera English war sie auch beim MDR und der Deutschen Welle tätig. Mehrere Länder, darunter Uganda, Kenia, Russland und die Ukraine, haben ihre Berichte veröffentlicht. Sie ist in der Lage, durch ihr Schreiben die Aufmerksamkeit auf globale politische und wirtschaftliche Themen zu lenken.Sie schreibt ausführlich über Auswanderung. Sie hat die Erfahrungen von Flüchtlingen in Griechenland, Weißrussland und der Südosttürkei dokumentiert. Einige ihrer Geschichten wurden als Musterbeispiele für exzellente Berichterstattung hochgehalten. Sie schreibt sowohl für The Caravan’s Journal als auch für The Journal Caravan.

seit 2021

Seit 2021 arbeitet sie als Journalistin von ihrem Zuhause in Warschau aus. Sie ist seit vier Wochen auf einer Mission zu den Folgen der Maidan-Revolution. Auf ihren Reisen durch Polen nimmt sie oft den belgischen Journalisten Kasper Goethals mit.Sie hat einen Hintergrund sowohl in Kommunikation als auch in Psychologie und interessiert sich sehr für die Berichterstattung über ausländische Ereignisse. Sie schrieb für eine Reihe von Printmedien und war Mitglied von Caravan’s Journal. Sie postet auch regelmäßig Bilder ihrer Arbeit auf Instagram.

mehrere Ehrungen

Als Anerkennung für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Der Hostwriter Pitch Prize 2017 war eine solche Auszeichnung. Der Forschungspreis 2018 in Japan und Europa ist eine weitere Ehre. Im Rahmen ihrer Ausbildung absolvierte sie außerdem Praktika bei der Süddeutschen Zeitung, der HU Utrecht und der Passauer Neuen Presse. Im Laufe ihrer Karriere hat sie in zwölf verschiedenen Ländern über Nachrichten berichtet. Olivias Arbeiten sind in einer Vielzahl von Print- und Online-Zeitschriften erschienen, darunter solche wie Der Standard und Die Zeit.

Lesen Sie auch dies  Jasmin Tawil Eltern

Sie hat internationalen und sozialen Journalismus studiert, was ihr eine einzigartige Perspektive auf globale wirtschaftliche und politische Trends verschafft.

Die Anfänge

Die freie Autorin Olivia Kortas ist in Berlin zu Hause. Zu den vielen Orten, an denen sie als Journalistin für Mittel- und Osteuropa Geschichten geschrieben hat, gehören die Ukraine, der Irak, Kenia und Uganda. Mehrere der angesehensten Publikationen in Europa haben ihre Artikel veröffentlicht.

freiberuflicher Reporter

Olivia Kortas lebt jetzt in Berlin, Deutschland, und arbeitet als freie Journalistin. Als Korrespondentin hat sie Geschichten aus der ganzen Welt eingereicht, darunter aus der Ukraine, dem Irak, Kenia und Uganda, wo sie lebt. Mehrere der angesehensten Publikationen in Europa haben ihre Artikel veröffentlicht.Als Journalistin hat sie über verschiedene Beats berichtet, darunter internationale Politik und Wirtschaft. 2018 gewann sie neben anderen Stipendien und Ehrungen den Jap Europe-Forschungspreis

arbeiten. Sie wurde 2017 mit dem Hostwriter Pitch Award ausgezeichnet, der Autoren verliehen wird, die in ihrer Arbeit etwas Frisches und Originelles präsentieren.

breites Spektrum an Bedenken

Trotz ihres Rufs, über Osteuropa zu schreiben, hat sie in ihren Artikeln ein breites Themenspektrum abgedeckt. Ihre Arbeit war einflussreich, insbesondere ihre Berichterstattung über die Flüchtlingskrise im Südosten der Türkei und in Griechenland. Die Auswirkungen des harten Vorgehens der belarussischen Regierung auf die Stimmen der Opposition wurden in anderen Zeitungen detailliert beschrieben.

Olivia Kortas Eltern

Ihr journalistisches Portfolio umfasst unter anderem Bylines in The Economist, Die Zeit, Der Standard, MDR, Deutsche Welle und Der Normale. Andere Printpublikationen haben sie ebenfalls profiliert. Sie ist seit geraumer Zeit als freie Journalistin tätig, hat aber erst vor kurzem damit begonnen, Fotos ihrer Arbeit online zu stellen. Ihr Privatleben hält sie unter Verschluss, möglicherweise weil sie sich lieber sachlich präsentiert. Seit April 2022 hat sie jedoch über 2.000 Instagram-Follower und hat über 100 Mal gepostet.

Lesen Sie auch dies  Youssoufa Moukoko Eltern

Karriere

Die in Berlin lebende Journalistin Olivia Kortas arbeitet als freie Mitarbeiterin. Ihre Artikel sind in Zeitschriften in ganz Europa und dem Rest der Welt erschienen. Sie berichtet über wirtschaftliche und politische Entwicklungen auf der ganzen Welt.Kortas wurde für seine Arbeit als Journalist mehrfach ausgezeichnet und hat aus den unterschiedlichsten Ländern berichtet. Sowohl der Hostwriter Pitch Prize als auch der Research Prize Jap Europe gehören zu ihren zahlreichen Auszeichnungen.

Aber es ist ihre Migrationsforschung, die die meiste Anerkennung gefunden hat. Der Autor behauptet, dass für Qualitätsjournalismus ein erheblicher Zeit- und Energieaufwand erforderlich ist.

Darüber hinaus

Sie hat nicht nur für Nachrichtenpublikationen, sondern auch für eine Reihe von Zeitschriften geschrieben. Sie sprach über Themen wie deutsche Glasarbeiter.Neben ihrer Tätigkeit als Journalistin ist Kortas Fotografin. Sie hat mit namhaften Persönlichkeiten wie Kasper Goethals zusammengearbeitet. Darüber hinaus hat sie eine Vielzahl von Instagram-Einträgen geschrieben. Und sie liebt es, die tollsten Selfies aller Zeiten zu machen.

Über ihr Privatleben gibt sie kaum Auskunft. Sie hat keine Familienfotos geteilt oder über ihre Herkunftsgeschichte gesprochen. Aber was sie erreicht haben, ist nicht trivial. Olivia hat zu zahlreichen Publikationen beigetragen, darunter Al Jazeera English, VICE, CNN, Die Welt und die Krakow Post. Dank der erhaltenen Stipendien hat sie viele verschiedene Nationen besucht. Sie schreibt sowohl für The Caravan’s Journal als auch für The Journal Caravan.

Dies versetzt sie in eine erstklassige Position, um Aktivitäten und Attraktionen zu empfehlen, die man unbedingt machen muss. Die berufliche Zukunft von Olivia Kortas sieht rosig aus. Darüber hinaus liegt ihr Vermögen zwischen 500.000 und 800.000 US-Dollar.

Olivia Kortas Eltern
Olivia Kortas Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!