Bryan Randall Größe

Teile diesen Artikel
Bryan Randall Größe
Bryan Randall Größe

Bryan Randall Größe – Sandra Bullock, eine Schauspielerin, möchte nicht über ihr Privatleben sprechen. Nur ihre engsten Freunde und Verwandten wussten, dass Bryan Randall an ALS erkrankt war. Der 57-jährige Mann ist erst kürzlich verschwunden.

Die einzige Person auf der Welt, die ihr am meisten am Herzen lag, ist tot: Bryan Randall, die amerikanische Schauspielerin, die mit Sandra Bullock liiert war, ist gestorben. Nach drei Jahren Kampf gegen ALS verstarb der Fotograf am vergangenen Samstag, wie seine Familie am Montag erfuhr. Randall ist in seinem 57. Lebensjahr gereift.

Schon früh habe er beschlossen, seine Krankheit geheim zu halten, sagten seine Verwandten. Derzeit gibt es keine Behandlung oder Heilung für Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), eine degenerative Erkrankung, die Neuronen und Muskeln betrifft.

Bullocks Kochin-Schwester Gesine Bullock-Prado postete auf Instagram: „Ich bin überzeugt, dass Bry den besten Angelspot im Himmel gefunden und seine Angel bereits ausgeworfen hat – in tosenden Flüssen, in denen nur noch lahme Fische schwimmen.“ Bryan Randall wurde zu Hause von Ihrer „unglaublichen“ Schwester und ihrem Betreuerteam betreut. Die Familie hilft dabei, Geld für ein Krankenhaus in Massachusetts und eine ALS-Organisation zu sammeln.

Der 59-jährige Bullock, Oscar-Preisträger, ist notorisch privat. Auf der Geburtstagsfeier ihres Adoptivsohns Louis im Jahr 2015 kreuzten sich offenbar die Wege der Schauspielerin und des Fotografen. Das sagt die neueste Ausgabe von People. Bullock nahm im selben Jahr die zweijährige Laila auf. Randall kam mit seiner Tochter vorbei, um mit ihnen abzuhängen.

Im Dezember 2021 sagte Bullock in „Red Table Talk“, der Facebook-Talkshow von Jada Pinkett Smith, dass sie die „Liebe meines Lebens“ gefunden habe. Unsere drei wunderschönen Kinder sind das Ergebnis meiner Beziehung zu seiner ältesten Tochter. Um es einfach auszudrücken: Es ist erstaunlich. Randall wäre ein Vorbild für ihre zukünftigen Kinder.

Bekanntheit erlangte Bullock durch Rollen in Filmen wie „Speed“ und „Während du schliefst“, für ihre Leistung in „Blind Side – Die große Chance“ erhielt sie 2010 einen Oscar. Während Ihres Dienstes in der US-Armee lernte Ihr Vater ihre Mutter kennen, die deutsche Opernsängerin Helga Meyer. Von 2005 bis 2010 war sie mit Jesse James, einem Motorradmechaniker und Reality-TV-Star, verheiratet. Die ehebrecherischen Eskapaden ihres Mannes wurden aufgedeckt, was dieses Oscar-Jahr zum peinlichsten ihres Lebens machte. Bullock kassierte danach eine Niederlage.

Lesen Sie auch dies  Gil Grobe Vermögen

Fünf Jahre später traf Bullock auf Bryan Randall. Dies war ein Geheimnis, das sie nur mit ihm teilte. Daher begleitete der Fotograf die Schauspielerin selten zu Red-Carpet-Events. Randalls Zustand war ein weiteres Geheimnis, das das Paar geheim halten wollte. Die Familie bittet weiterhin um Privatsphäre, während sie trauert, und sagt: „Wir müssen uns der unmöglichen und schwierigen Aufgabe stellen, uns von Ryan zu lösen.“

Los Angeles, Kalifornien (dpa/DUR) – Der amerikanische Fotograf und langjährige Weggefährte von Sandra Bullock, Bryan Randall, ist gestorben. Seinen Tod an ALS, mit dem er seit drei Jahren zu kämpfen hatte, gab seine Familie in einer am Samstag veröffentlichten Erklärung bekannt. Familienmitglieder sagten, er habe „früh“ beschlossen, seine Krankheit geheim zu halten, und dies wurde auch von anderen US-Medien berichtet.

Randall ist in seinem 57. Lebensjahr gereift. Derzeit gibt es keine Behandlung oder Heilung für Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), eine degenerative Erkrankung, die Neuronen und Muskeln betrifft. Das Jahr 2023 markierte das Ende dieser Zusicherung. Eine langjährige Begleiterin und ALS-Kämpferin von Sandra Bullock ist verstorben.

Laut „People.com“ trafen sich Bullock (59 Jahre, „The Blind Side“) und Randall (32 Jahre) zum ersten Mal im Januar 2015, als er eine Geburtstagsfeier für ihren Adoptivsohn Louis fotografierte. In diesem Jahr adoptierte Bullock die damals zweijährige Laila.

Mangelnde Zurückhaltung in ihren Nacktszenen: Sandra Bullock

Randall kam mit seiner Tochter vorbei, um mit ihnen abzuhängen. Während einer Folge ihrer Facebook-Talkshow Red Table Talk im Dezember 2021 erklärte Bullock, sie habe „die Liebe meines Lebens“ entdeckt. Bekanntheit erlangte Bullock mit Rollen in Filmen wie „Speed“ und „Während du schliefst“, 2010 erhielt sie einen Oscar für ihre Leistung in „Blind Side – Die große Chance“. Von 2005 bis 2010 war sie mit dem Fernsehen verheiratet Persönlichkeit Jesse James.

Ebenso interessant: Ich mache mir immer noch Vorwürfe, um Sandra Bullock aus „Speed 2“ zu zitieren. Um mehr Zeit für ihre Familie zu haben, hat sich Sandra Bullock entschieden, sich im Jahr 2022 eine Auszeit von ihrer Karriere zu nehmen.

etztes Jahr sagte Sandra Bullock, sie würde nicht mehr schauspielern. Sie sagte kürzlich in einem Interview mit „Entertainment Tonight“, dass sie derzeit nicht die Absicht habe, weitere Filme zu machen. Stattdessen wollte sie ihre Zeit und Energie rund um die Uhr ihrer Familie widmen, tun, was ihre Kinder wollen, und ihren „sozialen Kalender“ leeren. Es wurde berichtet, dass der „Exorcist“-Filmemacher William Friedkin kürzlich verstorben ist. Sie gab damals an, dass sie sich über die Dauer ihrer Pause nicht sicher sei.

Lesen Sie auch dies  Urs Kalecinski Größe
Bryan Randall tot

Warum verursacht es Nervenschäden?

In der Erklärung wurde auch die Wertschätzung der Familie für die Betreuung ihrer Angehörigen durch das medizinische Personal berücksichtigt. Um zu trauern und uns damit abzufinden, dass wir uns zu diesem Zeitpunkt nicht von Bryan trennen können, bitten wir um Privatsphäre, wie es in der Nachricht heißt. Am schönsten war es bei einem Kindergeburtstag.

Sandra Bullock und ihr Freund Bryan Randall sind seit 2015 zusammen. Sie trafen sich zum ersten Mal, als er engagiert wurde, um auf der Geburtstagsfeier ihres Sohnes Louis Fotos zu machen. Sie konnten ihre Romanze geheim halten, selbst nachdem sie ihre Gefühle füreinander öffentlich geäußert hatten. Seine Angehörigen bestätigten seinen Tod in einem tränenreichen Telefonat. Nach einem dreijährigen Kampf erlag Randall der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS), einer tödlichen neurodegenerativen Erkrankung.

Es stellte sich heraus, dass Sandra Bullocks Freundin über ihren Zustand nach Bryan Randalls Tod gelogen hatte. Der Freund von Sandra Bullock, einer Hollywood-Schauspielerin, beschloss Berichten zufolge schon früh, seinen Zustand geheim zu halten. Die Menschen, die sich um Bryan kümmerten, „taten alles, was sie konnten, um seinem Wunsch nachzukommen, seine ALS-Diagnose geheim zu halten“, wie die Familie in einer Erklärung sagte.

ALS ist eine degenerative Erkrankung der Nerven- und Muskelzellen. Muskelschwäche und Muskelschwund verschlimmern sich mit der Zeit, was es immer schwieriger macht, anstrengende körperliche Aktivitäten auszuüben. Derzeit gibt es keine Behandlung, die Ihnen helfen könnte. In den Worten des erläuternden Textes heißt es: „Wir sind die unermüdlichen Ärzte, die uns durch die Landschaft dieser Krankheit geführt haben“ und „wir sind die erstaunlichen Krankenschwestern, die zu unseren Nachbarn geworden sind und oft ihre eigenen Familien geopfert haben, um bei uns zu sein.“ ” Wir werden ewig dankbar sein.

Lesen Sie auch dies  Rene Weller Größe

Sandra Bullock und Bryan Randall trafen sich zum ersten Mal im Januar 2015, als Randall die Geburtstagsfeier ihres Adoptivsohns Louis fotografierte. Schließlich zogen Bullock und Randall zusammen und Bullock adoptierte Randalls Tochter. In einem Interview bezeichnete Bullock Randall als die „Liebe ihres Lebens“.

Im Dezember 2021 brach Sandra Bullock während einer Folge ihrer Facebook-Talkshow „Red Table Talk“ vor der ganzen Welt zusammen in einem dramatischen Ton. Keines der beiden Paare hatte vor, zu heiraten liebevolle Mutter zu sein.“ Die Zerstörung des Bodens durch Sandra Bullock (heute 59) lässt sich auf den Tod ihres langjährigen Weggefährten Bryan Randall zurückführen. Randall verstarb am Samstag im jungen Alter von 57 Jahren. Bryan Randall verstarb am 5. August nach einem dreijährigen Kampf gegen ALS, teilte seine Familie in einer Erklärung gegenüber „People“ mit.

Sandra Bullocks Ex-Mann litt an Amyotropher Lateralsklerose (ALS), einer tödlichen neuromuskulären Erkrankung. Seine Lieben verkündeten: „Wir, die wir uns von ganzem Herzen engagieren, haben unser Bestes getan, um seine Bitte zu erfüllen.“

Die Familie möchte den Ärzten und Krankenschwestern, die sich um Randall, einen Vater einer Tochter, gekümmert haben, ihren Dank aussprechen. Acht Jahre lang waren Bryan Randall und Sandra Bullock ein Paar. Sandra Bullock und die alte Dame waren acht Jahre lang zusammen. Im Jahr 2015 wurde Randall gebeten, Fotos für die Geburtstagsfeier des damals 13-jährigen Sohnes des Paares, Louis, zu machen.

Während ihrer langen gemeinsamen Beziehung mussten sie sich ständig mit Trennungsgerüchten auseinandersetzen. Eine Spaltung wurde jedoch nie offiziell anerkannt. Nachdem sie in Bryan „die Liebe ihres Lebens“ kennengelernt hatte, gab der Star aus „The Lost City“ die freudige Ankündigung im Dezember 2021 in ihrer Facebook-Talkshow „Red Table Talk“ bekannt.

Angeblich gab sie in einem Interview mit „Bunte“ zu, dass sie sich vorstellen könnte, Bryan zu heiraten. Sie sollten auch lesen, was Jane Birkin zu sagen hatte: „Wer will schon ein einfaches Leben?“ Das ist langweilig! Die 59-jährige Schauspielerin hat beschlossen, eine Pause vom Rampenlicht einzulegen, um mehr Zeit für ihre Familie zu verwenden.

Bryan Randall Größe
Bryan Randall Größe

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!