Bones Sweets Tod Folge

Teile diesen Artikel
Bones Sweets Tod Folge
Bones Sweets Tod Folge

Bones Sweets Tod Folge – Emily Deschanel, David Boreanaz, John Francis Daley, Michaela Conlin, TJ Thyne, Tamara Taylor und Eric Millegan spielen die Hauptrollen in dem 55-minütigen Krimidrama „Staffel 4, Folge 24“. Diese Folge wurde 2009 in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt.

kurze Erklärung

Bei einem studentischen Lagerfeuer wird symbolisch das Maskottchen einer gegnerischen Sportmannschaft verbrannt. Das Otter-Maskottchen wird von unten in Brand gesetzt, während die Schüler es mit verschiedenen Projektilen beschießen. Normalerweise bringt das Feuer Müllreste im Outfit zum Vorschein, aber dieses Mal ist eine Leiche darin. Jimmy Bouvier, ein Bruder der Beta-Delta-Sigma-Bruderschaft, besser bekannt als „der Biber“, wurde tot aufgefunden.

Inhalt

Bei traditionellen Lagerfeuerritualen für Studenten wird oft das Maskottchen des gegnerischen Sportvereins symbolisch verbrannt. Die Schüler schießen mit zufälligen Gegenständen auf das Otter-Maskottchen, während es von unten langsam in Brand gesteckt wird. Das Feuer hat einen menschlichen Körper im Inneren des Outfits zum Vorschein gebracht, in dem sich häufig Essensreste und Metallschrott verbergen. Jimmy Bouvier, ein Bruder der Beta-Delta-Sigma-Bruderschaft, besser bekannt als „der Biber“, wurde tot aufgefunden. Er war ein sehr beliebter Junge, daher weiß niemand, warum er ermordet wurde.

Sweets hat bemerkt, dass nicht jeder in seiner Schwesternschaft über den Verlust seines Freundes trauert. Auf dem PC des Opfers entdeckt Angela Anzeichen von Buchmacherei. Es scheint, dass er in das Netzwerk der Schule eingebrochen ist, um an Prüfungsmaterialien zu gelangen. Und da ist ein USB-Stick voller kryptischer Bilder. Vielleicht helfen diese dabei, die Gruppe wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Versanddetails

Zu dieser Liste gehören Emily Deschanel, David Boreanaz, John Francis Daley, Michaela Conlin, T.J. Thyne, Tamara Taylor, Eric Millegan, Patricia Belcher, Ryan O’Nan, Nathan Dean, Brendan Fehr, Jaimie Alexander, Robert Hopper, Rick Peters, Lorna Raver, Nick Ballard und Pej Vahdat. Brad Turner, Regisseur, Verfilmung von Scott Williams, Untertitel in Dolby

„Bones“ umbenannt in „Down to the Bone“

Von 2005 bis 2017 produzierte 20th Century Fox das Krimidrama The Bone Hunter früher Bones; dt. Bone für den amerikanischen Sender Fox. Die Sendung wird in Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern auf RTL, 3+, VOX und ATV ausgestrahlt. Die Serie folgt Emily Deschanels Temperance Brennan, einer forensischen Anthropologin, die beim FBI am Jeffersonian Institute in Washington arbeitet.Nach dem Abschluss der 11. Staffel im Juli 2016 wurde im Februar 2016 eine verkürzte Staffel 12 angekündigt. Im August 2016 feierte die elfte Staffel Premiere im deutschsprachigen Raum.

Das Finale dieser Staffel, die 246. Folge, die in den USA ausgestrahlt wurde, wurde am 28. März 2017 ausgestrahlt und diente gleichzeitig als Serienfinale.

Lesen Sie auch dies  Downton Abbey Matthew Tod

Parzelle

Dr. Temperance Brennan, besser bekannt unter ihrem Spitznamen Bones, ist die Protagonistin der Serie. Brennan wird als brillanter, aber naiver Wissenschaftler dargestellt; Sie ist eine wahre Meisterin ihres komplexen Fachs, aber es fällt ihr schwer, Kontakt zu den Menschen in ihrem Leben aufzunehmen. Als Reaktion auf Popkultur und Alltagsbezüge sagt sie häufig: „Ich weiß nicht, was das bedeutet.“

Am fiktiven Jeffersonian Institute in Washington arbeitet Brennan daran, die Überreste militärischer Opfer des Ersten Weltkriegs und nachfolgender Konflikte zu identifizieren. Das FBI bittet sie und ihr Team häufig um Unterstützung bei seinen Ermittlungen. Seeley Booth, ein männlicher Detektiv, vertritt ihr männliches Gegenstück.

Hintergrund

Die amerikanische Anthropologin und Bestsellerautorin Kathy Reichs schenkte der Welt Dr. Temperance Brennan in ihrem ersten Roman, Déjà Dead, der 1997 veröffentlicht wurde. Der Roman inspirierte eine Buchreihe.Aber „Bones“ ist keine Verfilmung der „Temperance Brennan“-Bücher. Stattdessen bestand nur eine schwache Verbindung zwischen den Romanen und der TV-Show. Das „Jeffersonian“ der Show ist eine Parodie auf die reale Smithsonian Institution, eines der bedeutendsten Museen und Bibliotheken der Welt.

Kathy Reichs hat gesagt, dass sich „Temperance Brennan“ aus der TV-Serie „in einem früheren Stadium ihrer Karriere“ befinde als „Temperance Brennan“ aus ihren Romanen über 40. Die beiden Protagonisten unterscheiden sich stark voneinander, nicht nur im Alter, sondern auch in vielerlei Hinsicht.Die Figur von Kathy Reichs, einer forensischen Anthropologin, wurde von der realen Temperance Brennan inspiriert, einer Anthropologin, die in ihrer Freizeit Kriminalromane schreibt. Brennans Debütroman „Bred in the Bone“ ist zu Beginn der Serie bereits ein Bestseller der New York Times. Brennans Buch enthält auf der Innenseite des hinteren Umschlags ein Foto der echten Kathy Reichs.

zentrale Figuren

Der Arzt Temperance „Bones“ Brennan ehemals Joy Keenan ist ein engagierter Wissenschaftler, der stets im Einklang mit den besten verfügbaren Beweisen und der besten Logik handelt. Allerdings mangelt es ihr stark an sozialen Fähigkeiten, was dazu führt, dass sie oft distanziert, kühl und sogar misstrauisch wirkt.Die Brennan-Geschwister Temperance, Russ und sie selbst wurden von ihren Eltern zurückgelassen, als sie noch klein waren.

Temperance wurde in Pflegeheimen aufgezogen, nachdem sie sowohl von ihren leiblichen Eltern als auch von Russ, der damals 19 Jahre alt war, verlassen wurde. Brennan trifft ihren Bruder Russ wieder und erfährt, dass ihr Geburtsname J ist oy Keenan und dass ihre Eltern Bankräuber waren, nachdem sie eine unbekannte Frau aufgespürt hatten, die sich als ihre leibliche Mutter herausstellte. Die Eltern hatten Russ und Temperance im Stich gelassen, um sie vor dem Rest der Gruppe zu schützen.

Lesen Sie auch dies  Edna Krabappel Tod

Max Keenan, Brennans Vater, lebt noch, obwohl er schon seit geraumer Zeit auf der Fahndungsliste des FBI steht und verdächtigt wird, den stellvertretenden Direktor des FBI ermordet zu haben. Aber das Urteil lautete nicht schuldig.Brennan versteht sich gut mit dem Rest ihres Jeffersonian-Teams. Temperance Brennan ist Angela Montenegros beste Freundin. FBI-Agent Seeley Booth ist Brennans ständiger Ermittlungspartner.

Bones Sweets Tod Folge

Viele gemeinsame und möglicherweise lebensbedrohliche Erlebnisse bringen die beiden einander näher und stärken ihre Freundschaft, doch erst viel später blüht die Romanze zwischen ihnen auf. Brennan hatte eine Reihe kurzer Beziehungen, die engste davon war die mit FBI-Agent Sullivan. Brennan lehnt Sullivans Angebot eines Urlaubs in der Karibik ab.

Darüber hinaus

Brennan ist zusätzlich zu ihren Aufgaben am Jeffersonian Institute die Autorin der Krimiserie Kathy Reichs. Brennan übt in ihrer Freizeit Karate und stellt fest, dass es ihr hilft, mit den harten Angriffen umzugehen, denen sie im Laufe ihrer Ermittlungen manchmal ausgesetzt ist.In Episode 5.22 verlässt sie das Jeffersonian Institute für ein Jahr, um eine Forschungsstudie auf den Molukken zu leiten.Booth erfährt in Staffel 6, Folge 23, dass sie schwanger ist. Folge 7.7 spielt in einem Stall, wo das Baby geboren wird.

Christine und Angela sind beide bedeutungsvolle Namen, deshalb beschloss sie, sie für ihr Baby zu einem zu kombinieren.Nachdem sie in Folge 9.6 geheiratet hat, verbringen sie und Booth in Folge 9.7 ihre Flitterwochen in Buenos Aires.Staffel 10, Folge 15 verrät, dass sie wieder schwanger ist. Booth ist der Knaller. Hank Booth Jr. ist unterwegs, benannt nach Booths Großvater väterlicherseits.Nach der Laborexplosion im Finale der 12. Staffel erleidet sie einen vorübergehenden Gedächtnisverlust. Im gleichen Segment gelingt es ihr, ihre Gesundheit wiederherzustellen.

Geheimagent

Booth ist ein ehemaliger Army Ranger, der jetzt beim FBI arbeitet, und durch sie lernte er Dr. Temperance Brennan kennen. Er nannte sie von Anfang an „Knochen“, was sie immer als beleidigend empfand. Bei der Lösung von Mordfällen nutzt er sein Bauchgefühl und seine Erfahrung mehr als das Forschungsteam von Bones. In Folge 1.21 beeinflusst Booths Vergangenheit als Armeeoffizier seine Sicht auf den Fall.

Er muss Bones oft dabei helfen, mit Trauernden und Misstrauischen umzugehen. Zunächst haben Booth und die Wissenschaftler in Bones‘ Team einige Zweifel an der Fachkompetenz des anderen. Er steht im krassen Gegensatz zu den unsicheren und manchmal weltfremden Wissenschaftlern wie Zack Addy und Dr. Jack Hodgins und tritt als selbstbewusst und weltgewandt auf. Da die Persönlichkeiten so unterschiedlich sind, kommt es häufig zu mangelnder Empathie füreinander.

Lesen Sie auch dies  Christy Brown Tod

Sowohl in Folge 96 Die Wahrheit liegt im Pudding“ der fünften Staffel als auch in der Jubiläumsfolge Nummer 100 Weniger als die Summe aller Teile? derselben Staffel äußert er sein Unbehagen darüber, dass Lincolns Attentäter ist John Wilkes Booth ist einer seiner Vorfahren.Booth und seine Ex-Freundin Rebecca haben einen Sohn, Parker, der zu Beginn der Serie vier Jahre alt ist, und ein jüngeres Geschwister, Jared. Im weiteren Verlauf der Show zieht Parker nach England und kommuniziert nur gelegentlich mit seinem Vater.

Booth hat zu Beginn der ersten Staffel eine langfristige Beziehung mit Tessa, einer Anwältin. Zusammen mit Dr. Camille Saroyan hatte er eine Affäre.

mehr

In den letzten Folgen der vierten Staffel erfährt er, dass er einen gutartigen Gehirntumor hat, der ohne Langzeitfolgen chirurgisch entfernt werden kann. Allerdings fällt es Booth zu Beginn der 5. Staffel schwer, sich an einige seiner Lebensstile, einschließlich des Essens, zu gewöhnen. B. indem er farbenfrohe Socken, Krawatten und eine auffällige Gürtelschnalle zur Schau stellt.Gegen Ende der fünften Staffel willigt Booth ein, nach Afghanistan zurückzukehren, um für die US-Armee zu unterrichten. Er nimmt sich wie Brennan ein Jahr Auszeit vom Kader.

In der Premiere der sechsten Staffel kehrt er aus Afghanistan zurück, um mit der jungen Reporterin Hannah Burley Katheryn Winnick zusammen zu sein, die er dort kennengelernt hat. In Folge 6.13 macht er einen Heiratsantrag, doch sie lehnt ihn ab.In der vorletzten Folge der sechsten Staffel verbringt er die Nacht mit Brennan. Im Staffelfinale überbringt sie ihm die Neuigkeit. In der siebten Staffel begrüßen sie Tochter Christine Angela Booth.

Nach Pelants Tod in Folge 9.4 ist er seit Folge 9.6 mit Temperance Brennan verheiratet.In der letzten Folge der 9. Staffel wird er eingesperrt, nachdem er in Notwehr drei FBI-Agenten erschossen hat. Staffel 10 beginnt genau dort, wo Staffel 9 aufgehört hat, nachdem er bereits drei Monate hinter Gittern verbracht hat.In Folge 10.15 erfahren wir, dass er und Brennan erneut schwanger sind. Hank Booth Jr. wird Vater. Als Folge dieses Vorfalls beginnt er wieder mit dem Glücksspiel.

Bones Sweets Tod Folge
Bones Sweets Tod Folge

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!