René Angélil Todesursache

Teile diesen Artikel
René Angélil Todesursache
René Angélil Todesursache

René Angélil Todesursache – René Angélil, CM, OQ war ein kanadischer Sänger und Manager, der am 16. Januar 1942 in Montreal geboren wurde und am 14. Januar 2016 in Las Vegas starb. Er war der Ehemann und Manager von Céline Dion.

Karriere

René Angélil begann in den 60er Jahren als Popsänger in Montreal, als er zusammen mit seinen Jugendfreunden Pierre Labelle und Jean Beaulne die Pop-Rock-Band The Baronets gründete. Während der kurzen Zeit, in der französische Versionen englischsprachiger Originallieder aus Großbritannien und den USA in Quebec große Erfolge feierten, hatte die Band Titel wie „C’est Fou, Mais c’est Tout“ eine Interpretation von „Hold Me Tight“ der Beatles. Nach der Auflösung der Gruppe stiegen Angélil und sein langjähriger Kumpel Guy Cloutier als Manager in die Musikindustrie ein.

Sie waren ein Team, das den Erfolg von Spielern wie René Simard und Ginette Reno in Québec beobachtete. Angélil und Cloutier gingen 1981 als Manager eigene Wege. Nachdem sie Ende 1981 kurz nach ihrer Entlassung als Renos Manager ein Demoband von Céline Dion gehört hatten, übernahm Angélil die Rolle ihres Managers. Er war von ihren Fähigkeiten so überzeugt, dass er eine zweite Hypothek auf sein Haus aufnahm, um ihr Debütalbum zu finanzieren. 1987 und 1988 gewann er die Félix Awards als „Manager des Jahres“.

Die vierte Staffel von Star Academy unter der Regie von Angélil, deren Premiere im Februar 2009 geplant war, wurde im Juli 2008 angekündigt.

Private Angelegenheiten

René Angélil wurde in eine Familie hineingeboren, die eng mit Syrien verbunden ist. Seine religiöse Zugehörigkeit bestand zur melkitischen griechisch-katholischen Kirche. Für seine Ausbildung besuchte er das Collège Grasset im Montrealer Vorort Outremont und die Clercs de Saint-Viateur. Er heiratete Denyse Duquette im Jahr 1966 und das Paar bekam im folgenden Jahr einen gemeinsamen Sohn. Er heiratete Manon Kirouac, besser bekannt als Anne Renée, eine Sängerin, im Jahr 1974.

Während dieser Ehe wurde er Vater von zwei jungen Damen, die 1974 und 1977 geboren wurden. Er heiratete Céline Dion am Weihnachtstag 1994; sie war 26 Jahre jünger als er. Sie bekamen drei gemeinsame Kinder eines im Jahr 2001 und Zwillinge im Jahr 2010Céline Dion unterbrach ihre Karriere, nachdem bei ihrem Mann Angélil Speiseröhrenkrebs diagnostiziert wurde. Im Save You-Video spielte er die Rolle eines Krebspatienten, der allen Widrigkeiten trotzt.

Lesen Sie auch dies  Ludwig Hofmaier Todesursache


Angélil war ein großer Fan der National Hockey League und pflegte eine Freundschaft mit Pierre Lacroix, dem Manager des kanadischen Teams. Der kanadische Schauspieler Enrico Colantoni spielt Angélil in einem inoffiziellen Biopic über Céline Dion. Er diente häufig als Pointe in Kathy Griffins Stand-up-Routinen.Angélil starb am 14. Januar 2016 im Alter von 73 Jahren an Krebs.

Erpressungsversuch

Yun Kyeong Kwon Sung beschuldigte Angélil, sie im Jahr 2000 in einem Hotel in Las Vegas sexuell belästigt zu haben. Obwohl Angélil die Vorwürfe nie bestätigt hat, hat er immer betont, dass die Zahlung geleistet wurde, um seine Frau Céline Dion vor jeglicher negativer Publizität zu schützen könnte sich aus den Ermittlungen der örtlichen Polizei und der anschließenden außergerichtlichen Einigung im Wert von 2 Millionen US-Dollar ergeben haben. Bei dem Versuch, Angélil im Jahr 2003 zu erpressen, wurden Yun und ihr Ehemann Ae Ho Kwon 2005 verhaftet und inhaftiert unbewiesener Vergewaltigungsvorwurf

Das Urteil der Jury wegen versuchter Erpressung wurde bestätigt, doch Anfang 2008 hob das Gericht die Urteile wegen Erpressung und Verschwörung auf. Das Gericht entschied, dass das Paar Beweise dafür hätte vorlegen müssen, dass Angélil sie während des Strafverfahrens vergewaltigt hatte.

Klagen wegen Verleumdung

Im Jahr 2001 verklagten Angélil und Céline Dion die Boulevardzeitung Allo Vedettes aus Quebec auf 5 Millionen US-Dollar, nachdem die Publikation einen Artikel veröffentlicht hatte, in dem behauptet wurde, das Paar habe 5.000 US-Dollar für die exklusive Nutzung des Pools im Caesars Palace in Las Vegas gezahlt, damit sie ohne Kleidung sonnenbaden und schwimmen könnten . Obwohl sie die Vorwürfe zunächst zurückwiesen, ließen die beiden ihre Klage schließlich fallen und verwiesen auf eine Prioritätenverschiebung nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001.

Poker

Angélil ist ein Poker-Enthusiast, der im Dezember 2004 sein erstes Turnier im Hotel Bellagio in Las Vegas gewann. Aufgrund seiner Leistung auf dem 11. Platz bei einem Circuit-Turnier wurde er eingeladen, am World Series of Poker Tournament of Champions 2005 teilzunehmen, wo er antrat er verdiente acht Cashes. Darüber hinaus hat der Kanadier drei Cash-Platzierungen beim World Poker Tour Main Event erzielt. Im Dezember 2006 belegte er bei einem Side-Event des Five Diamond World Poker Classic im Bellagio den dritten Platz und gewann mehr als 60.000 US-Dollar. Im Laufe seiner Karriere hat Angélil rund 750.000 US-Dollar bei Live-Pokerturnieren gewonnen.

Lesen Sie auch dies  Siegfried und Roy Todesursache

Bedauerlicherweise

Céline Dions tief empfundene Gedanken über den letzten Wunsch ihres verstorbenen Mannes René Angélil und die Art und Weise, wie sie und ihre Kinder seit seinem Tod mit der Trauer umgegangen sind.Mit über 250 Millionen verkauften Tonträgern ist die 54-jährige Céline Dion eine der erfolgreichsten Popsängerinnen der Geschichte. René Angélil, der Ehemann der kanadischen Sängerin und Vater ihrer drei Kinder, verstarb 2016 an Speiseröhrenkrebs. Ihr Bruder Daniel Dion verstarb nur zwei Tage später an Krebs.

Der Tod ihres Mannes

Céline Dions Entscheidung, sich von ihrem ehemaligen Manager und Ehemann, mit dem sie mehr als 20 Jahre lang verheiratet war, zu trennen, fiel ihr schwer. Letzten Endes sagte die Sängerin jedoch gegenüber „Bunte“, dass es für sie und alle anderen Beteiligten ein Segen gewesen sei: Der 73-Jährige habe zunächst so getan, als wolle er nicht gehen, um seine Liebste nicht im Stich zu lassen Einsen. Während sie im Sterben lag, flüsterte die Kanadierin ihrem Begleiter schreckliche Abschiedsworte zu: „

René Angélil Todesursache

Mach dir keine Sorgen mehr und lass einfach los. Du hast immer auf uns aufgepasst und auf das Beste gehofft. Mach dir keine Sorgen und mach weiter deinen Weg. Ich nehme.“ Ich kümmere mich um die Jungs und alles andere, das schwöre ich.

Seine letzte Mitteilung erfolgte per SMS.

René Angélils Wunsch im Sterben bestand darin, seiner geliebten Céline bei seinem Tod zur Seite zu stehen. Doch der Weltstar konnte Renés letzten Wunsch nicht erfüllen. Am Abend vor seinem Tod kam Céline Dion spät von ihrem Auftritt in Las Vegas nach Hause und fand ihn fest schlafend vor. Dennoch rechnete sie nicht damit, dass der Sänger und Manager am nächsten Morgen tot sein würde. Seine letzte Erklärung an seine Frau war: „Ich liebe dich und küsse dich!“ in der Nacht seines Todes per SMS verschickt.

Niemand sollte sich Sorgen um mich machen“

Die Erinnerung an ihren verstorbenen Mann und ihre Kinder geben der Sängerin Kraft und Trost. Die Worte „Mein Mann wird in gewisser Weise immer bei mir sein“ und „Ich habe meinen Kindern nach Renés Tod gesagt, dass sie immer mit ihm sprechen können, wann immer sie wollen“ sind ein Beweis für die dauerhafte Anwesenheit eines geliebten Menschen, der verstorben ist. Die Mutter von drei Kindern, die „Bunte“ gegenüber saß, verriet, dass ihr Sohn ihre Rufe hören würde, obwohl er nicht antworten konnte. Céline Dion, 48, verlor am 13. Januar ihren geliebten Ehemann René Angélil.

Lesen Sie auch dies  Avicii tot: Avicii Todesursache

Die kanadische Musikikone gab nun die herzzerreißenden Ereignisse bekannt rund um seinen Tod. Der 73-jährige Musikproduzent hat seinen Kampf gegen Speiseröhrenkrebs verloren. Die legendäre Sängerin sprach kürzlich über die tragischen Ereignisse, die zur Entdeckung ihres verlorenen Familienmitglieds führten.

Als er aus dem Bett stieg, stolperte er.

Laut einem Interview der Sängerin mit Paris Match wurde ihr Ehemann von einer „verstörten“ Krankenschwester entdeckt. Er war aus dem Bett gerollt und lag nun auf dem Boden. Eine schreckliche Idee für Celine, die den Rest ihres Lebens damit verbringen müsste, sich zu fragen, ob ihr Ehepartner verletzt war. Seitdem „treibt“ sie dieser Gedanke um.

Sie war nicht in der Lage, seinen letzten Wunsch zu erfüllen.

Die Kanadierin enthüllte der Veröffentlichung auch den letzten Wunsch ihres Mannes für sie. „René wünschte, er würde in meinen Armen sterben, aber ich hatte eine Abendshow. Wahrscheinlich versuchte er aufzustehen, stolperte und fiel. Es ist lustig, aber Celine beschloss, an diesem Abend ihr gewohntes Muster zu durchbrechen. Nach meiner Show, als er fertig war Ich nahm seine Abendmedikamente, gab ihm einen Kuss, brachte ihn ins Bett und sagte ihm gute Nacht. Aber ich wollte seinen Schlaf in dieser Nacht nicht stören. Am nächsten Tag wurde er von der Krankenschwester gesehen. Ich ging zu ihm Zimmer, und sie stürzte auf mich zu und schluchzte mit den Augen.

Trauriger TV-Auftritt nach Rénes Tod

Ein Highlight war die Interpretation von „The Show Must Go On“ von Queen bei den „Billboard Music Awards“ von Celine. Auch der Moment, als ihr Sohn René-Charles ihr den „Billboard Icon Award“ überreichte, war für die Sängerin und das Publikum sehr berührend.

René Angélil Todesursache
René Angélil Todesursache

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!