Fritz Wepper verstorben? Der Schauspieler genießt seinen Ruhestand

Teile diesen Artikel
Fritz Wepper Verstorben
 Fritz Wepper Verstorben

Fritz Wepper Verstorben – Pünktlich zu seinem runden Geburtstag hat der Schauspieler Fritz Wepper gerade seine Autobiografie veröffentlicht. Dabei geht es nicht nur um Darins berufliche Erfolge, die ihn bis nach Hollywood führten; Es geht auch darum, wie er mit den Schicksalsschlägen umgegangen ist.

Davon hat der 80-Jährige in seinem Leben schon viel erlebt. Die von Sportlern verfassten Memoiren konzentrieren sich in der Regel sowohl auf ihre Siege als auch auf ihre Niederlagen. In seiner Autobiografie „Ein ewiger Augenblick“ (Heyne-Verlag, 304 Seiten, 20 Euro) zeigt Fritz Wepper, dass Triumph und Tragödie auch bei Schauspielern häufig nebeneinander stehen.

Gerade durch die Fülle an Anekdoten ist das Buch oft humorvoll und manchmal auch sehr bewegend. Er wollte nicht nur „die süßen Rosen des Lebens pflücken“, deshalb war auch von „Tod und Verlust“ und „Verrat und Reue“ die Rede.Die Umschlagkunst für Fritz Wepper, Schauspieler, Autobiografie „Ein ewiger Augenblick.

Dies ist nicht nur ein Buch über mein Leben“, heißt es über dem letzten Kapitel. Darüber hinaus ist es ein Buch über das Überleben. Im Herbst 2020 wurden bei Dreharbeiten zur letzten Staffel der ARD-Serie „Um Himmels Willen“ Metastasen in jedem lebenswichtigen Organ festgestellt.

Zum Glück hat die Immuntherapie gewirkt und heute wird Fritz Wepper 80 Jahre alt. Er ist Zen-Buddhist und hat daher keine Angst vor dem Tod, denn „er gehört zum Leben“. Abgesehen davon kann er auf Jahrzehnte voller Abenteuer und Erfolge zurückblicken.

Trotzdem ist die Autobiografie weit von der typischen Eigenwerbung der Filmindustrie entfernt, da Diskussionen über die Dreharbeiten an den Rand des Buches gedrängt werden. Wepper schreibt am liebsten über die Menschen, die ihm am nächsten stehen, darunter seinen Bruder Elmar (77 Jahre) und seine Tochter Sophie (39 Jahre), sowie über ihre gemeinsame Geschichte der Liebe und Freundschaft.

2013 aufgenommenes Foto des Schauspielers Fritz Wepper, seiner inzwischen verstorbenen Frau Angela (rechts) und ihrer Tochter Sophie. Der gebürtige Münchner hatte offenbar eine pragmatische Einstellung zu seiner Arbeit: „Dinge müssen enden, damit Neues beginnen kann.“

Dies hat ihm geholfen, den Abschluss von „Um Himmels Willen“ nach 19-jähriger Laufzeit zu akzeptieren. Schon vor „Dauerbrenner“ erfreute sich Wepper großer Beliebtheit, doch erst seine fiktionalen Erzählungen über die Mönche in Kaltenthal katapultierten ihn zu einem der beliebtesten Schauspieler Deutschlands.

In dem ARD-Drama „Um Himmels Willen“ spielten Janina Hartwig und Fritz Wepper die Hauptrollen. Abgebildet sind sie im Jahr 2016 während einer Werbepause. Er spielte auch Grantler in mehreren TV-Komödien, die er parallel zur Serie spielte. Allerdings fand er es weniger amüsant, wenn Fremde riefen: „Harry, hol’ schon mal den Wagen!“ bei ihm.

Lesen Sie auch dies  Roland Kaiser Villa

Er findet es respektlos, dass 24 Jahre Arbeit in einem einzigen Satz zusammengefasst wurden. Von 1974 bis 1998 spielte er in der ZDF-Serie „Derrick“ den Assistenten Harry Klein, ebenso wie im Serienklassiker „Der Kommissar“. In Italien wurde Wepper während der langen Laufzeit der Serie als beliebter Exportartikel aus Deutschland praktisch wie ein Popstar behandelt.

Stephan Derrick (Horst Tappert, links) und Harry Klein (Fritz Wepper) im unvergessenen Film Derrick“ von 1974.Stephan Derrick (Horst Tappert, links) und Harry Klein (Fritz Wepper) in „Derrick“ bleiben in Erinnerung.Als Kind unterhielt der Oberbayer seine Mutter und Großmutter mit improvisierten Kasperle-Theaterstücken, die er und sein jüngerer Bruder Elmar geschrieben hatten.

Als er acht Jahre alt war, gab er sein Bühnendebüt. Seine erste Armbanduhr kostete ihn 25 Mark und stammte von der Gage. Bernhard Wickis Antikriegsfilm „Die Brücke“ (1959) markierte einen Wendepunkt im deutschen Kino; Dort debütierte er im zarten Alter von 18 Jahren in der Rolle eines jungen Soldaten.

Die Schauspieler Elmar (links) und Fritz Wepper (rechts) Wepper bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises 2019.Was als nächstes folgte, war die Suche nach einer Karriere, die mit ihrer eigenen vergleichbar war.Für seine Leistung in „Kennword: Reiher“ gewann er 1964 den Deutschen Filmpreis als Bester Nachwuchsdarsteller.

Als Mitglied der Besetzung von „Der Kommissar“ (1969–1976) begann er 1969 seine Karriere als Fernsehschauspieler.Susanne Kellermann und Fritz Wepper.Sie haben kürzlich geheiratet.Da sich sein Privatleben ständig veränderte, war ihm die Klatschpresse immer auf den Fersen, auch während seiner langen Ehe mit Angela (in der er im Alter von 70 Jahren während einer Beziehungspause Vater wurde).

Wepper gab nie auf, nicht einmal im Angesicht einer Tragödie, und er gab den Kampf nie auf, als seine erste Frau, mit der er erst seit zwei Jahren verheiratet war, an einer traumatischen Hirnverletzung starb, die sie bei einem Autounfall erlitten hatte.Ihr Verlust ist unfassbar groß“, sagt Fritz Wepper, der immer noch über den Tod seiner Frau trauert.

 Fritz Wepper Verstorben

Schauspieler Fritz Wepper hat nach über einem Jahr seit dem Tod seiner Frau immer noch Probleme. Nicht nur am bevorstehenden Tag ihres Todes, sondern immer. Das sagte er in einem Interview mit der Zeitschrift Bunte und fügte hinzu: „Vor allem ist das ganze Jahr vorbei.“

Lesen Sie auch dies  Florence Gaub Herkunft: Vom französischen Landkind zur Sicherheitsexpertin

Ich verarbeite immer noch den Schicksalsschlag, den Angelas Tod mit sich brachte, aber die spirituelle Nähe zu meinen Lieben war für mich ein großer Trost. Besonders beunruhigend war seine Wahrnehmung einer „astrolen Nähe“ zu ihr.Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich einen Traum, in dem sie neben mir saß, ihr Leben lebte und mir sagte:

Angela Wepper verstarb am 11. Januar 2019 im Alter von 76 Jahren überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls.Wepper behauptet, seine Frau habe ihn betrogen.Trotz einer Affäre mit Susanne Kellermann, mit der er eine Tochter hat, schreibt der 78-Jährige in „Bunte“, dass er nach ihrem Krankenhausaufenthalt wieder mit Angela sprechen konnte.

Ich habe Ihnen gestanden, dass ich im Laufe meines Lebens viele Fehler gemacht habe.Hat mich nur ausgelacht und gesagt: „Alles verziehen“, ist alles, was sie zu mir gesagt hat. Dass wir uns noch ausdrücken konnten, war wie ein Zeichen von oben.

Im Nachhinein erinnerte es an den „Freispruch“ meiner Frau und an ein spirituelles Erwachen. Wepper, der sich kürzlich einer komplizierten Brustrekonstruktionsoperation wegen einer Stenose unterzogen hat, geht es so gut wie schon lange nicht mehr.

Nach der Operation erholte er sich vier Wochen lang zu Hause und geht jetzt dreimal pro Woche spazieren. Wenn wir uns im Frühjahr wieder drehen, möchte ich mich wieder normal bewegen können. Es ist an der Zeit, sich auf Muskelwachstum und -entwicklung zu konzentrieren.

Fritz Wepper trauert um seine verlorene Liebe Angela

An einem ganz plötzlichen Freitagmorgen verstarb Fritz Weppers Frau. Das behauptet die „Bunte“ unter Berufung auf Weppers Bruder als Quelle. Angela Wepper war aus gesundheitlichen Gründen ins Krankenhaus eingeliefert worden, doch erst am Freitagabend hatte sich ihr Zustand dramatisch verschlechtert.

Es war eine Art innere Blutung aufgetreten. Sie wurde 76 Jahre alt. Bereits im Dezember hatte Angela Wepper gegenüber der „Bild“-Zeitung über ihre schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme gesprochen. Mein Ohrlochstechen war auf 0,01 Prozent genau.

Über meinem Kopf hing immer ein Damoklesschwert. Es war nur wenige Minuten vor Mitternacht. Sie behauptet, dass „die lebensrettende Operation“ damals in einem renommierten Krankenhaus in der Nähe des Tegernsees stattgefunden habe.

Angeblich wurde während der OP in ihrem Fettgewebe ein „Riesen-Brocken“-Cholesterin gefunden. Wepper konnte damals die Herkunft des Mannes nicht erklären. Ich war noch nie ein Trinker. Vielleicht gibt es eine genetische Komponente.“ Sie war zuvor mit Ferfried Prinz von Hohenzollern verheiratet, bevor sie 1979 „Um Himmels Willen“-Star Fritz Wepper heiratete.

Lesen Sie auch dies  Sarah Frühauf

Fritz Wepper hatte eine turbulente Ehe; Er war mit der 33 Jahre jüngeren Kamerafrau und Regisseurin Susanne Kellermann verheiratet, mit der er 2011 eine Tochter bekam. Das Paar trennte sich 2012. 2012 zog er schließlich wieder bei seiner Angela ein.

Seit unserer Trennung vor zwei Jahren habe ich keine romantischen Gefühle mehr für Frau Kellermann. Allerdings erklärte Fritz Wepper in einem Interview mit der „BamS“ im Jahr 2014, dass eine enge Freundin und eine wunderschöne Tochter das mehr als wettgemacht hätten. Angela Wepper hinterlässt ihren Ehemann, mit dem sie 37 Jahre lang verheiratet war, ihre Tochter Sophie (ebenfalls Schauspielerin).

Die 37 Jahre alt ist, und zwei Töchter aus einer früheren Beziehung mit Ferfried Prinz von Hohenzollern.Schneller Tod! Seine Frau Angela verstarb im Alter von 76 Jahren.Nach den Erkenntnissen von BUNTE ist Angela Wepper in den frühen Morgenstunden verstorben. Angela Weppers, die Frau von Fritz Weppers, ist im Alter von 76 Jahren verstorben.

Die traurige Nachricht von BUNTE wurde von Anita Wepper, der Frau von Elmar, bestätigt Wepper (74).Durch die Gerüchteküche erfuhr BUNTE, dass die Frau aus gesundheitlichen Gründen ins Krankenhaus eingeliefert worden sei, die Lage aber zunächst weniger dramatisch schien. Aber Angela Wepper ist offenbar in den frühen Morgenstunden verstorben, nachdem sie die ganze Nacht über an Blutungen gelitten hatte.

Ihren letzten öffentlichen Auftritt vor einem halben Jahrzehnt können Sie im Video oben sehen.Er machte sich große Sorgen um seine Frau, die nur knapp dem Tod entging.Das hätte furchtbar schief gehen können! Wenn Angela Wepper nicht im allerletzten Moment operiert worden wäre, wäre sie mit ziemlicher Sicherheit gestorben.

Es gibt Zeiten, in denen das Schicksal einen aus dem Nichts trifft und man keine andere Wahl hat, als mit ihm zurechtzukommen.Angela Weppers, die Ehefrau des Schauspielers Fritz Weppers (76), erfuhr noch am Todestag ihres Mannes vom Tod ihres Mannes. Laut der „Bild“-Zeitung lag ihre Halsema-Rate bei perfekten 100 Prozent.

Fritz Wepper Verstorben
 Fritz Wepper Verstorben

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!