Youssoufa Moukoko Eltern

Teile diesen Artikel
Youssoufa Moukoko Eltern
Youssoufa Moukoko Eltern

Youssoufa Moukoko Eltern – Youssoufa Moukoko ist ein deutscher und kamerunischer Fußballspieler. Er wurde am 20. November 2004 in Yaoundé geboren. Im Alter von 12 Jahren spielte der Stürmer bereits sowohl für die U17 von Borussia Dortmund als auch für die deutsche U16. Schon als junger Spieler war er europaweit für seine überdurchschnittlichen Leistungen bekannt. Für die kommende Saison 2020/21 wird er der jüngste Spieler der Bundesliga 16 Jahre und 1 Tag und der Champions League sein, nachdem er mit 15 Jahren 16 Jahre und 18 Tage den Sprung in den Profikader des BVB geschafft hat. Seit 2022 spielt er für die deutsche A-Nationalmannschaft.

Herkunfts- und Altersfragen

Moukoko verbrachte die ersten zehn Jahre seines Lebens im muslimisch geprägten Viertel Briqueterie in der kamerunischen Hauptstadt Yaoundé. Berichten zufolge stammt er aus einer vierköpfigen Familie. Er behauptet, dass er im Alter von vier Jahren inspiriert wurde, eine Karriere im Fußball zu verfolgen, nachdem er das Halbfinalspiel von Chelsea FC gegen den FC Barcelona in der Champions League 2009 im Fernsehen gesehen hatte. Joseph Moukoko seit den 1990er Jahren in Hamburg lebender deutscher Staatsbürger, und seine Frau Marie, die bei Moukos Geburt 16 Jahre alt war, waren bis 2022 seine leiblichen Eltern.

Im Sommer 2014 brachte Joseph Moukoko Youssoufa zu sich Deuschland. Er ist Doppelbürger von Kamerun und Deutschland.Trotz einer Geburtsurkunde, die Joseph Moukoko unmittelbar nach der Geburt Youssoufas beim deutschen Konsulat in Yaoundé erhalten haben will, ist das angebliche Alter von Moukoko, der wegen seiner überdurchschnittlichen sportlichen Leistung als “Wunderkind” bezeichnet wurde, nicht zu übersehen Leistungen für sein Alter, ist seit 2017 Gegenstand von Kontroversen.

Lesen Sie auch dies  Tori Bowie Eltern

Die Tatsache, dass Moukoko eine 18 Jahre ältere Freundin hatte, als er angeblich 12 Jahre alt war und eine 23 Jahre ältere Freundin, als er 16 Jahre alt war, wirft weitere Fragen auf Fragen. Nach weiteren Ermittlungen bescheinigte das Standesamt Hamburg-Harburg Moukokos Geburtsdatum im Jahr 2016 den 20. November 2004. Im November 2022 berichtete Der Spiegel, Joseph Moukoko sei als Talentscout nach Kamerun gegangen und habe Youssoufa dort adoptiert, um Youssoufa leichter nach Deutschland zu holen.

Eine Kopie davon, geschrieben auf den Namen Youssoufa Mohamadou und datiert vom 17. Juli 2000, wurde im September 2022 über WhatsApp an den derzeitigen Bunte-Journalisten Martin Heidemanns geschickt. Laut Youssoufas Tante haben sich seine Eltern und Verwandten sehr darüber gefreut “weil wir wussten, dass er sich um uns alle kümmern würde.” Youssoufa Moukoko erteilte daraufhin am 15.11.2022 die Erlaubnis zur Verbreitung dieses Dokuments, Landgericht Frankfurt untersagen.

Youssoufa Moukoko Eltern : Joseph Moukoko(Vater von Youssoufa Moukoko),Marie Moukoko(Mutter von Youssoufa Moukoko)

Ob es sich bei Youssoufa Moukokos älterem „Bruder“ Borel um einen „Adoptivbruder“ handelt, geht aus der Geschichte nicht hervor. Borel wechselte im Dezember 2016 nach Deutschland, spielte Außenverteidiger in der Oberliga und behauptete öffentlich, seine Mutter sei nicht die gleiche wie die von Youssoufa. Im selben Monat Oktober 2022 gab Joseph Moukoko bekannt, dass er seinen “Sohn Junior” zu einer Trainingseinheit beim englischen Club Crystal Palace mitnehmen werde.

Hätte Joseph Moukoko Youssoufa 2013/14 adoptiert, hätte er 2004 keinen Antrag auf Geburtsurkunde beim deutschen Konsulat in Yaoundé stellen können. In vielen afrikanischen Ländern können dem Spiegel zufolge schnell und unkompliziert frische Dokumente beschafft werden gegen Bargeld tauschen. Wird das Alter eines Spielers in diesen Publikationen herabgesetzt, werden ihm eher lukrative Verträge als „besonderes Talent“ angeboten, obwohl er jünger ist, als er eigentlich ist.

Lesen Sie auch dies  Sidonie von Krosigk Eltern: Aus berühmter Adelsfamilie

Wurzeln in Kamerun und Hamburg

Moukoko hat erklärt, dass er ausschließlich Straßenfußball in Kamerun gespielt hat und nicht für offizielle Teams. [21] In Deutschland debütierte er nach seinem Wechsel im Oktober 2014 mit den D-Junioren des FC St. Pauli. Da die Outdoor-Saison zu diesem Zeitpunkt beendet war, musste sich Moukoko mit der Teilnahme an Indoor-Events begnügen, bei denen er regelmäßig als bester Torschütze endete. Aufgrund seines beachtlichen Potenzials stieg er bereits mit elf Jahren in die C1-Junioren des Kiezkickers auf. In seiner ersten vollen Wettkampfsaison bei den C-Junioren erzielte er in 13 Spielen 23 Tore.

Youssoufa Moukoko Eltern

BVB Deutschland

Moukoko wechselte im Juli 2016 in die Jugendabteilung von Borussia Dortmund. Als er in der Saison 2016/17 in 21 Spielen für die BVB-C1-Junioren 33 Tore in 21 Spielen erzielte, galt er weithin als Top-Talent. Moukoko spielte in der Saison 2017/18 im zarten Alter von 13 Jahren für die B1-Junioren des BVB in der B-Junioren-Bundesliga.Im Finale gegen den FC Bayern München erzielte er den entscheidenden Treffer der Deutschen B-Junioren Meisterschaft am 17. Juni 2018 in München. Er führte die B-Junioren-Bundesliga im Westen mit 40 Toren in 28 Spielen an.

In der Saison 2018/19 erzielte Moukoko 46 Tore in 25 Spielen und wurde damit zum zweiten Mal in Folge Torschützenkönig der West Division. Damit übertraf er Donis Avdijajs Marke von 44 Toren aus der Saison 2012/13. Erneut schaffte er es mit der U17 ins Titelspiel, unterlag diesmal aber dem 1. FC Köln. Moukoko hatte eine unglaubliche Karriere in der B-Junioren-Bundesliga und erzielte in 50 gespielten Spielen 83 Tore Der erst 14-jährige Stürmer schaffte es zur Saison 2019/20 in die A-Junioren und erzielte bei seinem Debüt sechs Tore, einen 9:2-Sieg über den Wuppertaler SV. Am 20. Spieltag erzielte der Angreifer sein 34.

Lesen Sie auch dies  Linus Moog Eltern: Wer sind die Unterstützer hinter dem Schauspieltalent?

Saisontor und überholte damit Haluk Türkeri, der in der Saison 2004/05 mit 33 Toren den bisherigen Ligarekord gehalten hatte. Moukoko schrieb am 17. September 2019 Geschichte, als er im Alter von nur 17 Jahren sein Debüt in der UEFA Youth League gab. [34] Am 23. Oktober desselben Jahres erzielte er im zarten Alter von 15 Jahren den Siegtreffer in einem 0-Sieg über Inter Mailand in der Youth League. Mit der Einstellung von Jugendveranstaltungen in ganz Europa aufgrund der COVID-19-Pandemie, siehe Fußnote 36,

Youssoufa Moukoko Eltern
Youssoufa Moukoko Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!