Tony Marshall tot: Wie er starb?

Teile diesen Artikel
Tony Marshall tot: Wie er starb?
Tony Marshall tot

Tony Marshall tot: Wie er starb? – Der Name Tony Marshall ist fast jedem ein Begriff, ob Popmusik oder nicht. Der Sänger starb am 16. Februar 2019, kurz nach seinem 85. Geburtstag. Für eine große Party war die Schlager-Ikone zu schwach. Vor einigen Monaten verabschiedeten sich Freunde und Familie des Musikers endgültig.Viele Menschen hören seine Musik immer noch gerne bei Konzerten und populären Veranstaltungen. Fans haben ihn jedoch seit Monaten nicht mehr auftreten sehen, weil der Künstler nach einer Gesundheitskrise aus der Öffentlichkeit verschwand.

Marschall, Tony, 1972


Tony Marshall im Jahr 1972, am Anfang seiner Karriere.Um es milde auszudrücken, Tony Marshall hatte es in den letzten Jahren schwer. Tony will niemanden sehen, der seine Familie rettet, weil er sich zu schwach fühlt“, sagte ein Freund des Musikers Anfang November der „Bild“-Zeitung. Er hofft, dass sein Vermächtnis als Künstler Freude bereiten wird. Polyneuropathie ist eine Erkrankung des neurologischen Systems, die Lähmungen verursachen kann, und wurde 2012 von Tony Marshall identifiziert.

Der beliebte Schauspieler erlitt 2019 einen Schlaganfall und Nierenversagen, was ihn ins Koma versetzte und seitdem wöchentliche Dialysebehandlungen erforderlich machte. Marshall war ein weiteres Opfer der Corona-Epidemie; 2021 erkrankte er schwer an Covid und verbrachte Wochen im Krankenhaus.Auf die Frage nach seiner Angst vor dem Tod antwortete Tony Marshall in einem Interview, nachdem er das Coronavirus überstanden hatte: “Ich hatte keine Angst vor dem Tod”. Die Anzahl der Male, die er an meine Tür geklopft hat, zeigt, dass wir uns mehr als nur zufällig kennen. Aber ich stieß ihn noch einmal weg, diesmal für immer.

Lesen Sie auch dies  Trigema-Chef Wolfgang Grupp tot

FEIERTAGS-ABSCHLUSS-SHOW

Tony Marshall konnte das Künstlerleben nicht aufgeben, obwohl er durch seine vielen Krankheiten verkrüppelt war. In seiner Heimatstadt Baden-Baden gab er im Sommer 2022 gemeinsam mit seinem Sohn Marc einen weiteren Auftritt. Er war seit einiger Zeit im Rollstuhl unterwegs. In einem Interview mit „Meine Schlagerwelt“ kommentierte Sohn Marc Marshall: „Das war grenzwertig.“ Auch seinen Vater Tony Marshall könne man „nicht bremsen“.

Es wird für Tony Marshall keine Rückkehr ins Rampenlicht geben, nachdem er sich von der Aufführung zurückgezogen hat. Seine Frau Gaby und seine erwachsenen Kinder Marc, Pascal und Stella überleben ihn. Seit 1962 waren Tony Marshall und seine Frau zusammen. Seit ihrer Jugend waren sie enge Freunde.

Mr. Tony Marshall, der 85 Jahre alt war, ist kürzlich verstorben.

Sein Hit „Lovely Maid“ aus den frühen 1970er Jahren katapultierte ihn in seiner Heimat Deutschland zum Star. Tony Marshall, ein pop- und klassisch ausgebildeter Opernsänger, ist in Baden-Baden verstorben. Tony Marshall, ein beliebter Sänger, ist leider verstorben. Ein Sprecher der Familie sagte, der 85-Jährige sei am Donnerstagabend im Kreise seiner Lieben verstorben. Der 1971 veröffentlichte Song „Schöne Maid“ war Marshalls Durchbruchshit. Der Musiker, der ein Hochrisiko-Dialysepatient war, hatte sich einige Jahre bedeckt gehalten.

Marshall trat sein ganzes Leben lang für sein Publikum auf und spielte hauptsächlich Hits. Der gebürtige Baden-Badener legte das Opern-Staatsexamen ab, spielte Klavier und Geige und sang in acht verschiedenen Sprachen.

Engagierter Vater und Ehemann

Privat war er ein hingebungsvoller Ehemann und dreifacher Vater, der fast ein Jahrhundert lang mit seiner Jugendliebe Gaby verheiratet war. Pascal und Marc, seine Jungs, begleiteten ihren Papa auf Reisen. Marshalls Tochter Stella half ihm bei seiner Behindertenorganisation. Im Laufe der Jahre wuchs Marshalls eigenes Interesse am Gesundheitswesen. Polyneuropathie, eine neuropathische Erkrankung, mit der er zu kämpfen hatte, schränkte seine Mobilität stark ein, und er wurde mit einem Herzschrittmacher ausgestattet, um damit fertig zu werden.

Lesen Sie auch dies  Hagrid Schauspieler tot - Robbie Coltrane, Darsteller des liebenswerten Riesen, ist verstorben

2019 musste er bereits einige Zeit im Krankenhaus verbringen. Anschließend wurde er im Mai 2022 nach einer Corona-Infektion und einem Klinikbesuch als Risikopatient notoperiert.
Außerdem musste er öffentliche Auftritte aus gesundheitlichen Gründen verschieben oder absagen. Marshall empfand das Interesse der Medien an seiner Gesundheit als höchst belastend, weshalb er immer weniger öffentlich auftrat.

Tony Marshall tot

Aber 2021 schuf er eine persönliche Ausstellung in Gaggenau, Baden, um seine Fotografien, Trophäen, Medaillen, goldenen Schallplatten und andere Andenken zu präsentieren. Tragischerweise ist Tony Marshall verstorben. Die Nachricht wurde von einem Mitglied des Kommunikationsteams seiner Familie geteilt. Das Alter des beliebten Darstellers, der damals 85 Jahre alt war, wurde bekannt gegeben. Marshall trat häufig in der „ZDF-Hitparade“ auf, einer deutschen Musiksendung im Fernsehen.

Tony Marshall, ein beliebter Sänger, ist leider verstorben. Ein Sprecher der Familie bestätigte am Freitag, dass der 85-Jährige in der Nacht zum Donnerstag (16. Februar) zu Hause verstorben ist. Mit der Veröffentlichung von „Schöne Maid“ von 1971 wurde er schnell berühmt. Seit 2019, als die Sängerin einen schweren Schlaganfall erlitt, sieht die Öffentlichkeit immer weniger von der Künstlerin.

basierend auf dem, was wir über seine Krankheit wissen,

Der „Schöne Maid“-Sänger hatte Berichten zufolge einen Herzschrittmacher und litt an der Nervenkrankheit Polyneuropathie, die seine Gehlust einschränkte, wie es heißtberichtet BILD. Dreimal die Woche musste er sich einer Dialysebehandlung unterziehen. Medienberichte behaupten, dass er im Mai 2022 eine Notoperation benötigt. Tony Marshall feierte am 3. Februar seinen 85. Geburtstag mit seiner Familie trotz seines ernsten Gesundheitszustands. Die Schlager-Legende soll seinen Tag eher ruhig als mit einer wilden Party begonnen haben.

Lesen Sie auch dies  Bingen vermisstes Mädchen Mutter tot: Was ist passiert? Anwalt nimmt Stellung

Die deutsche Boulevardzeitung „BILD“ berichtet, dass nicht einmal die langjährigen Freunde von Toni Marshall ihn persönlich sehen konnten, um ihm zu gratulieren. Einer der letzten, der ihn gesehen hat, war Berichten zufolge sein bester Kumpel Curt Gerritzen (82), der letztes Jahr Sommergast in seinem Haus war. Curt Gerritzen, der den Schlager-Größen Tony Marshall seit 34 Jahren kennt, blickte auf ihre letzte Begegnung so zurück, wie er in der „BILD“-Zeitung zitiert wurde: „Bei unserem letzten Treffen habe ich mich intern von Tony verabschiedet.“ Sie mussten ihn herumkarren, da er zu schwach zum Gehen war.

Tony Marshall tot: Wie er starb?
Tony Marshall tot

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!