The Biggest Loser Daniel Gestorben

Teile diesen Artikel
The Biggest Loser Daniel Gestorben
The Biggest Loser Daniel Gestorben

The Biggest Loser Daniel Gestorben -Daniel Wright, ein 30-jähriger ehemaliger TV-Show-Teilnehmer, ist verstorben. Der Krebs gewann schließlich und der TV-Star starb.Iola, Iowa – Der frühere amerikanische Teilnehmer von “The Biggest Loser” Daniel Wright ist verstorben. HollywoodLife.com und andere amerikanische Medien haben darüber berichtet. Der erst 30-jährige Fernsehstar war an Krebs gestorben. Seine Frau Rebecca Wright nutzt Facebook seit Wochen, um seine Follower über seinen schweren Zustand auf dem Laufenden zu halten.

Am 24. Mai teilte sie die alarmierende Nachricht mit, dass ihr Mann zu einer Untersuchung ins Krankenhaus musste, weil Ärzte viele Blutgerinnsel in seinem Stuhl festgestellt hatten und er Blut spuckte. Die TV-Persönlichkeit verlor zwei Tage später ihren Kampf gegen den Krebs. Ehemalige Castmates und andere Zuschauer der TV-Show hinterließen in den Kommentaren ihr Beileid.

Titel: “Der größte Verlierer”

2009, während der Dreharbeiten zu „The Biggest Loser“, wurden Daniel und Rebecca Freunde. Sie heirateten drei Jahre später, aber ihre Freude war aufgrund von Daniels kritischer Krankheit nur von kurzer Dauer. Der Gesundheitszustand des damals 23-Jährigen verschlechterte sich rapide. Die Diagnose Leukämie, die er im Krankenhaus erhielt, war niederschmetternd.

Konkurrent erlebt Widrigkeiten

Er und seine Frau glaubten jedoch weiter. Daniel hatte die Krankheit zuvor erfolgreich überwunden. Bis zum Schluckauf im Jahr 2018. Es schien, dass der Krebs zurückgekehrt war. Der Biggest Loser-Konkurrent verlor diesmal seinen Kampf. Rebecca Wright war schon damals eine begeisterte Facebook-Nutzerin. Die amerikanische „The Voice“-Kandidatin Janice Freeman, 33, ist im Frühjahr 2019 auf tragische Weise verstorben. Anfang des Jahres ereignete sich der schreckliche Tod von „First Dates“-Kandidatin Uli B. sowie.

Kandidat stirbt an Krebs

Der 30-jährige ehemalige „Biggest Loser“-Konkurrent Daniel Wright ist an Leukämie gestorben.
Enttäuschung bei „The Biggest Loser“: Leukämie forderte schließlich das Leben des ehemaligen US-Reality-Show-Kandidaten Daniel Wright. Er war jung, erst 30.

durch Krebs sein Leben verliert

Mehrere Quellen berichten „Hollywood Life“, dass Daniel Wright am Sonntag, dem 26. Mai, an Krebs gestorben ist. Seine Frau Rebecca Wright, die auch an The Biggest Loser teilnahm, hielt eine Facebook-Seite mit Neuigkeiten über seinen Zustand auf dem Laufenden. Mit Blut im Stuhl und der Notwendigkeit, Blut zu spucken, war Daniels 34-jährige Frau zwei Tage vor seinem Tod voller Optimismus ins Krankenhaus zurückgekehrt.

Lesen Sie auch dies  Bares für Rares händler gestorben

Aber sie ist optimistisch und schreibt, dass mit Gottes Hilfe „alles möglich ist“, und drückt ihre Dankbarkeit für die Gelegenheit aus, die Geschichte vom Tod ihres Mannes zu erzählen. Einige Jahre nach der Heirat mit Rebecca behauptet Hollywood Life, dass bei Daniel Wright Blutkrebs diagnostiziert wurde. Die Krankheit, die er zuvor besiegt hatte, kam 2018 zurück.

der Tod eines Stars in ihren Dreißigern

Leukämie wurde ursprünglich vor einigen Jahren vom ehemaligen „Biggest Loser“-Kandidaten Daniel Wright bekämpft. Die Krankheit kehrte 2018 zurück und er starb im jungen Alter von 30 Jahren.Im Jahr 2009 trat Daniel Wright bei „The Biggest Loser“ an, um Pfunde zu verlieren. Mehrere US-Medien, darunter die Website Hollywood Life, berichten, dass der Amerikaner nach einem langen Kampf gegen Leukämie gestorben ist.

Am Ende hatte seine Frau immer noch Vertrauen.

Rebecca Wright, Ehemann von Daniel Wright, hält seit geraumer Zeit Freunde und Fans auf dem Laufenden. Sie berichtete dem Krankenhaus am 24. Mai, dass ihr blutender Ehemann dorthin zurückgekehrt sei, um sich einer Endoskopie zu unterziehen.Aber Rebecca Wright blieb optimistisch. Sie dankte der Unterstützung von Freunden und Familie und schrieb: „Mit Gottes Hilfe ist alles möglich.“

Die laufende Spendenaktion

Die Familie startete die Spendenaktion vor 17 Monaten. Dort würden Spenden gesammelt, um Daniel Wrights Familie und seine eigenen medizinischen Ausgaben zu unterstützen, während er gegen Blutkrebs kämpft. Jetzt, da der Reality-Show-Star verstorben ist, muss die Kampagne aufrechterhalten werden, damit die Familie weiterhin finanzielle Unterstützung erhalten kann. Der gesammelte Gesamtbetrag übersteigt 9.000 € .

Daniel Wright starb am 26. Mai an Krebs. Viele Menschen haben Rebecca Wright nach ihrem kürzlichen Facebook-Post ihr Beileid und die besten Wünsche ausgesprochen.

Lesen Sie auch dies  Lance Reddick Gestorben John Wick

gestorben

Im Jahr 2009 machte die amerikanische Version von „The Biggest Loser“ den damals 30-jährigen Daniel Wright berühmt. Später im Leben erlitt der potenzielle Kandidat der beliebten Show einen verheerenden Schlag, als bei ihm Leukämie diagnostiziert wurde. Daniel hat im Kampf gegen die Krankheit heldenhaft gekämpft und sich als Sieger durchgesetzt. Doch 2018 kam die Leukämie zurück.

The Biggest Loser Daniel Gestorben

Facebook-Status-Updates

Seine Frau Rebecca, eine ehemalige Kandidatin der US-Version der Show, hat vor ein paar Tagen ihren Facebook-Status aktualisiert. Sie wollte die Hoffnung trotz der offensichtlichen Schwäche ihres Mannes nicht aufgeben, heißt es in ihrem Brief. Rebecca bedankte sich bei ihren Lieben und Unterstützern dafür, dass sie in den letzten Monaten zu ihr gehalten haben. Aktuell in US-Medien: Mit nur 30 Jahren ist Daniel viel zu früh verstorben.

Daniels Kampf gegen den Krebs endete am 26. Mai. Die gesamte TV-Branche trauert nun um ihn. „Du bist für viele ein Held und ich bin traurig über diese Nachricht“, Biggest Loser-Teilnehmer Jay Kruger auf Facebook gepostet. Wir schließen Rebecca Wright in unsere Gebete ein.

toter Konkurrent

Der Tod des ehemaligen „The Biggest Loser“-Teilnehmers Daniel Wright hat in den Vereinigten Staaten große Trauer ausgelöst. Im jungen Alter von 30 Jahren erlag er einem Krebsleiden. Hannover. In memoriam ist Daniel Wright, ein ehemaliger Kandidat der amerikanischen Reality-Show „The Biggest Loser“, der in der Show abgenommen hat, an Leukämie gestorben.Berichten zufolge starb Wright am 26. Mai an Krebs, wie die Medien berichteten.

Der Anspruch des 30-Jährigen auf Ruhm ist sein Auftritt in der amerikanischen Ausgabe von The Biggest Loser, und seine Frau Rebecca Wright war ebenfalls eine Anwärterin.

Facebook-Krankenakten

Rebecca Wright hat ihre besorgten Facebook-Freunde und ihre Familie in den letzten Monaten über den Zustand ihres Mannes auf dem Laufenden gehalten. Frühere Kommentare machten deutlich, dass sich Daniels Gesundheitszustand in letzter Zeit verschlechtert hatte.Die Medien hatten zuvor behauptet, bei Daniel sei Blutkrebs diagnostiziert worden. Zu diesem Zeitpunkt überwand er schließlich die Krankheit. Die schlechte Nachricht kam 2018, als der Krebs zurückkehrte. Der 30-Jährige hatte im Kampf seine Schärfe verloren.

Lesen Sie auch dies  Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi Gestorben

Wright ist verstorben

Der 30-jährige amerikanische “Biggest Loser”-Kandidat Daniel Wright ist am Sonntag nach einem langen Kampf gegen Krebs gestorben. „HollywoodLife“ hat gerade die unglückliche Ankündigung gemacht.Die Teilnehmer von The Biggest Loser melden sich an, weil sie ihre Sicht auf das Leben und ihren Körper komplett ändern wollen. Die folgenden Teilnehmer von „The Biggest Loser“ sind leider viel zu jung verstorben. Das Ziel von „The Biggest Loser“ ist es, über die eigenen Grenzen hinaus zu reifen und den Kampf gegen Übergewicht aufzunehmen.

Die Kandidaten werden mit einer Reihe herausfordernder Aufgaben konfrontiert, die ihre Fähigkeiten einzeln und als Einheit auf die Probe stellen. Die Teilnehmer von „The Biggest Loser“ arbeiten hart, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: die Wiederherstellung der vollen Teilhabe am Leben. Der Tod dieser ehemaligen Kandidaten ist besonders traurig.Rebecca Wright, Daniels Frau, sagte zwei Tage vor seinem Tod auf Facebook, dass sie ihn wegen Blut in seinem Kot ins Krankenhaus gebracht hätten.

Im selben Update erklärte sie: „Das ist verrückt und es scheint unmöglich, aber mit der Hilfe Gottes ist alles möglich!“Daniel war lange Zeit an Leukämie erkrankt. Aber er galt als geheilt, bis der Krebs 2018 zurückkehrte. Zusammen mit seiner Frau nahm er 2009 an der amerikanischen Ausgabe von The Biggest Loser teil.

The Biggest Loser Daniel Gestorben
The Biggest Loser Daniel Gestorben

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!