Shailene Woodley Krankheit

Teile diesen Artikel
Shailene Woodley Krankheit
Shailene Woodley Krankheit

Shailene Woodley Krankheit – Es hat viel Arbeit und Mühe gekostet. Viele Gelegenheiten musste ich ablehnen, nicht weil ich es nicht wollte, sondern aus gesundheitlichen Gründen. Woodley sagte gegenüber The Hollywood Reporter: „Ich habe definitiv viel mehr gelitten als nötig, weil ich nicht gut auf mich selbst aufgepasst habe.“Sie kämpfte lange darum, Hilfe zu bekommen, was die Sache nur noch schlimmer machte. Mittlerweile war der 29-Jährige überglücklich, die Krankheit fast überwunden zu haben. Andererseits fühlte sie sich in dieser Zeit „unglaublich isoliert und einsam“.

Shailene Woodley ist ein Neuling in der Hollywood-Szene, obwohl sie zuvor in mehreren Nebenrollen aufgetreten ist. Die US-Amerikanerin jubelt über ihren Erfolg mit der „Divergent – Das Schicksal“-Verfilmung, die Kassenrekorde gebrochen hat. Neu vom 20.10.: Ist Shailene Woodley kürzlich angebunden? Vor ein paar Tagen ging sie viral, nachdem sie ein mysteriöses Foto auf Instagram gepostet hatte. In der Handfläche des „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“-Stars liegt die Hand eines Mannes.

Wessen Hand dies ist, scheint ebenfalls derzeit bekannt zu sein. Konkret: Rugbyspieler Ben Volavola. Sie sollten gelobt werden.Am 15. November 1991 kam Shailene Woodley in Kalifornien, USA, zur Welt. Es stellt sich heraus, dass sie eine Frühzünderin in der Schauspielwelt ist und bereits mit fünf Jahren Erfahrung gesammelt hat. Kleinere Rollen in „Ohne eine Spur“ und „Der Bezirk – Einsatz in Washington“ aus dem Jahr 2002 tauchen im Profil der Schauspielerin auf.

Die Scheidung der Eltern von Shailene Woodley und die Diagnose einer Skoliose waren zwei schwere Schicksalsschläge, die sie im zarten Alter von 15 Jahren einstecken musste. Shailene Woodleys Fehlbildung der Wirbelsäule erfordert die Verwendung eines Korsetts.Shailene Woodley wurde für ihre Nebenrolle als trotzige Tochter an der Seite von George Clooney im Film „The Descendants“ von 2011 für einen Golden Globe nominiert. Endlich ist ihr großer Durchbruch als unsterbliche Tris in der Blockbuster-Verfilmung von „Divergent – Das Schicksal“ gekommen.

Shailene Woodley erscheint im Comic „White Bird in a Blizzard“, kurz nachdem „Divergent“ in die Kinos kommt. In diesem Jahr erschien auch die Verfilmung des Romans „Das Schicksal ist eine miese Verräterin“ mit Shailene als todkranker Hazel Grace. Als Anerkennung für ihre Arbeit in diesem Film erhielt sie zwei Nominierungen für die „MTV Movie Awards 2015“. Die Geschichte von Tris geht auch 2015 weiter. Am 19. März wird „The Destiny – Insurgent“ in den Kinos gezeigt.

Lesen Sie auch dies  Susanne Daubner Krankheit

hat eine lebensbedrohliche Krankheit

Die amerikanische Schauspielerin Shailene Woodley spricht über ihren langen Kampf mit einer kräftezehrenden Krankheit. Die heute 29-jährige US-Schauspielerin Shailene Woodley erlangte Berühmtheit durch Auftritte in Filmen wie „Destiny is a lausy traitor“ und der „Divergent“-Serie. Jetzt spricht sie über die Jahre, die sie damit verbracht hat, gegen eine schwächende Krankheit zu kämpfen.Woodley erzählt „The Hollywood Reporter“, dass die Krankheit, die sie nicht näher beschreibt, lange Zeit „lähmend“ gewesen sei.

Sie lehnte viele Jobs ab, nicht weil sie es nicht wollte, sondern weil sie es nicht konnte. Erschwerend kam hinzu, dass sie zunächst Hilfe verweigerte. Weil „ich nicht auf mich selbst aufgepasst habe“, habe sie „definitiv viel mehr gelitten, als ich musste.“

„Isoliert und allein“, sagte sie.

Sie hat sich vollständig erholt und fühlt sich jetzt viel besser. Aufgrund all der Aufmerksamkeit, die Woodley seinen Äußerungen, Taten und Projektionen widmete, fühlte sie sich eine Zeit lang „isoliert und allein“. Im Vergleich zum Beispiel mit einem gebrochenen Arm oder Bein, der sichtbar ist, kann „stiller, stiller und unsichtbarer Schmerz“ für viele schwer zu verstehen sein.Dies führte sie zu der Erkenntnis, dass „man dem, was die Leute über einen denken, nicht so schnell etwas geben kann“, was eine weitere wichtige Lektion für die Schauspielerin war.

Es dauerte länger, „bis mein Körper und mein Geist geheilt waren“, je mehr sie sich auf den „Lärm“ um sie herum konzentrierte, als auf sich selbst.Woodley sagte der „New York Times“ im Jahr 2020, dass sie mit Anfang 20 „sehr, sehr krank“ geworden sei. Eines der „zutiefst persönlichen, sehr beängstigenden“ Gesundheitsprobleme, mit denen sie während der Produktion des Films „Divergent“ konfrontiert war.

Ihre Karriere wurde durch ihren Zustand beeinträchtigt.

Shailene Woodley, eine amerikanische Schauspielerin, hat offen über die Auswirkungen ihrer Krankheit auf ihr Leben gesprochen. Sie haben mehrere Angebote abgelehnt.Shailene Woodley, eine amerikanische Schauspielerin, die an einer chronischen Krankheit leidet, spricht selten darüber. Sie weigert sich auch, offenzulegen, um welche Art von Krankheit es sich handelt.Die 29-jährige Schauspielerin hat in einem neuen Interview mit „The Hollywood Reporter“ offen darüber gesprochen, wie sich ihre Krankheit auf ihre Arbeit ausgewirkt hat:

Lesen Sie auch dies  Andre Agassi Krankheit: Der Tennisstar spricht über seinen Kampf mit Olisthesis

„Ich habe zu zahlreichen Projekten ‚Nein‘ gesagt. Ich konnte nicht teilnehmen, nicht weil ich es getan habe.“ Ich möchte es nicht, aber aufgrund meiner körperlichen Einschränkungen.

Big Apple.

Die amerikanische Schauspielerin Shailene Woodley (28, „Destiny is a lousy traitor“) hatte einen harten Tag am Set, obwohl man das nicht von den Blockbuster-Verfilmungen der „Determination“-Romanreihe wusste. Aus einem Interview mit der „New York Times“ geht hervor, dass sie inzwischen eine schwere Krankheit überwunden hat, die zuvor ihre gesamte Karriere bedroht hatte. Sie gibt jedoch nicht an, um wessen Krankheit es sich handelte.

Shailene Woodley Krankheit

Woodley sagte der New York Daily: „Ich habe nicht öffentlich gesprochen

„Aber in meinen frühen Zwanzigern wurde ich schwer krank. Die Schauspielerin, die neben Theo James die Hauptrolle spielt, hatte während der Dreharbeiten zu allen drei Episoden des Films eine „persönliche, sehr beängstigende körperliche Situation“. „Ich habe zu vielen Gelegenheiten ‚Nein‘ gesagt, weil ich gesund werden musste“, fügte Woodley hinzu. Da die Schauspielerin ihre Kollegen „sehr liebt“, bekamen sie die Rollen.

Große medizinische Probleme

Letztes Jahr kam ans Licht, dass der „Big Little Lies“-Star mit Anfang Zwanzig „sehr, sehr krank“ gewesen war und dass sie darüber nachgedacht hatte, ihre Schauspielkarriere aufzugeben. Obwohl die Schauspielerin ihre Krankheit nicht namentlich nannte, ging sie doch näher auf ihre aktuelle Gesundheitssituation ein. Die Berühmtheit fuhr fort: „Es ist seltsam, ein so körperlich dominantes Ereignis zu durchleben, wenn gleichzeitig so viele Menschen auf Ihre Entscheidungen achten.“ Dinge, die du sagst, was du tust und wie du aussiehst.

Es ist schwer, die Leute dazu zu bringen, deinen Schmerz zu verstehen, wenn er subtil und unhörbar ist, also „bis jemand sieht, dass du einen gebrochenen Arm oder ein gebrochenes Bein hast, ist es sehr schwierig.“

Lesen Sie auch dies  Anna und Angela Ermakova: Gemeinsam gegen die Skoliose

Leben und Beruf

Shailene Woodley besuchte die Simi Valley High School, nachdem sie die achte Klasse der Valley View Middle School abgeschlossen hatte.Im Alter von fünf Jahren begann sie, in Theaterstücken aufzutreten. Darüber hinaus ist sie als Autorin, Regisseurin und Fotografin in ihren eigenen Filmen und Bildern tätig. Parasailing, Bungee-Jumping und Stuntfliegen sind nur einige ihrer liebsten Extremaktivitäten.Von 2008 bis 2013 verkörperte sie Amy Juergens in der US-amerikanischen ABC Family – Jugendsitcom „The Secret Life of the American Teenager“. In der TV-Show spielte sie ein etwa 15-jähriges Mädchen, das herausfindet, dass sie schwanger ist.

Woodley spielte die rebellische Tochter von George Clooney in Alexander Paynes trauriger Komödie The Descendants für die sie große Anerkennung fand. Für ihre Rolle als 17-jährige Alex wurde sie mit einem Hollywood Spotlight Award, dem National Board of Review Award als beste Nebendarstellerin, einer Golden Globe-Nominierung als beste Nebendarstellerin und dem MTV Movie Award als beste Newcomerin im Jahr 2012 geehrt. Für ihre Leistung in „The Spectacular Now“ an der Seite von Miles Teller gewann sie beim Sundance Film Festival 2013 den US Dramatic Special Jury Award für Schauspiel.

Sie spielte die Hauptfigur in der Verfilmung von Veronica Roths Roman „Divergent“ aus dem Jahr 2014. In den beiden Fortsetzungen, die 2015 und 2016 veröffentlicht wurden, schlüpft sie erneut in die Rolle der furchtlosen „Tris Prior“. Szenen mit ihr als Mary Jane Watson waren ursprünglich für „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ geplant, wurden aber letztendlich weggelassen. Sie spielt Hazel Grace Lancaster, eine 16-jährige Krebskranke, in der Verfilmung von John Greens Jugendroman „Destiny is a mieser Verräter“. Sie wurde bei den MTV Movie Awards zur besten Schauspielerin des Jahres gekürt.

Shailene Woodley Krankheit
Shailene Woodley Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!