Rezo Vermögen

Teile diesen Artikel
Rezo Vermögen
Rezo Vermögen

Rezo Vermögen – Nachdem Rezo am 15. Mai 2019 sein virales Video „Die Zerstörung der CDU“ auf YouTube veröffentlichte, erlangte er schlagartig große Bekanntheit. Das Video wurde über 19 Millionen Mal angesehen, was darauf hindeutet, dass es das erste von vielen erfolgreichen Unternehmungen für ihn sein wird. Rezo, der zunächst als Musiker auf der Plattform berühmt wurde, bevor er durch seine YouTuber-Challenges und in jüngerer Zeit als Podcaster und Unternehmer bekannt wurde, konnte mit dem Chart-Tool Nindo einen weiteren unerwarteten Erfolg verbuchen.

Er spielt auch auf anderen Youtube-Kanälen, jeder mit einem etwas anderen Schwerpunkt und einer anderen Häufigkeit. Kurz vor der Bundestagswahl veröffentlichte er drei neue Videos zur politischen Zerstörung, in denen es um Korruption, die Klimakrise und die Inkompetenz der Regierung ging. Besonders hervorzuheben ist der Zeit- und Arbeitsaufwand, den er in seine Recherche und Quellensuche steckt. Rezo erledigt alles mit nur wenigen Helfern.

Wie er jedoch kürzlich in einem „OMR“-Podcast mit Philipp Westermeyer verriet, hat der Influencer weder mit dem „Eintrittsclip“ zur CDU noch mit einem seiner anderen „Politik-Zerstörungsvideos“ einen Cent verdient. Rezo schnitt Werbespots vor virale Videos.Die vieldiskutierten YouTube-Beiträge hätten mittlerweile zu größeren Werbeeinnahmen geführt, allerdings hat der Videoersteller die Möglichkeit, die Werbeunterbrechungen abzuschalten.

Alle über YouTube erzielten Einnahmen würden somit logischerweise wegfallen. Das hat Rezo in seinen Zerstörungsvideos getan. In einem Podcast über digitales Marketing fragte sich Westermeyer, wie viel Geld er hätte verdienen können und fragte sich, warum er sich nicht für irgendwelche Marken engagierte.

Zusätzlich zu den 19 Millionen schätzt er, dass seine Trilogie 2021 weitere 13,8 Millionen Zuschauer anlocken wird. Über sein erstes CDU-Video sagte Rezo jedoch: „Ich glaube auch, dass ich mit dem Video einen hohen fünfstelligen oder kleinen sechsstelligen Betrag an Werbeeinnahmen gemacht hätte, insbesondere bei einem so langen Video.“ Die Länge des Videos beträgt fast eine Stunde, daher könnten zahlreiche Werbeunterbrechungen eingefügt worden sein. Der 29-Jährige führte seine Abwesenheit auf Folgendes zurück.

Ich habe die Werbespots ausgeschaltet, weil ich ihnen nicht kreativ ausgesetzt sein wollte. Wenn ich mir ein Video über Politik ansehe, in dem ernste Themen besprochen werden, möchte ich nicht durch irgendeine Plakatwerbung unhöflich unterbrochen werden. Das erscheint mir irgendwie unangemessen.

Wenn es nicht darum geht, mit diesen arbeitsintensiven Produktionen Geld zu verdienen, dann hat er kein Interesse daran, sie zu machen. Dennoch ist es erwähnenswert, dass Rezo schon vor seinen politischen Videos ein YouTube-Hit war – Millionen von Menschen sahen sich seine Musikvideos und andere an Beiträge. Er fügt auch Werbespots und Werbeinhalte in andere Videos ein. Auch wenn konkrete Produktplatzierung durch die CDU-Videos nicht in Frage gestellt wurde.

Lesen Sie auch dies  Elias Nerlich Vermögen

Der Aachener ist sich des allgemeinen Verständnisses bewusst, dass Unternehmer versuchen, ihre Kosten durch höhere Gewinne und vielleicht sogar noch mehr auszugleichen, doch die Idee, dass der finanzielle Gewinn als alleiniger Antrieb für innovative Unternehmungen dienen sollte, findet er „etwas wenig inspirierend“. “

Nach der Bundestagswahl erzielte die CDU auch in diesem Jahr das schlechteste Wahlergebnis ihrer Parteigeschichte. Rezo findet es bemerkenswert, glaubt aber nicht, dass seine Videos einen großen Einfluss auf den Wahlausgang haben werden. Zumindest sagte er Folgendes: „Ich kann es selbst nicht einmal ansatzweise bewerten. Die Stimmmacht liegt in erster Linie bei den über 60-Jährigen. Und das sind nicht die meisten, die meine Videos sehen.“

Er möchte den Einfluss seiner Generation, auch der älteren Menschen, nicht völlig ignorieren. Seinem Account zufolge erhält er mehrere Fan-Nachrichten, in denen es heißt, sie hätten Rezos Video mit ihren Großeltern oder Eltern angeschaut.

Bei Abstimmungsentscheidungen hätten sie häufig dem Gruppenzwang nachgegeben. „Ich habe so viel gelesen. Aber weil er so viel darüber liest, „kann ich nicht wirklich abschätzen, ob unter so vielen Millionen Menschen, die wählen, ein bedeutungsvoller Punkt zum Vorschein kommt“, schloss er. Im Jahr 2019 scheint der Name Rezo allgegenwärtig zu sein. Genau warum? Das Video mit dem Titel „Die Zerstörung der CDU“ wurde im Mai dieses Jahres auf YouTube hochgeladen.

Darin kritisiert er die Partei wegen angeblicher Korruption, Inkompetenz und Problemen mit der Klimapolitik, wie der Titel schon sagt. Das spaltet die Meinungen und macht ihn schnell zu einem der beliebtesten YouTube-Stars Deutschlands. Bisher haben sich über 19 Millionen Menschen sein Video angesehen. All diese Klicks sollten für Rezo Geld einbringen, aber er hat keinen Cent damit verdient.

Rezo Vermögen : 387 Tausend €(geschätzt)

YouTuber können theoretisch Pre-Roll-Anzeigen vor ihren Videos einfügen oder ausspielen, um Klicks zu generieren und ihre Inhalte zu monetarisieren. Doch das lässt Rezo in seinem CDU-Video außer Acht. Und das, obwohl er mit einer gut platzierten Werbung eine ordentliche Summe verdienen würde: Mitte Oktober 2021 verrät der Internetstar, dass er „entweder einen hohen fünfstelligen, oder einen kleinen sechsstelligen Betrag“ verdienen könnte “ mit dem Clip während eines Interviews im Podcast .

Lesen Sie auch dies  Heintje Vermögen
Rezo Vermögen

Ob auf YouTube, Instagram oder einer anderen Social-Media-Plattform: Finanzielle Sicherheit lässt sich heutzutage mit einem großen Publikum erreichen. Das haben auch viele beliebte Twitch-Streamer erkannt. Die Gehälter der Top-Streamerinnen wurden kürzlich in einem Leak enthüllt.

Stars der Generation Z, die 10 reichsten YouTuber im Jahr 2021, verdienen den Großteil ihres Geldes mit der Werbung, die neben ihren Videos eingeblendet wird.Das Hochladen unterhaltsamer, mit Leidenschaft erstellter Inhalte auf Googles Videoplattform YouTube kann lukrativ sein; vielleicht sogar lukrativ genug, um in den Ruhestand zu gehen und für die künftigen Generationen der Familie zu sorgen.

Basierend auf ihrem gesamten Nettovermögen, vom höchsten zum niedrigsten, hat „Therichest“ eine Liste der zehn reichsten Youtuber des Jahres 2021 zusammengestellt. Es ist vielleicht noch nicht zu spät, einige ihrer Strategien anzuwenden, wenn Sie dabei Erfolg haben wollen Soziales Netzwerk. Vielleicht erfahren Sie auf der diesjährigen Forbes-Liste mehr über die 10 reichsten Menschen der Welt.

Liste der 10 reichsten YouTuber der Welt Zum dritten Mal in Folge kürte ihn das Magazin „Forbes“ zum bestbezahlten YouTuber des Jahres 2020. Er erzielte einen Umsatz von über 29 Millionen US-Dollar, der (nach Steuern und Kosten) 80 Millionen US-Dollar beisteuerte sein Vermögen. An diesem Trend scheint sich auch 2021/22 nichts zu ändern. Das Kind ist erst 10 Jahre alt, weil es laut geschrien hat!

Ryan Kaji ist ein texanischer (USA) YouTuber, der auf seinem Kanal „Ryan’s World“ Spielzeuge präsentiert. Dort teilt er seinen 30,7 Millionen Abonnenten seine eigenen wissenschaftlichen Experimente und Familiengeschichten. Auch Ryans zwei Schwestern verfügen über erfolgreiche YouTube-Kanäle, wodurch sich die Gesamtzahl der Kanäle in der Kaji-Familie auf satte neun erhöht. Die Lehrer müssen entscheiden, ob sie diese Familien wegen Kindesmissbrauchs anzeigen oder nicht.

Aber in unseren Ohren scheint es einfach nicht richtig zu sein. (Auch von Interesse: Rezo vs. Laschet; YouTuber postet einen vernichtenden Bericht über seinen Streit mit der CDU.) Jimmy, ein 23-Jähriger aus Kansas, USA, ist dafür bekannt, Menschen zu präsentieren, die für Geld Aufgaben erledigen.

Auf seiner Plattform veröffentlichte er ein über 24 Stunden langes Video von sich, in dem er bis zu 100.000 zählt, und ein weiteres Video, in dem er beschreibt, wie er 50 Stunden lang „lebendig begraben“ wurde. Sein Vermögen wird auf 25 Millionen US-Dollar geschätzt (angeblich verdient er 8 US-Dollar pro Monat) und er sammelt es gerne für wohltätige Zwecke. Er hat 71,1 Millionen Abonnenten.

Lesen Sie auch dies  Maja Hoffmann Vermögen

Anastasia Radzinskaya, ein 7-jähriges Mädchen, bringt ihren Abonnenten auf YouTube viel bei. Zu ihren Videotiteln gehören „Nastya lernt, wie man Flugbegleiterin in einem Flugzeug wird“, „Nastya besucht das Haus ihrer Freundin und lernt, wie man Freunde besucht“ und „Nastya benimmt sich wie eine Superheldin und hilft ihren Freunden.“ TikTok hat Facebook als die am häufigsten heruntergeladene App der Welt überholt.

Ihr YouTube-Kanal war einer der am schnellsten wachsenden im Jahr 2019. Die „Moscow Times“ berichtet, dass sie über ein Nettovermögen von 20 Millionen US-Dollar verfügt, wovon allein 18,5 Millionen US-Dollar aus Einnahmen in den Jahren 2019 und 2020 stammen.

Der gebürtige Hawaiianer, der für seine urkomischen Kommentare im Spiel berühmt wurde, hat mit seinem Freund Ethan Nestor einen neuen Kanal gestartet, auf dem die beiden komödiantische Vlogs und Stunts posten. Vor kurzem hat er sein Studium der Biomedizintechnik an der University of Cincinnati abgebrochen und sich stattdessen einer Vollzeitkarriere auf YouTube zugewandt. Heute hat Markiplier ein Nettovermögen von 19,5 Millionen US-Dollar und 30 Millionen Abonnenten.

Während die Reichen weiterhin ihre Kassen füllen, versinken die Armen immer weiter in der Armut. Rezo, ein beliebter YouTuber, hat kürzlich ein Video veröffentlicht, das ihm seit Tagen große mediale und politische Aufmerksamkeit verschafft. Welche Teile seiner wirtschaftlichen und politischen Aussagen können vertrauenswürdig sein und welche nicht.

Seit die CDU an der Macht ist, eskalieren die Spannungen zwischen Bundeswehr und Regierung.
Mit einer so weit gefassten Verallgemeinerung zeichnet der beliebte YouTuber Rezo nicht nur ein zu stark vereinfachtes Bild, sondern bezieht sich auch falsch auf eine Einnahmequelle. Dabei verlässt er sich auf seine Markteinnahmen.

In diesem Fall liefert das verfügbare Einkommen ein viel klareres Bild der Kluft zwischen Besitzenden und Besitzlosen. Sowohl die oberen 10 % als auch die unteren 50 % der Bevölkerung sind heute wohlhabender als zur Jahrhundertwende. Es sind also nicht nur die Reichen, die davon profitiert haben. Er bringt jedoch einen berechtigten Punkt zum Ausdruck: Das Einkommen der Reichen ist schneller gewachsen als das der Mittelschicht. Ein Faktor, der dazu beiträgt, ist die steigende Prävalenz von Singl.

Rezo Vermögen
Rezo Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!