Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen

Teile diesen Artikel
Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen
Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen

Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen – Der Adlige erbte ein Vermögen von mehreren Millionen Dollar, nachdem seine wohlhabende Frau Zsa Zsa Gabor verstorben war. Mit seiner deutschen Rente allein kann er seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten. Mit einem Adelstitel, einem Bankkonto voller Bargeld und einer wunderschönen Hollywood-Schauspielerin an seiner Seite lebte er das Leben seiner Träume. Heute kennen die Zuschauer den Reality-TV-Star aus Sendungen wie „Kampf der Realitystars“, in denen der Prinz eine hitzige Debatte darüber führte, wer der Reichste sei.

Seine Geschichte hatte jedoch einen bescheidenen Anfang. In Wallhausen, Kreis Bad Kreuznach, wurde 1943 eine von fünf Schwestern eines kriminellen Ehepaares geboren. Sein Vorname ist Hans-Robert Lichtenberg.

Kauf einer Baronetz

Schon in jungen Jahren hatte er große Ambitionen. Er hasste alles, was er in der Backschule lernte, und wollte stattdessen wie der Wahlprinz Automechaniker werden. Das sagte er in einem Interview mit dem Star und sagte, sein Vater habe ihn gezwungen, sich regelmäßig zu rasieren. Als er sich weigerte, dem nachzukommen, unterbrach seine Familie sogar am Heiligabend 1968 jegliche Kommunikation mit ihm.

Grund genug für ihn, Deutschland den Rücken zu kehren und auf eigenen Beinen zu stehen. 1979 bringt der damals 36-Jährige einen Koffer voller Bargeld zur Haustür von Adligen Marie Auguste, Prinzessin von Anhalt, in der Hoffnung, adoptiert zu werden. Für den Kauf des Adelstitels will er rund dreitausend Euro ausgeben. Außerdem soll er der bewaffneten Erbin Kaiser Wilhelms II. eine monatliche Unterhaltszahlung von 1.000 Euro versprochen haben.

Nur Frédéric darf sein millionenschweres Vermögen verwalten.

Hans-Robert durfte sich fortan als „Frédéric von Anhalt“ oder alternativ „Herzog zu Sachsen und Graf von Askanien“ vorstellen. Allerdings hatte er dadurch noch weder Reichtum noch Ruhm erlangt. Erst als er 1986 Zsa Zsa Gabor, eine 26-jährige Hollywood-Diva, heiratete, wurde er Millionär. Er war Schneider und wohnte mit seiner Partnerin in einem Herrenhaus in Bel-Air, dem Nobelviertel in Kalifornien.Die ehemalige „Miss Ungarn“ verstarb 2016 im hohen Alter von 99 Jahren. Aufgrund der Unklarheit in ihrem Testament wurde ihr gesamtes Vermögen auf eine Stiftung übertragen.

Der Fürst darf es jetzt nur noch verwalten; er könnte es nicht mehr besitzen. Das Gericht in Los Angeles überwacht diesen Prozess: „Alle sechs Monate wird mir auf den Finger geschaut, um zu sehen, ob ich noch bei Verstand und geschäftsfähig bin“, erklärte die AZ-Quelle aus der Jahrhundertwende. Der Wahlkandidat ist so gezwungen, seinen Lebensunterhalt finanziell zu bestreiten.Das Hollywood-Starlet veräußerte vor ihrem Tod ihr Anwesen und ihre Villa für etwa 16 Millionen Dollar an einen Investor.

Der Witwer mag dort bis 2019 bleiben, aber danach musste er einen neuen Ort finden, den er sein Zuhause nennen konnte. Das als „The Wilshire“ bekannte Hochhaus in Beverly Hills war seine bevorzugte Wohnung. Die Mietkosten pro Monat betragen 12.700 €.

Lesen Sie auch dies  Gerhard Schröder Vermögen

Wie viel verdient der Protz-Prinz im Ruhestand?

Wie kann sich der Reality-Star das leisten? Er erhält monatlich 10.000 Euro aus dem Nachlass seiner verstorbenen Frau und zusätzlich 40.000 Euro jährlich aus den Mieteinnahmen einer Wohnung in New York City.Der Protz-Prinz war seit rund 10,5 Jahren als Inhaber eines deutschen Saunaclubs tätig. Sein Ruhestandseinkommen ist auf dem Bild, das er verkauft, abgebildet: Ich bekomme jeden Monat 147 Euro Miete aus Deutschland zugeschickt. Das ist etwas, was ich in dieser Stadt einfach nicht tun kann. Daher ist er mit dem Ruhestandseinkommen seiner Frau sehr zufrieden. Von ihrer Rente erhält er monatlich rund 6.500 Euro.

brauche einen Erben!

Der 79-jährige Prinz Frédéric von Anhalt von Anhalt ist immer eine interessante Lektüre. Im Juli gab es Gerüchte, dass er seinen jüngsten Adoptivsohn, den damals 28-jährigen Kevin Feucht, enterbt hatte, als sich ihre Beziehung verschlechterte. Der Prinz hat sich auf Instagram, vermutlich mit einem Foto des in Ungnade gefallenen Kevin, auf die Suche nach einem neuen Erben gemacht.

Prinz Frédéric von Anhalts nächster Adoptivsohn?

Die Nachricht von den zahlreichen Adoptionen des Prinzen Frédéric von Anhalt ist für uns keine Seltenheit. Berichten zufolge sucht er auf Instagram aktiv nach einem Nachfolger, der sein geschätztes 60-Millionen-Euro-Vermögen erben soll. In der Bildunterschrift eines Fotos seines Adoptivsohns, Prinz Kevin von Anhalt, schrieb er: „Prinz Kevin ist jetzt in sicheren Händen und sucht einen Bruder.“ Kevin trägt eine Fantasy-Uniform und sitzt auf einem goldenen Thron. Also, wer ist als nächstes dran? Schick mir eine Nachricht. Standesgemäß setzt er seiner Bildunterschrift eine Miniaturkrone bei.

Seine 388.000 Follower fragen sich: „Wie kann man sich bewerben und mit ihm in Kontakt treten?“ Nicht einmal Komiker Julian FM Stöckel lässt es sich nicht nehmen, zu sagen: „Das wäre wunderbar!“ Julian, Prinz von Anhalt. Es ist wirklich keine schlechte Paarung. Tatsächlich hat der It-Boy gerade ein Foto von sich mit der deutschen Kanzlerin hochgeladen. Über den Auswahlprozess und die Vorstellung des Prinzen bei den Thronfolgerscheinen werden keine Angaben gemacht.

Zoff und sein leiblicher Sohn K. F. Feucht

Das Verhältnis zwischen Prinz Frédéric von Anhalt und seinem jüngsten Adoptivsohn Kevin war zuletzt angespannt. Der Skandalprinz enterbte ihnJuli, und die Nachricht verbreitete sich schnell. Der Grund dafür ist, dass Kevin seine ganze Zeit (99) darauf verwenden muss, sich um Frédérics verstorbene Frau, den legendären Hollywoodstar Zsa Zsa Gabor, und ihr Erbe zu kümmern. Stattdessen entschied sich der Adoptivprinz für eine Karriere im Fußball und unterschrieb bei Altona 93. „Bei Altona 93 habe ich jetzt wieder die Chance, als Spieler wieder ein Vorbild für die Gemeinschaft zu sein“, sagte er „bunte.de“ in einem Interview .

Lesen Sie auch dies  Michael Ballack Vermögen

Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen : 100 Millionen €(geschätzt)

Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen

” Die vier Tore, die ich in meinem Debütspiel geschossen habe, sind für Frédéric. Stimmt es, dass man nicht mehr darauf hoffen kann, ein Vermögen zu erben? Das lässt zumindest ein Instagram-Foto von Prinz Frédéric vermuten.

Prägnanter Kontext

Frédéric Prinz von Anhalt ist ein deutsch-amerikanischer Geschäftsmann und der letzte Ehepartner von Zsa Zsa Gabor. Er wurde am 18. Juni 1943 in Kreuznach, Deutschland, geboren. Nachdem er 1980 als Erwachsener von Prinzessin Marie-Auguste von Anhalt adoptiert worden war, änderte er seinen Namen, um seinem neuen Status Rechnung zu tragen.

Primitive Jahre

Hans Lichtenberg wurde als eines von fünf Kindern im rheinischen Kreuznach geboren. Ferdinand und Barbara Lichtenberg waren seine Eltern. Laut Fürst von Anhalt war sein Vater Chef der Frankfurter Polizei. Er begann als Bäcker in den großen Markthallen der Stadt und besaß und betrieb später zahlreiche Saunaclubs in ganz Württemberg.

Karriere

Marie-Auguste von Anhalt (1898-1983), die in ihren Achtzigern war, als sie Lichtenberg 1980 als Erwachsener adoptierte, adoptierte dies, als er 36 Jahre alt war. Ihr erster Ehemann war Joachim, der Sohn des gestürzten deutschen Kaisers Wilhelm II. Obwohl „Prinz“ in Deutschland kein Fürstentitel ist, ist „Frédéric Prinz von Anhalt“ laut seiner Adoption Lichtenbergs offizieller Familienname. Seit 1919 dürfen ehemalige deutsche Königs- und Adelstitel, die damals abgeschafft wurden, nur noch als Teil eines eingetragenen, rechtsgültigen Nachnamens legal geführt werden.

Prinz von Anhalt nennt sich selbst „Prinz Frédéric von Anhalt, Herzog von Sachsen und Westfalen, Graf von Askanien“, obwohl er keiner legitimen königlichen oder aristokratischen Abstammung entstammt. Berichten zufolge behauptet der Prinz von Anhalt, dass Marie Auguste, die ein leibliches Kind namens Karl Franz hatte, ihn aus gutem Willen adoptiert und ihm die Titel „Prinz“ und „Herzog von Sachsen“ verliehen habe.

Die Adoption wurde angeblich von Hans organisiert Hermann Weyer, ein ehemaliger Schaufensterdekorateur, der zum Honorarkonsul von Bolivien in Luxemburg ernannt wurde, und Berichte der britischen Presse besagen, dass Marie Auguste zu diesem Zeitpunkt bankrott war. In den 1960er Jahren wurde Weyer in Deutschland durch den Verkauf gefälschter Medaillen und Titel, etwa Adels- und Doktortitel, von erfundenen Universitäten bekannt. Etwa 35 Erwachsene, darunter Lichtenberg, wurden von der Ex-Prinzessin adoptiert, einige von ihnen erklärten sich später zu Fürsten von Anhalt.

Obwohl er von Marie-Auguste, einem Mitglied des abgesetzten Herzogshauses von Anhalt, adoptiert wurde, wird auf der Website des Hauses Askanien nicht klargestellt, dass Frédéric Prinz von Anhalt kein Blutsverwandter ist. Prinz von Anhalt wanderte 1984 in die Vereinigten Staaten aus, wo er schnell gute Kontakte knüpfte und sich großzügig ausgab. Am 14. August 1986 heiratete er die in den USA und Ungarn geborene Schauspielerin Zsa Zsa Gabor. Seine siebte Ehe kam nach sechs vorherigen Scheitern zustande, darunter eine, bei der ihm 4 Millionen Dollar zugesprochen wurden.

Lesen Sie auch dies  Lafee Vermögen

Da Gabor zu diesem Zeitpunkt noch rechtmäßig mit Michael O’Hara verheiratet war, wurde ihre frühere Ehe mit Felipe de Alba annulliert, was es zu ihrer achten Ehe machte. Diese Verbindung sollte auch ihre längste sein. Prinz von Anhalt gab zu: „Wir haben nicht aus Liebe geheiratet.“ Es begann als Freundschaft, aber im Laufe der Zeit entwickelten sich zwischen ihnen Gefühle der Liebe. Laut Gabor stand ein Mitglied der britischen Königsfamilie kurz nach der Heirat des Paares kurz davor, Prinz von Anhalt zu adoptieren.

Seit Gabors Tod im Dezember 2016 ist der Prinz von Anhalt alleiniger Erbe ihres Anwesens, einschließlich ihres Wohnsitzes in Bel Air. Laut Prinz von Anhalt nahm Francesca Hilton, Gabors verstorbene Tochter, im Krankenhaus das Testament ihrer Mutter entgegen. Der Umstand, dass sie im Januar 2015 verstarb, bedeutete jedoch, dass Fürst von Anhalt möglicherweise weiterhin ihr Vermögen erben würde.

Highlights

Prinz von Anhalt, ein unabhängiger Kandidat für das Amt des Gouverneurs von Kalifornien im Jahr 2010, erklärte seine Kandidatur am 16. Februar 2010. Zu seinen Gegnern im diesjährigen Rennen zählen Meg Whitman und Jerry Brown. Am 2. August 2010 gab er aus gesundheitlichen Gründen seiner Frau seinen Rücktritt vom Rennen bekannt. Im Oktober 2011 erklärte er seine Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters von Los Angeles bei der Wahl 2013. Am Sunset Boulevard stellte er eine riesige Werbetafel auf, um sich vorzustellen.

In diesem Wahlzyklus spielte er keine Rolle und war nicht auf dem Stimmzettel. In zahlreichen Interviews und Rundfunkauftritten in Deutschland äußerte Prinz von Anhalt seine Zustimmung zu Donald Trump. Prinz von Anhalt erklärte am 18. September 2017 erneut seine Kandidatur für das Amt des Gouverneurs von Kalifornien, diesmal für die Wahl 2018.

Francesca Hilton, die verstorbene Tochter von Zsa Zsa Gabor, sagte, dass der verstorbene Prinz von Anhalt die Sicherheit und Gesundheit ihrer Mutter aus Gründen der Öffentlichkeit in Frage gestellt habe. Laut Hilton glaubt sie, dass Prinz von Anhalt Gabor verboten hat, Gäste, darunter auch ihre Tochter, zu beherbergen.

Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen
Prinz Frédéric Von Anhalt Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!