Philipp Mickenbecker Krankheit: Der YouTuber und sein Kampf gegen den Krebs

Teile diesen Artikel
Philipp Mickenbecker Krankheit
Philipp Mickenbecker Krankheit

Philipp Mickenbecker Krankheit – Der beliebte YouTuber Philipp Mickenbecker ist am 9. Juni im Alter von 23 Jahren verstorben.Am 9. Juni verlor Philipp Mickenbecker, der lange Zeit gegen den Krebs gekämpft hatte, endgültig seinen Kampf. Am 17. Juni wird er nach einem Gedenkgottesdienst im Beisein seiner Angehörigen beigesetzt. Der Lymphknotenkrebs wurde bei dem YouTuber im Sommer 2020 zum dritten Mal diagnostiziert. Die Prognose lag zu diesem Zeitpunkt bei höchstens zwei bis drei Monaten.

Ihm wurde nur eine kurze Zeit zum Leben gegeben, aber er übertraf die Erwartungen seiner Ärzte bei weitem und er verbrachte diese Zeit damit, Geschichten über seine Krankheit, sein Leben und seine Religion zu erzählen.The Real Life Guys, der YouTube-Kanal, den Mickenbecker und sein Zwillingsbruder Johannes unterhielten, verhalf ihnen zu Ruhm.

Die beiden präsentierten ihre bizarren Do-it-yourself-Projekte, etwa eine Harke in der Wanne und ein provisorisches U-Boot. Die beiden haben den Kanal mit dem Ziel entwickelt, junge Menschen dazu zu bringen, weniger Zeit vor Bildschirmen zu verbringen und mehr Zeit damit zu verbringen, die Welt um sie herum zu erleben. Die Videos fördern den Wunsch nach Abwechslung, Freiheit, Abenteuer und Freundschaft.

Danach starteten sie einen zweiten Kanal namens Life Lion, in dem sie über Religion, Philosophie und andere introspektive Themen sprechen. Auf diesem Kanal sprach Mickenbecker auch regelmäßig und offen über seine gesundheitlichen Probleme und seine spirituelle Reise.

Die Nachricht vom Tod von Philipp Mickenbeckers wurde auf dem YouTube-Kanal Life Lion von seinem Zwillingsbruder Johannes und einigen seiner Freunde kommuniziert. Philipp Mickenbecker war wenige Tage zuvor wegen einer Blutung ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Nachdem er seine zweite Diagnose erhalten hatte, nutzte er die Gelegenheit, sein Zeugnis vom Glauben an Gott und die Stärke, die er durch ihn gefunden hatte, weiterzugeben. In einer Reihe von Interviews und Online-Videos sprach er darüber, wie sein Glaube an Gott ihm geholfen hatte, von seiner Krankheit zu genesen.

In einem Interview mit Bibel TV sprach er über seine Krebsdiagnose, seine Erfahrung mit Gott und warum er keine Angst vor dem Tod hat. Krebs hat Philipp Mickenbecker, einem beliebten YouTuber, das Leben gekostet.Auf YouTube gewährte Philipp Mickenbecker seinen Followern einen aufschlussreichen Einblick in seine gesundheitlichen Probleme.

Jetzt erzählt sein Zwillingsbruder Johannes die tragische Geschichte, wie er im Alter von 23 Jahren an Krebs starb. Der YouTube-Kanal „Real Life Guys“ hat Millionen Aufrufe. Philipp Mickenbecker, einer der Zwillinge, ist kürzlich verstorben. Bei dem 23-Jährigen aus dem Raum Darmstadt wurde ein tödlicher bösartiger Tumor diagnostiziert. In einem auf YouTube geposteten Video erklärt Bruder Johannes, dass Philipps jüngste, stärkere Blutungen am 9. Juni zu seinem Tod geführt hätten.

Lesen Sie auch dies  Queen Charlotte George Krankheit: Der König litt an bipolarer Störung

Wir alle waren im Moment dort, bei ihm. Auf ihrem gemeinsamen Kanal »Life Lion« heißt es: „Er hat in den letzten Wochen große Schmerzen erlitten und wir wissen, dass es ihm jetzt besser geht. Und gestern hat Jesus über uns geherrscht. Wir werden für dieses Privileg für immer dankbar sein.

Wir wissen, dass wir einen so außergewöhnlichen Freund kennengelernt haben, und wir werden jeden Moment, den wir in den letzten Jahren mit ihm verbracht haben, in Ehren halten. Im Jahr 2020 gab Philipp Mickenbecker der Welt bekannt, dass bei ihm ein Tumor diagnostiziert wurde, und er äußerte sich offen darüber Seitdem kämpft er ständig gegen Lymphknotenkrebs. Als Teenager wurde bei ihm die Diagnose gestellt, und nachdem er behandelt worden war, trat er mit Anfang 20 wieder auf.

Abschied vom Krankenhaus vor dem Tod

Philipp Mickenbecker traf nach langem Überlegen die Entscheidung, dass er den Tod einer weiteren Behandlung vorziehen würde. Die jüngere Schwester der Zwillinge, Elli, kam im Alter von nur zwei Jahren bei einem Flugzeugunglück ums Leben. Es stellte sich heraus, dass sie 18 Jahre alt war. Am Bett seines Bruders verabschiedeten sich Johannes Mickenbecker und seine Lieben endgültig.

Video-Erzähler, 23 Jahre: „Ganz besonders am letzten Tag, während er gestorben ist, hat er gesagt, es ist alles okay, er hat seinen Frieden damit und wir werden auch nicht versuchen, noch irgendetwas zu machen.“Nach dem gemeinsamen Morgenfrühstück machte er sich auf den Weg, um Philipps Verband beizutreten und weiteres Blutvergießen zu verhindern.

Seine Angehörigen, darunter auch Johannes Mickenbecker, folgten ihm ins Krankenhaus, nachdem er von Rettungskräften gerettet und dorthin gebracht worden war.Seine Freunde und Familie drückten in einem Instagram-Post ihre Dankbarkeit dafür aus, ihn über die Jahre gekannt zu haben: „Wir sind unglaublich dankbar, einen so unvorstellbar wunderbaren Freund gehabt zu haben und sind dankbar für jeden Moment, den wir in den letzten Jahren mit ihm erlebt haben.

Philipp Mickenbecker war ein Mann von unerschütterlichem Glauben, und seine Familie und Freunde beendeten ihre Laudatio mit einem Zitat aus Jesaja 40:31: „Alle, die ihre Hoffnung auf den Herrn setzen, werden neue Kraft erhalten, sodass sie mit den Flügeln eines Adlers schweben werden.

Lesen Sie auch dies  Günther Beckstein Krankheit

Philipp Mickenbecker Krankheit : Krebserkrankung

Bis zum Schluss behielt er seinen optimistischen Ton bei, als er seine Geschichte erzählte. YouTube-Sensation Philipp Mickenbecker verstarb am 9. Juni 2021 im jungen Alter von 23 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Familie und Freunde versammelten sich in seinen letzten Stunden um Philipp. Es kam genau so, wie er es sich erhofft hatte.Im Jahr 2020 folgen die Filmemacherinnen Domenica Berger und Stefanie Gromes.

Philipp Mickenbecker Krankheit

Am Kanal bauen er, sein Zwillingsbruder Johannes und ihre Freunde vom eigenen Dach aus alles, vom fliegenden Badeanzug bis zur Wasserrutsche. Sogar im kommunistischen China und den Vereinigten Staaten haben die Videos treue Anhänger. Zwei Jugendlichen aus einem 5.000-Einwohner-Dorf in Hessen scheint die Welt zu Füßen zu liegen.

Doch mit großem Wohlstand geht offenbar auch großes Unglück einher: Philipp, erst 16 Jahre alt, ist der jüngste Mensch in der Geschichte, bei dem Krebs diagnostiziert wurde Lymphknoten. Während einer Chemotherapie musste er ein Jahr lang auf die Schule verzichten, erholt sich aber letztendlich wieder. Vorerst. Drei Jahre später jedoch der zweite Schlag: Der Krebs war zurückgekehrt. Philipps Zustand hat sich erheblich verschlechtert und er hat nicht mehr lange zu leben.

Philipp rief aus: „Da habe ich zum ersten Mal in meinem Leben eine wirkliche Urangst gespürt.“ Seine damals erst 18-jährige Schwester kam wenig später bei einem Sportflugunfall ums Leben. Familien- und Freundschaftsbande können große Entfernungen, sogar Ozeane, überbrücken. Wir haben als Gesellschaft noch einen langen Weg vor uns, bis wir offen über den Tod sprechen können. Es ist für jeden hörbar, der zuhören möchte.

Aber es scheint einfach so unerreichbar zu sein. „Wir sind völlig überwältigt vom Tod“, sagt Johannes, Philipps Bruder.Manchmal in meinem Leben habe ich möglicherweise zu viel Wert auf Lob und die Dinge gelegt, die unsere Abonnenten von uns sehen möchten.Die Ärzte erklären Philipps Genesung zu einem medizinischen Wunder und die Familie verspürt endlich Erleichterung.

Verkauern Sie sich nicht einfach und hoffen Sie, zu sterben

Im Sommer 2020 wird eine dritte bösartige Erkrankung, der Lymphdrüsenkrebs, diagnostiziert. Die Prognose ist aussichtslos, die Ärzte rechnen mit einer Lebenserwartung von höchstens zwei Monaten. Aber Philipp hat nicht vor, herumzusitzen und auf den Tod zu warten; Er plant, weiterhin Inhalte für seinen YouTube-Kanal zu erstellen, Ausflüge zu unternehmen und wie gewohnt Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

Lesen Sie auch dies  Carmen Nebel Krankheit: Wie die TV-Moderatorin den Kampf gegen den Hautkrebs gewann

Als sich sein Gesundheitszustand verschlechterte, vertraute er stark auf seinen Glauben an Gott: „Ich glaube, dass es da draußen absolut jemanden gibt, der mit mir ein Ziel verfolgt. Das zu sehen, gibt mir unerklärliche Hoffnung. Sie waren für ihn da, selbst als er auf einen Stein aufschlug.“ unten. Geben Sie ihm Geld, schütteln Sie ihm die Hand und verabschieden Sie sich.

Philipp Mickenbecker, ein beliebter YouTuber, der erst 23 Jahre alt war, verstarb am Dienstag an Krebs. Angehörige und Fans des jungen Mannes mit den wilden Ideen beschrieben ihn als einen Mann voller Leben und Feuer. Die Krankheit siegte, aber erst am Ende.

Am Dienstag sendeten Philipps‘ Bruder und seine engsten Freunde auf ihrem YouTube-Kanal „The Life Lion“ ein Abschiedsvideo, in dem sie über ihre Erinnerungen an die letzten Stunden des 23-Jährigen sprachen beginnt damit, dass Zwillingsbruder Johannes sagt: „Wir haben gehofft, wir dürfen dieses Video nie machen.“ In einem herzzerreißenden Video versucht der 23-Jährige die Nachricht zu verarbeiten, dass Philipp am Vortag nach einer weiteren massiven Blutung im Krankenhaus gestorben ist.

Ein enger Kumpel des YouTubers behauptet, Philipp habe darauf bestanden, dass seine Crew sein Erlebnis so zeigt, wie es wirklich passiert ist. Er genoss die Sonne, aber es tat ihm weh, längere Zeit hinzulegen, zu rennen oder sogar zu stehen. Philip hatte sein Schicksal akzeptiert und war damit im Reinen.

Er hat Gott und seine Freunde für ihre Gebete und Unterstützung gelobt. Er betrachtet sie als Engelboten, die ihm Glück gebracht haben.Johns eineiiger Zwilling erinnert sich: „Während er im Sterben lag, sagte er: Es ist alles in Ordnung, er ist damit einverstanden, wir sollten jetzt nicht versuchen, etwas anderes zu tun.Ein Zitat von ihm findet sich in der Niederschrift: „Er freut sich über Jesus; er weiß, wohin er geht.

Philipp Mickenbecker Krankheit
Philipp Mickenbecker Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!