Peaches Geldof Beerdigung

Teile diesen Artikel
Peaches Geldof Beerdigung
Peaches Geldof Beerdigung

Peaches Geldof Beerdigung – Familie und Freunde von Peaches Geldof haben sich mit einem mit Wolken, Blumen und einem Foto ihrer Familie geschmückten Sarong von ihr verabschiedet. Paula Yates, die Mutter der Tochter des Musikers Bob Geldof, ließ sich ebenfalls in Kent nieder.

Großbritannien – London Ein Porträt ihrer Familie, die einzige Konstante in Peaches Geldofs ansonsten turbulentem Leben, hängt jetzt an der Wand ihres Schlafzimmers. Zwei Wochen nach ihrem plötzlichen Tod verabschiedeten sich die Familie und viele Freunde von Peaches Geldof endgültig.

ERFAHRUNGEN IN DS

Entdecken Sie die Spitzentechnologie und das Pariser Savoir-faire des neuen DS 3. Am Ostermontag versammelten sich mehrere namhafte Persönlichkeiten, darunter der Sänger Bob Geldof und die drei Schwestern von Peaches, in einer kleinen Kirche im Londoner Stadtteil Kent zu einer Trauerfeier. Zu den Trauergästen gehörten der ehemalige Rolling-Stones-Bassist Bill Wyman, Model Kate Moss und Prinz Andrews Ex-Frau Sarah Ferguson.

Peaches Geldof, ein Model und Fernsehmoderatorin, die bei ihrem Tod am 7. April erst 25 Jahre alt war, wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Das Model hinterlässt neben ihrem Ehemann zwei kleine Söhne. Es gibt noch keine bekannte Todesursache, und eine Autopsie ihres Körpers ergab keine Ergebnisse. Ob Drogen oder Gift im Spiel waren, wird das forensische Team diese Informationen in den kommenden Wochen offenlegen.

Innerhalb derselben Kirche

Der Ort, an dem sich die Familie zu diesem privaten Gedenkgottesdienst versammelt hat, ist für sie von Bedeutung. Peaches hatte 2012 in derselben Kirche ihre Hochzeit mit dem Sänger Tom Cohen. Dort fand auch der Gedenkgottesdienst für Paula Yates im Jahr 2000 statt, nachdem ihre Mutter im Alter von 41 Jahren an einer Überdosis gestorben war.

In der Nähe befindet sich ein Familienanwesen, auf dem Peaches ihre Kindheit verbrachte. Später sollte ihre Asche Medienberichten zufolge dort verstreut werden. Am Eingang wurden viele Trauerblumen und -karten hinterlassen. Die Party war privat, obwohl die Medien berichteten, dass Bob Geldof vorhatte, die Grabrede zu halten.

Peaches Honeyblossom Geldof war das zweite der drei Kinder von Bob Geldof (einem irischen Musiker) und Paula Yates (einer Talkshow-Moderatorin). Sie war in der Dämmerung der Stadtmauer wach. Nach eigenen Angaben konnte sie den Tod ihrer Mutter am Tag vor ihrem Tod nur schwer verarbeiten und hatte sogar ein Babyfoto der beiden ins Netz gestellt.

Lesen Sie auch dies  Petra Manuela Geburtsdatum

Sowohl „Teenage Mind“ (2005) als auch „Teen America“ (2006) waren Originalprogramme, die Geldof erstellte und als ausführender Produzent betreute. Anschließend verfolgte sie eine Karriere als Model. Peaches Geldof hat sich den Ruf einer liebevollen Mutter im Kreise ihrer Lieben erworben. Die bewegende Totenwache für den Verstorbenen.

Peaches Geldof hat sich den Ruf einer liebevollen Mutter im Kreise ihrer Lieben erworben. Bob Geldofs Tochter starb im jungen Alter von 25 Jahren. Am Ostermontag wurde sie von Angehörigen ins Jenseits begleitet. Das ist London – Nach dem unerwarteten Tod von Peaches Geldof verabschiedeten sich ihre Lieben zwei Wochen später.

Am Ostermontag versammelten sich mehrere namhafte Persönlichkeiten, darunter der Sänger Bob Geldof und die drei Schwestern von Peaches, in einer kleinen Kirche im Londoner Stadtteil Kent zu einer Trauerfeier. Zu den Gästen gehörten Bill Wyman, der ehemalige Bassist der Rolling Stones; Kate Moss, ein Supermodel in ihren Vierzigern; und Sarah „Fergie“ Ferguson, die Ex-Frau des britischen Prinzen Andrew.

Klicken Sie hier, um zu lesen: Peaches Geldof: Asche sollte auf Familienbesitz verteilt werden

Peaches Geldof, die bei ihrem Tod am 7. April erst 25 Jahre alt war, wurde tot in ihrem Haus aufgefunden. Das Model hinterlässt neben ihrem Ehemann, dem Musiker Tom Cohen, zwei kleine Söhne. Am Montag wurden ihre sterblichen Überreste in einem himmelblauen Sarkophag beigesetzt, der mit einem Blumenstrauß und einem Familienporträt geschmückt war.

Neben Peaches, ihrem Mann und ihren drei Kindern waren auch die beiden Hunde und die Katze der Familie dabei. Die 25-jährige Frau veröffentlichte häufig Fotos ihrer Haustiere in den sozialen Medien. Peaches‘ Eltern, Bob Geldof und Paula Yates, und sie selbst heirateten in derselben Kirche, was dieser Kirche eine besondere Bedeutung für die Familie Geldof verlieh.

In der Nähe befindet sich ein Familienanwesen, auf dem Peaches ihre Kindheit verbrachte. Später soll dort auch ihre Asche verstreut werden. Am Montag wurden viele Blumengeschenke und Kondolenzkarten am Eingang zurückgelassen. „Strahle hell wie ein Diamant, Peaches“ stand auf einem Blatt Papier.

Lesen Sie auch dies  Andreas Johannes Schmitt Bäckerei

Vor der Kirche wartete Duzende auf das Ende des Trauerzuges. Die Party fand privat und vor neugierigen Blicken statt. Die Medien berichteten, dass Bob Geldof beabsichtigte, die Trauerrede zu halten. Es wurde nie geklärt, wie und wo Peaches Geldof starb. Zuerst schien es, als ob

Peaches Geldof Beerdigung

Nach dem unerwarteten Tod von Peaches Geldof verabschiedeten sich ihre Lieben zwei Wochen später. Am Ostermontag versammelten sich mehrere namhafte Persönlichkeiten, darunter der Sänger Bob Geldof und die drei Schwestern von Peaches, in einer kleinen Kirche im Londoner Stadtteil Kent zu einer Trauerfeier. Zu den Gästen gehörten Bill Wyman, der ehemalige Bassist der Rolling Stones; Kate Moss, ein Supermodel in ihren Vierzigern; und Sarah „Fergie“ Ferguson, die Ex-Frau des britischen Prinzen Andrew.

Peaches Geldof, die bei ihrem Tod am 7. April erst 25 Jahre alt war, wurde tot in ihrem Haus aufgefunden. Das Model hinterlässt neben ihrem Ehemann, dem Musiker Tom Cohen, zwei kleine Söhne. Am Montag wurden ihre sterblichen Überreste in einem himmelblauen Sarkophag beigesetzt, der mit einem Blumenstrauß und einem Familienporträt geschmückt war. Neben Peaches, ihrem Mann und ihren drei Kindern waren auch die beiden Hunde und die Katze der Familie dabei. Die 25-jährige Frau postete häufig Fotos ihrer Haustiere in den sozialen Medien.

Peaches‘ Eltern, Bob Geldof und Paula Yates, und sie selbst heirateten in derselben Kirche, was ihr für die Familie Geldof eine besondere Bedeutung verlieh. Die Beerdigung ihrer Mutter im Jahr 2000, nachdem sie im Alter von 41 Jahren an einer Überdosis Drogen gestorben war, fand ebenfalls in einer Kirche statt.

Kirche neben dem Bauernhaus

In der Nähe befindet sich ein Familienanwesen, auf dem Peaches ihre Kindheit verbrachte. Später soll dort auch ihre Asche verstreut werden. Am Montag wurden viele Blumengeschenke und Kondolenzkarten am Eingang zurückgelassen. „Strahle hell wie ein Diamant, Peaches“ stand auf einem Blatt Papier. Vor der Kirche wartete Duzende auf das Ende des Trauerzuges. Die Party fand privat und vor neugierigen Blicken statt. Die Medien berichteten, dass Bob Geldof beabsichtigte, die Trauerrede zu halten.

Es wurde nie geklärt, wie und wo Peaches Geldof starb. Zunächst schien es, als hätte die Verschleierung nichts gebracht. Ob Drogen oder Gift im Spiel waren, wird die forensische Wissenschaft in den nächsten Wochen enthüllen. Am Tag vor ihrem Tod veröffentlichte sie ein Babyfoto von sich und ihrer Mutter Paula Yates, deren Tod sie offenbar sehr hart ertragen hatte. Allerdings hatte sie kürzlich noch einmal betont, wie zufrieden sie mit ihrer jungen Familie sei. Britische Medien hatten spekuliert, dass die Nebenwirkungen extremer Diäten tödlich sein könnten.

Lesen Sie auch dies  Schlagzeuger Roland Kaiser

Am Ostermontag verabschiedeten sich Sänger Bob Geldof, seine Familie und viele Freunde von Peaches Geldof. Im Jahr 2012 heiratete Peaches den Musiker Tom Cohen und die anschließende Beerdigung des Paares fand in einer Kirche im Londoner Stadtteil Kent statt.

Am Ostermontag verabschiedeten sich Sänger Bob Geldof, seine Familie und viele Freunde von Peaches Geldof. Im Jahr 2012 heiratete Peaches den Musiker Tom Cohen und die anschließende Beerdigung des Paares fand in einer Kirche im Londoner Stadtteil Kent statt.

Am Ostermontag verabschiedeten sich Sänger Bob Geldof, seine Familie und viele Freunde von Peaches Geldof. Im Jahr 2012 heiratete Peaches den Musiker Tom Cohen und die anschließende Beerdigung des Paares fand in einer Kirche im Londoner Stadtteil Kent statt.

Am Ostermontag verabschiedeten sich Sänger Bob Geldof, seine Familie und viele Freunde von Peaches Geldof. Im Jahr 2012 heiratete Peaches den Musiker Tom Cohen und die anschließende Beerdigung des Paares fand in einer Kirche im Londoner Stadtteil Kent statt.

Am Ostermontag verabschiedeten sich Sänger Bob Geldof, seine Familie und viele Freunde von Peaches Geldof. Im Jahr 2012 heiratete Peaches den Musiker Tom Cohen und die anschließende Beerdigung des Paares fand in einer Kirche im Londoner Stadtteil Kent statt.

Am Ostermontag verabschiedeten sich Sänger Bob Geldof, seine Familie und viele Freunde von Peaches Geldof. Im Jahr 2012 heiratete Peaches den Musiker Tom Cohen und die anschließende Beerdigung des Paares fand in einer Kirche im Londoner Stadtteil Kent statt.

Peaches Geldof Beerdigung
Peaches Geldof Beerdigung

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!