Montez Herkunft

Teile diesen Artikel
Montez Herkunft
Montez Herkunft

Montez Herkunft – Der deutsche Rapper und Musiker Montez wurde am 7. April 1994 in Bielefeld unter dem Künstlernamen Luca Manuel Montesinos Gargallo geboren. Der Name Montesinos stammt aus der spanischen Sprache. Dem Spiegel-Podcast erzählte er, dass er in seiner Kindheit und Jugend „mindestens 15 Mal“ in und um Bielefeld umgezogen sei. Was genau hast du vor?

Leben und Arbeiten

Nach seinen Aussagen in diesem Interview wurde er durch seinen sechs Jahre älteren Cousin mit dem Rap bekannt gemacht. Mit etwa sechs oder sieben Jahren hörte er zum ersten Mal Wu-Tang Clan, 50 Cent, Eminem und andere Rapper. Montez begann im zarten Alter von 13 Jahren mit dem Komponieren von Gedichten. Sein Debüt-Mixtape „Punchlines of a Melancholic“ wurde 2010 veröffentlicht. Es zeigt unter anderem das Konterfei von Manuelnsen. Seit dieser Debütveröffentlichung enthalten seine Werke unvergessliche Melodien.

Hiphop.de und Juice ernannten ihn im folgenden Jahr zusammen mit einer Marketingfirma und den Herausgebern der Magazine zum „Newcomer des Jahres“. Zu den Juroren gehörten Melbeatz, Olli Banjo, Azad, Sido, KIZ und Kool Savas. Das Album Venice war auch seine erste Veröffentlichung.Nach einem Jahr unterzeichnete er seinen ersten Plattenvertrag mit dem Label Essah Entertainment von Kool Savas. Er nutzte ihn auch als Vorgruppe auf einer Reise durch Deutschland

Im selben Jahr, im Alter von 18 Jahren, trat er als Vorband für den US-Rapper Kendrick Lamar auf der Hauptbühne des Hip-Hop-Festivals Splash auf. Nachdem er diesen frühen Höhepunkt seiner Karriere erreicht hatte, litt er wahrscheinlich unter Angstzuständen, Verzweiflung, Schreibblockaden und Panikattacken. Nach eigenen Angaben wurde er von einem Berufsschulabschluss ausgeschlossen und schließlich in eine Berufsvorschulausbildung aufgenommen.

Während dieser Zeit arbeitete er als Pizzabote, als Wettspieler und bei der Post, nachdem er in ein Loch gefallen war. Bevor er wieder Musik machen konnte, musste er sich seinen Weg zurück in die Gesellschaft erkämpfen. Rapper Vega veröffentlichte im März 2015 ein Album mit ihm auf seinem Label Über die Grenz. Sein zweites Buch „Für immer und eh weg“ erschien im Herbst 2015 Im Jahr 2018 zog er nach Berlin, Deutschland, um beim Musikproduzenten Aside zu leben. Der Rapper Takt32 zeigte ihm seine Unterstützung . Dort begann er auch, Musik für andere Künstler zu komponieren

Zu diesem Zweck unterzeichnete er 2022 einen Vertrag mit BMG und We Publish Music, den er im folgenden Jahr verlängerte. Seitdem hat er über 130 Songs für Künstler wie Katja Krasavice und Badmómzjay auf der Rap-Seite, Helene Fischer auf der Pop-Seite und Wincent Weiss auf der Pop-Seite geschrieben. Das entspricht nach Angaben des Unternehmens über einer Milliarde Spotify-Streams.

Im Jahr 2020

Schließlich wurde er im Jahr 2020 beim Universal-Label unter Vertrag genommen. Die ersten erfolgreichen Ergebnisse entstanden durch die Zusammenarbeit mit der Sängerin Elif an dem Track „When I want to go“. Im Jahr 2021 wurde die Single „Auf & aus“ des Rap-Künstlers ein kommerzieller Erfolg. Im August 2021 erreichte der Song die Spitze der Single-Charts in Deutschland und platzierte sich auch in Österreich und der Schweiz in den Top 10. Jedes dieser drei Länder hat die Single mit Platin ausgezeichnet. Die Teilnahme an der Ausgabe 2023 von Sing my song – das Austauschkonzert war ein Höhepunkt seines Lebens.

Lesen Sie auch dies  Beet Brüder: Ralf "Ralle" Ender ist gestorben

Genre der Musik

In einem Podcast für den Spiegel mit dem Titel „Und was machst du?“ definierte er seinen Sound als „etwas zwischen Rap und Pop“. In der Folge sprach er darüber, wie Musik ihm hilft, die Höhen und Tiefen des Lebens zu verarbeiten. Einen großen Einfluss auf ihn hatte die US-amerikanischer Rapper Eminem.

Wiki

Der deutsche Rapper Montez wurde als Luca Manuel Montesinos Gargallo geboren, ein Name mit spanischen Wurzeln. Er betrat diese Welt am 7. April 1994 in Bielefeld.In einem späteren Podcast-Interview sagte Montez, dass er während seiner Kindheit und Jugend „sicherlich 15 Mal“ umgezogen sei. Sein älterer Verwandter spielte ihm etwa 50 Cent und Eminem vor, als Montez in der Grundschule war, und die Musik faszinierte ihn sofort.Im Alter von 13 Jahren begann Montez zu rappen und eigene Songs zu schreiben.

Bereits im Alter von 17 Jahren wurde er von einer Hip-Hop-Website zum „Newcomer des Jahres“ gekürt. Die Juroren waren Kool Savas, Azad, Sido und KIZ.Montez unterzeichnete 2012 seinen ersten Plattenvertrag mit dem Essah Entertainment-Label des Rappers Kool Savas. Im selben Jahr veröffentlichte er sein Debüt-Mixtape „Punchlines of a Melancholic“ und eröffnete für Kendrick Lamar beim Splash Hip-Hop-Festival.Der schnelle Aufstieg von Montez führte jedoch zu erheblichen psychischen Problemen;

Er schaffte es nicht, sein technisches Diplom zu absolvieren, litt unter Panikattacken und Melancholie und war leistungsunfähig. Drei Jahre lang verdiente er seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs wie dem Ausliefern von Pizza. Nach einer langen Pause veröffentlichte Montez 2015 die Pop-Rap-Single „Forever and Away“.2018 zog der MC nach Berlin, um eine zweite Karriere als Songwriter zu verfolgen; Seine Songs wurden von so unterschiedlichen Künstlern wie den MC-Kollegen Katja Krasavice und Badmómzjay, Popstar Helene Fischer und Rap-Legende Wincent Weiss gecovert.

Im Jahr 2021 veröffentlichten Montez und Sängerin Elif ihr Duett Always When I Want to Go“, nachdem sie 2020 bei Universal Records unter Vertrag genommen wurde.Der Durchbruch gelang ihm 2021, als seine Single „Auf & ab“ in Deutschland die Charts anführte und auch in der Schweiz und Österreich die Top Ten erreichte. Sein Album „Herzinfucked“ erschien im selben Jahr, 2022.Die zehnte Staffel des Musikwettbewerbs „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ feiert im April 2023 Premiere auf VOX, als einziger Newcomer neben Alli Neumann fungiert Montex.

Lesen Sie auch dies  Mode von Harald Glööckler

In Südafrika lädt Gastgeber Johannes Oerding ausschließlich Gäste ein, die bereits zu Besuch waren, etwa Stefanie Kloß, Leadsängerin von Silbermond, sowie Clueso, Nico Santos und LEA, die beide schon einmal auf seiner Couch aufgetreten sind.

Biografie

Montez folgte diesem Credo, indem er schon in jungen Jahren die Feder zu Papier brachte. Der junge halbspanische Mann, der von verschiedensten Vorbildern beeinflusst wurde, fand sofort eine Verbindung zum deutschen Hip-Hop. Auf den Bühnen lokaler Jugendzentren und bei Hip-Hop-Jams begannen er und seine Freunde mit Auftritten. Montez wurde einem breiteren Publikum bekannt, als er begann, als Vorgruppe für andere, bekanntere lokale Musiker aufzutreten. Die Veröffentlichung von Montez’ Mixtape „Punshlines Eine Melankholikers“ sorgte für große Aufregung.

Support bei „-60°“ kam von niemand Geringerem als dem berühmten Pottweiler Rapper und Sänger Manuellsen. Sogar „Mixery Raw Deluxe“ berichtete über den damals 15-Jährigen, nachdem er das „Montez“-Video gesehen hatte.Anfang 2011 fasste Montez die Entscheidung, aufzusteigen. Montez nahm sofort am „Newcomer Contest 2011“ von HipHop.de und JUICE teil, nachdem er davon erfahren hatte. Dies war eine großartige Gelegenheit, seiner Musik mehr Menschen Gehör zu verschaffen.

Montez Herkunft

Als er in die erste Runde ging, war er ein völliger Außenseiter, arbeitete sich aber bis an die Spitze vor. Obwohl er der heimliche Favorit des Wettbewerbs war, gewann er schließlich dank der Stimmen von Musikern wie Kool Savas und Melbeatz in den Endrunden. Daraufhin erschien sein erstes Album mit dem Titel „Karneval“. Nachdem Montez im Mai 2011 zusammen mit dem Rapper KaynBock ein Video zu „Dine Steps“ debütierte, veröffentlichte er im Juli 2011 seine zweite Single „22:22 Uhr“.

Im folgenden Winter arbeitete er mit seinem Kollegen kaynBock an einer EP. KaynBock, der erstmals durch die Zusammenarbeit und Auftritte mit Olson Rough bekannt wurde, etablierte sich schnell als wichtiges Mitglied von Montez‘ Kader. Die EP wurde auf der prestigeträchtigen Website viral, was zu einem kometenhaften Anstieg des Online-Verkehrs der beiden Musiker führte. Videos zu „Echo“ und „Luft“ wurden von der EP veröffentlicht, die größtenteils in Eigenregie von der Duo-eigenen AWE produziert wurde.

Anschließend begab sich Montez im Dezember 2012 auf eine große Deutschlandtournee. Jeden Abend begeisterten er und Kaynbock, der Vorband von Kool Savas, ein riesiges Publikum.

Bedeutung tiefe Texte

Der Dhob von Leopoldshöhe. „Montez“ hat eine tiefe Liebe zur Hip-Hop-Musik. Der Leopoldshöher hat eine Talentshow gewonnen und kann sich nun mit den besten Rap-Künstlern der Welt messen.Gargallo von Luca Manuel Montesino nimmt lässig am Tisch Platz. Im Café am Marktplatz der Leopoldshöhe schien sich niemand besonders für ihn zu interessieren. Die einzigen Menschen in der Rap-Szene, die seinen richtigen Namen kennen, sind seine engsten Freunde. Das Wort „Montez“ wird seit einiger Zeit häufig für die Bezeichnung „Leopoldshöher“ verwendet.

Lesen Sie auch dies  Stockton Rush, Shahzada Dawood und sein sohn Suleman Dawood, Hamish Harding und Paul-Henri Nargeolet

Es war eher ein Zufall, dass er gezwungen war, bis Ende 2007 in diesem Musikgenre zu bleiben. Anschließend arbeitete er mit einem Freund zusammen, um ein eigenes Musikgenre zu schmieden eigene Lieder vertonen und schreiben. Zwanzigjähriger „Ich wollte über Dinge rappen, die wirklich passiert sind und nicht erfunden sind“, erklärt er. Er arbeitet hart daran, hinter die Oberfläche zu blicken und seinen Songs eine emotionale Resonanz zu verleihen, die seiner Meinung nach in der Mainstream-Rap-Branche insgesamt fehlt.

Es ist diese besondere Mischung, die entscheidend ist. Der junge Mann reichte Originalschriften bei einem Wettbewerb ein. Der Richter, dem Kool Savas und Sido angehörten, fand seine Reime und Worte erstklassig. „Savas bekam nach dem Auftritt meine Adresse und nahm Kontakt zu mir auf“, erklärt Leopoldshöher. Anschließend besprachen die beiden mögliche Kooperationen und tauschten ihre Gedanken aus.

Luca Montesinos erlangte durch seine kontaktfreudige Persönlichkeit und viele öffentliche Auftritte Berühmtheit und erlangte die Bewunderung seiner Kollegen. Mittlerweile prahlt er: „Ich kann die großen Namen der Szene fragen, ob wir etwas zusammen machen wollen.“ Der Grad der Kommunikation mit Kool Savas hat zugenommen.Die gemeinsame Konzerttournee, die kurz vor dem neuen Jahr begann, ist mittlerweile das aufregendste Event des Jahres. Laut „Montez“ „sollte auch mein neues Album 2013 fertig sein.

Dies ist die zweite offizielle Veröffentlichung der Leopoldshöher.“Die Studio-Sessions für die finalen Songs wurden abgeschlossen und der finale Schnitt erfolgte erst kürzlich. Laut „Montez“ wird es dieses Mal etwa 14 Songs geben. Das neue Album zeichnet sich durch denselben Stil aus, für den er bekannt ist: tiefe Rap-Texte.Montez“ braucht zwar nicht den Erfolg, der die Karrieren von Rappern wie „Sido“ und „Cro“ ins Leben gerufen hat, aber sie haben welche.

Als er stolz verkündet: „Du erkennst mich an meiner großen Nase“, scherzt der Rapper.
Jeder, der sich für die Leistungen von Luca Manuel Montesinos Gargallo interessiert, kann dies tun, indem er seine Facebook-Seite besucht.Rap ist ein Subgenre der Hip-Hop-Musik, das sich durch einen unverwechselbaren Gesangsstil auszeichnet. Beziehungsprobleme und andere universelle Themen sind im Rap weit verbreitet. In den letzten Jahren sind politische Kommentare und Diskussionen in den Hintergrund gerückt.

Rapper nehmen regelmäßig an „Battles“ teil, bei denen sie Reime aufsagen, die sie sich spontan ausgedacht haben, meist ohne übergeordnetes Thema. Im Hip-Hop und Rap werden die Reime vor einem rhythmischen Hintergrund vorgetragen.

Montez Herkunft
Montez Herkunft

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!