Kim Kardashian Krankheit: Der Reality-Star spricht Offen über seine Schuppenflechte

Teile diesen Artikel
Kim Kardashian Krankheit
Kim Kardashian Krankheit

Kim Kardashian Krankheit – Dass Kim K. keinen Lupus hat, ist eine Tatsache. Doch Kanye Wests Frau leidet unter den Auswirkungen von etwas anderem.Mit 38 Jahren ist es höchst unwahrscheinlich, dass Kim Kardashian an der Autoimmunkrankheit Lupus leidet.Wie konnten ihre Hände so schmerzhaft werden.

Kim Kardashian hat es diese Woche geschafft, ihre Fans zu schockieren. Zuschauer von „Keeping Up with the Kardashians“ haben sie im Fernsehen auf die gleiche Art und Weise einschlafen sehen. Ihr Arzt hat Ihnen mitgeteilt, dass Ihre Antikörper gegen Lupus und rheumatoide Arthritis positiv getestet wurden, nachdem Sie diese Tests in seiner Praxis durchführen ließen.

Nachdem sie jedoch eine zweite Meinung eingeholt hatte, wurde festgestellt, dass Psoriasis-Arthritis die Hauptursache für ihre schmerzenden Hände war. Die Nachricht, dass die Mutter von vier Kindern an Syphilis, einer entzündlichen Gelenkerkrankung, litt, schien der erschöpften Mutter Erleichterung zu bringen.

Ich kann mein Leben weiterleben, weil der Schmerz irgendwann verschwinden wird. Die 38-jährige Dame erklärte: „Das wird mich nicht aufhalten.“ Im Jahr 2016 enthüllte Kardashian der Welt, dass sie an der Hautkrankheit Krätze litt, die eher durch juckende rote Beulen als durch eine potenziell tödliche Infektion gekennzeichnet ist.

Während die 38-Jährige immer noch auf eine Heilung hofft, entdeckt sie auf ihrer inzwischen nicht mehr existierenden Website, wie wichtig es ist, ihre Krankheit als Teil ihrer selbst zu akzeptieren.Kim Kardashian, die an Schuppenflechte leidet, spricht in einem aufschlussreichen Interview über ihr Leben.

Kim Kardashian sprach in einem Artikel für die Lifestyle-Website ihrer Schwester darüber, wie sie mit der Nachricht von der Krebsdiagnose ihrer Schwester Kourtney umgeht. Erstmals wurde bei der damals 38-jährigen Kim K. die Diagnose Schuppenflechte gestellt. Jetzt spricht sie in einem langen Gastbeitrag für die Lifestyle-Website ihrer Schwester Kourtney, Poosh, über die Schwierigkeiten, mit einer Hautkrankheit zu leben.

Kim erwähnt in ihrem Schreiben, dass ihre Mutter ebenfalls an Schuppenflechte leidet und dass sie mit ihr gekämpft hat, um diese Krankheit zu überwinden, auch wenn die „Reise“ ihrer Mutter einen anderen Verlauf genommen hat. Darüber hinaus hat Ihre Mutter die Krankheit an Sie und Ihre Geschwister weitergegeben. Im Alter von 25 Jahren hatte Kim ihren ersten Erfolg.

Weitere fünf Jahre lang konnten Sie die Krankheit mit Hilfe einer Cortisoltherapie in Schach halten. Dann, Anfang dreißig, kam sie zurück. Die schwangere Kim sei damals „völlig verschwunden“ gewesen. Es war großartig, aber es wird nicht von Dauer sein. Sie hatten Anfang des Jahres mit einem besonders schweren Ausbruch zu kämpfen.

Lesen Sie auch dies  Thomas Godoj Krankheit

Allerdings bedeckte die Suppenflechte einen Großteil oder den gesamten Körper, einschließlich ihres Gesichts. Als Kardashian eines Nachts mit starken Armschmerzen aufwachte, „dachte sie zunächst an nichts Ernstes“. Nachdem ich sie einer Reihe von Blutuntersuchungen unterzogen hatte, stellte ich fest, dass sie zusätzlich zu Lupus und Arthritis, die fälschlicherweise diagnostiziert worden waren, auch an Psoriasis-Arthritis litt.

Aufgrund der Intensität ihrer Schmerzen war es ihr nicht möglich, ein Telefongespräch zu führen oder ihren regulären Zeitplan fortzusetzen.Diese Entzündung manifestiert sich häufig in den Fingergelenken und führt zu Bewegungseinschränkungen und quälenden Schmerzen. Seitdem hat sie eine Vielzahl von Behandlungen ausprobiert, darunter „alles, was der Dermatologe empfohlen hat“.

Zuvor konnte sie sich selbst anziehen und die Toilette ohne Hilfe benutzen, aber die Schmerzen waren so stark geworden, dass sie und ihr Mann nun Hilfe brauchten. Einem aktuellen Blogeintrag von Kim Kardashian zufolge geht es ihr gut, obwohl sie an Psoriasis leidet. Ihre Aufrichtigkeit im Umgang mit Krebs im täglichen Leben ist ein Versuch, anderen Krebspatienten Hoffnung zu geben.

Was genau ist Psoriasis? Viele Menschen leiden an Psoriasis, einer chronisch entzündlichen Hauterkrankung. Etwa 3 % der Bevölkerung können von dieser Krankheit betroffen sein. Rötung, Hitze und Schwellung der Haut sind klassische Anzeichen von Juckreiz, es können aber auch viele andere Anzeichen und Symptome auftreten.

Es wurde keine eindeutige Ursache für diese Krankheit identifiziert, sie kann jedoch normalerweise mit einer Kombination von Medikamenten behandelt werden.Beide Geschlechter sind gleichermaßen anfällig für die Auswirkungen von Hyfufness.Kim K. behauptet, dass ihre „sehr schmerzlichste“ Suppenflechte durch ihre übermäßige Ernährung vor der Met Gala verursacht wurde.

Nachdem sie für ihre Crash-Diät viel Hitze zu sich genommen hatte, sagte Kim Kardashian, dass sie an einer Essstörung leide, die dazu geführt habe, dass sie zu schnell abgenommen habe, was zu einer Gichtinfektion geführt habe, die es ihr erschwert habe, ihre Hände zu benutzen.

Kim K. behauptet, dass ihre „sehr schmerzlichste“ Suppenflechte durch ihre übermäßige Ernährung vor der Met Gala verursacht wurde.In den Tagen vor der Met Gala wurde Kim K. wegen ihrer „Crash-Diät“ heftig kritisiert. Es scheint, als sei Kim Kardashian bereit für ein Comeback, doch es gibt gute Gründe, warum Menschen nicht zu extremen Maßnahmen greifen sollten, um abzunehmen.

Lesen Sie auch dies  Daniel Day-Lewis Krankheit
Kim Kardashian Krankheit

Ihre „sehr schmerzhafte“ Schuppenflechte, die schließlich zu einer Art Arthritis führte, die als Psoriasis-Arthritis“ bekannt ist, war eine wesentliche Nebenwirkung ihres Gewichtsverlusts. Kim Kardashian verriet kürzlich in einem Interview mit „Allure“, dass ihre Oberschenkel „sehr schmerzten.

Sackte zusammen, als sie in drei Wochen sieben Kilo abnahm, um in Marilyn Monroes „Happy Birthday, Mr.Die Hauterkrankung äußert sich typischerweise durch rote, schuppige Flecken, kann sich aber in extremen Fällen, wie bei Kim Kardashian, zu einer Form von Arthritis entwickeln, die als Psoriasis-Arthritis bekannt ist.

Zu den Symptomen dieser Erkrankung gehören steife Gelenke, insbesondere beim Aufwachen (daher der alternative Name „Suppenflechte-Arthritis“). Während ihrer gesamten Karriere äußerte sich Kim Kardashian recht offen zu ihren Problemen mit der Autoimmunität.

Der Grund dafür ist ihre Ernährungsweise

Trotz ihrer grundsätzlich pflanzlichen Ernährung aß Kim Kardashian in den Tagen vor der Met Gala wieder Fleisch, um sich an ihre „starke“ kohlenhydrat- und zuckerfreie Diät halten zu können.Wirklich schmerzhaft, ich musste einen Rheumatologen aufsuchen, der mir Steroide verschrieb. Völlig ausgeflippt.

Mein Fleisch hat sich inzwischen beruhigt, da ich es wieder nicht mehr angefasst habe.
Aus mehreren Gründen stand Kim Kardashian im Mittelpunkt der Met Gala 2022 im Mai.Erstens waren viele Leute sauer, dass der Reality-Star das historische Marilyn-Monroe-Kleid trug, das er dabei möglicherweise ruiniert hatte.

An Anthology of Fashion“

Heutzutage werden auf der Welt viele widersprüchliche oder unwahre Behauptungen aufgestellt.Doch viele ihrer Fans und Kritiker sind sich einig, dass es ihre Crash-Diät war, die sie ruiniert hat. Kim Kardashians wütende Reaktion auf die Kritik war: „Wenn ich hungrig wäre und es wirklich ungesund wäre, würde ich sagen, dass das offensichtlich keine gute Botschaft ist.

In all meinen Jahren habe ich noch nie so viel Wasser auf einmal getrunken. Die Kritik derjenigen, die sich für eine Rolle abgespeckt haben, verstehe ich einfach nicht. Sie werden als wahres Genie auf Ihrem Gebiet angesehen. Es gibt viele widersprüchliche oder unwahre Behauptungen. Über diesen Link gelangen Sie zum gesamten Interview auf Englisch.

Schauspielerinnen, die sich für Film- oder Fernsehrollen (schnell) verkleinern, sind nach Meinung von Kim K. „Supermodels“. Ich glaube, ich war schon immer außen vor und habe nach innen geschaut“, antwortete Kim Kardashian auf die Beobachtung der Autorin Danielle Pergament Fans könnten es schwer haben, „Mitgefühl“ für den Reality-Star zu empfinden.

Lesen Sie auch dies  Hannah Schiller Krankheit: Der mutige Kampf gegen das Multiple Myelom

PAPARIA-AUFNAHMEN NACH SIEBEN-TAPE-WIRBEL
Ganz klar: Kim Kardashian entblößt ihre Windeln für die Snobs

Es ist allgemein bekannt, dass Kim Kardashian, 41, unter Stottern leidet. Sie sprechen offen mit ihren Fans über ihre Krankheit. Narbens Krankheit ist jetzt deutlich an ihren Beinen zu erkennen, wie auf neuen Paparazzi-Fotos zu sehen ist.

Sextape-Wirbel-Spurt neuer Schuppenflechten

Fotografen trafen Kim am Montag, als sie mit ihrem ältesten Kind North und Marketingchefin Tracy Romulus ein Jugend-Basketballspiel in Calabasas verließ. Der Reality-Star ging auf ihre Reise und trug Flip-Flops und ein kurzes schwarzes Kleid, das ihre rasierten Sockenbeine zur Geltung brachte.

In manchen Fällen kann Stress ein Aufflammen der Krankheit auslösen. Nachdem am Wochenende neue Gerüchte über ihre berüchtigten Sextapes aus dem Jahr 2007 aufkamen, zeigt Kim ihren neuesten Durchbruch. Leider können wir nicht zulassen, dass der Inhalt heruntergeladen oder wiedergegeben wird. Der Mediaplayer kann nicht geladen werden.

Beauty-Guru enthüllt das Schönheitsgeheimnis der atemberaubenden Kim Kardashian

Kim schrieb im August auf dem Blog Poosh ihrer Schwester Kourtney: „Ich habe mich mit meiner Skumflechte sehr wohl gefühlt.“ Es ist in Ordnung, es manchmal zu zeigen, und wenn ich nicht abgelenkt werden möchte, überdecke ich es mit Körper-Make-up, egal wo es sich auf meinem Körper befindet.

Ihre Fans wurden herausgefordert: „Wenn Sie einen Spötter haben, sollten Sie nicht zulassen, dass er Ihr Leben ruiniert oder Ihre besten Qualitäten stiehlt. Bitte tun Sie alles, was Sie können, um es sich bequem zu machen, ohne es zu übertreiben.Kim Kardashian leidet eher an Psoriasis-Arthritis als an Lupus.

Kim Kardashian, 38 Jahre alt, leidet sicherlich nicht an der Autoimmunerkrankung Lupus.Das Leiden von Kim K ist nicht so, wie Sie denken.Woher kommen die Schmerzen in ihren Händen?
Kardashian hat es letzte Woche geschafft, ihre Follower zu schockieren. Auch in der TV-Show Keeping Up with the Kardashians“ sahen die Zuschauer sie schluchzend auf der Couch liegen.

Kim Kardashian Krankheit
Kim Kardashian Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!