Kevin Costner Baumgartner

Teile diesen Artikel
Kevin Costner Baumgartner
Kevin Costner Baumgartner

Kevin Costner Baumgartner – Das Paar gab nach rund 24 Jahren Ehe seine Trennung bekannt. “Unüberbrückbare Differenzen” seien die Ursache. Sie haben sich beide zum gemeinsamen Sorgerecht für ihre drei Kinder verpflichtet. Das Paar gab seine Trennung nach rund 24 Jahren Ehe bekannt. “Unüberbrückbare Differenzen” seien die Ursache. Beide haben das gemeinsame Sorgerecht für ihre drei Kinder.

Neugeborenes an Bord?

Es scheint, dass sogar Kevin Costner von diesem Bericht überrascht wurde. Christine Baumgartner, seine Frau, hat die Scheidung beantragt. Aber die Handtaschendesignerin hat ihren Ehering bereits abgelegt, während der Schauspieler immer noch von der unerwarteten Beendigung seiner Ehe taumelt. Die Klatschmaschine hat begonnen sich zu drehen. War der Schauspieler in eine Liebesbeziehung mit schlimmen Folgen verwickelt? Kevin Costner, der 68 Jahre alt ist, ist Berichten zufolge „überwältigt“ von der Nachricht, dass seine Frau sich scheiden lassen will.

18 Jahre lang teilten sich die beiden ein Zuhause und ein Bett. Die Hinzufügung eines dritten Kindes vervollständigte angeblich ihre ideale Familie. Der Hollywood-Schauspieler/Regisseur muss sich nun mit dem Zerfall seiner Ehe auseinandersetzen. Der Schauspieler wurde am 30. April mit Fans in einem Restaurant in Las Vegas mit einem Ring gesehen, aber seine getrennt lebende Frau war bereits bereit, am nächsten Tag die Scheidung einzureichen.

Fotos, die der „Daily Mail“ vorliegen, zeigen, dass Christine Baumgartner, 49, das unbezahlbare Zeichen unsterblicher Hingabe längst aufgegeben hat.

Er wird mit seinen Kumpels abhängen.

Die Designerin wurde zum ersten Mal von den Paparazzi in Santa Barbara entdeckt, ohne ihren Ehering, kurz nachdem die Scheidung bekannt wurde. Christine wirkte ruhig, mit einem Lächeln um ihre Mundwinkel. Sie schien erleichtert, endlich mit Costner Schluss gemacht zu haben. Die Auflösung des Ehegelübdes stellt dies dar.„TMZ“ behauptet, ihr Mann sei von ihrer Entscheidung „völlig überrascht“ gewesen.

Laut einer von einem Vertreter von Costner veröffentlichten Erklärung „ist es sehr bedauerlich, dass Umstände, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, dazu geführt haben, dass Herr Costner an einem Gerichtsverfahren zur Auflösung seiner Ehe teilnehmen musste.“ Während er, Christine und ihre Kinder diese schwierige Zeit durchmachen, bitten wir Sie, ihnen etwas Raum zu geben.

Lesen Sie auch dies  Klaus Täuber Krankheit

mehr

Der Schauspieler hat die kursierenden Betrugsvorwürfe zurückgewiesen. Nach der Trennungsnachricht kursierten Gerüchte, dass eines der „Yellowstone“-Crewmitglieder von ihm schwanger sei. Woher das Gerücht stammt, ist unklar. Allerdings löste es eine Debatte im Internet aus: “Ich frage mich jetzt, ob das Drama um Kevin Costner und die ‘Yellowstone’-Planung auf das Gerücht zurückzuführen ist, dass er am Set möglicherweise jemanden schwanger hat?” bemerkte ein Benutzer und spielte auf Berichte an, die kürzlich Costners angeblichen Abschied von der TV-Produktion in den Fokus gerückt hatten.

Als Antwort sagte eine andere Person: „Also war es nicht Bentley [Wes Bentley, der Jamie Dutton in der Show spielt; Anm. d. Red.], der ein Mädchen am Yellowstone-Set geschwängert hat … es war Costner.“ Laut TMZ Quellen in der Nähe von Costner haben die anzüglichen Behauptungen kategorisch widerlegt. Das Gerücht war völlig falsch.

So sieht es Costner

Costner behauptet, dass seine Frau sich immer darauf verlassen kann, dass er ihr während ihrer gesamten Ehe treu bleibt. Oscar-Gewinner sagt, dass Betrugsgerüchte laut Page Six „absolut nicht wahr“ sind. Die Tatsache, dass “es überhaupt kein Problem mit Betrug gab”, wurde laut dieser Quelle von jemandem in seinem Umfeld bestätigt. Er beschrieb sich selbst als „sehr überrascht“ von Christines Wahl. Ein Insider behauptete: „Er will die Scheidung offensichtlich nicht und er würde sie zurücknehmen.“ Wie ein Freund es ausdrückte:

„Es ist enttäuschend, er liebt sie und er liebt seine Kinder.“ Kevin kann Ihre Gründe für die Beendigung Ihrer Beziehung zu ihm möglicherweise nicht vollständig nachvollziehen.

Antrag auf gemeinsame elterliche Sorge von Ex-Partnern

Aber die Scheidungspapiere behaupten, dass “unüberbrückbare Differenzen” zwischen dem Designer und Costner es ihnen unmöglich gemacht hätten, verheiratet zu bleiben. Es scheint jedoch nicht, dass die Verbindung vollständig getrennt wurde. Schließlich suchte sie die gemeinsame elterliche Verantwortung für die 15-jährige Cayden Wyatt, die 14-jährige Hayes Logan und die 12-jährige Grace Avery. Aber es gibt einen unerwarteten Aspekt: Baumgartner hat kein Recht, eine große Unterhaltszahlung von ihrem milliardenschweren Ehemann zu erwarten.

Lesen Sie auch dies  Timothée Chalamet und Kylie Jenner

Laura Wasser, die zuvor Kim Kardashian, 42, und Angelina Jolie, 47, bei ihren Scheidungen vertreten hat, vertritt nun Kevin Costner. „Ehegattenunterhalt ist gemäß den Bedingungen des vorehelichen Vertrages der Parteien an den Antragsteller zu zahlen“, sagte Wasser.Während Christine ihre Wahl trifft, scheint Kevin sie zu akzeptieren. Er sucht nun die gemeinsame elterliche Verantwortung für ihre beiden kleinen Kinder. Man kann nur beten, dass schmutzige Kleidung niemals gewaschen wird.

Kevin Costner Baumgartner

Was ist das Besondere an „Yellowstone“?

Auch wenn die Scheidung von Costner und Baumgartner ein Schock sein mag, kursierten bereits im Jahr 2022 Gerüchte über eine Krise. Wie „Radar Online“ berichtet, hat Kevins Designer mit seinem vollen Drehplan für die Westernserie die Nase voll “Gelber Stein”in dem er die Hauptfigur des Familienpatriarchen John Dutton spielt. „Es hat wirklich ein Loch in ihr Familienleben gerissen“, sagte ein anonymer Insider der Website. Christine hingegen würde es vorziehen, wenn ihr Mann seinen Cowboyhut nicht mehr trägt.

Im Moment hat sie Costner angeblich ein Ultimatum gestellt.Aber “Entertainment Tonight” sagt, dass Costner aus dem erfolgreichen Projekt aussteigt. Eine spät ankommende Wahl, wie es scheint.

Hochzeit

Zusammen haben sie im Laufe ihrer 18-jährigen Ehe drei Kinder großgezogen. Kevin Costner und seine Frau Christine Baumgartner, beide berühmte Schauspieler, haben beschlossen, sich scheiden zu lassen.Kevin Costner und seine Ex-Frau, die Modedesignerin Christine Baumgartner, haben sich getrennt. Die US-Promi-Website “TMZ” teilte mit, dass der 49-Jährige die Scheidung von dem 68-Jährigen eingereicht habe. Wegen “unüberbrückbarer Differenzen” hat das Paar beschlossen, ihre Ehe zu beenden. Costners Vertreter bestätigte die Nachricht gegenüber der Website und sagte: „

Es ist sehr bedauerlich, dass Ereignisse, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, dazu geführt haben, dass Herr Costner an einem Scheidungsverfahren teilnehmen musste.“ Ebenfalls enthalten war eine Bitte um Privatsphäre für die Familie in dieser schwierigen Zeit: “Wir bitten Sie, ihn, Christine und ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit zu respektieren.”Grace, 14, und Hayes, und Cayden, 15, sind die Kinder des Ex-Paares. Der Artikel besagt, dass das Paar sich gegenseitig darauf geeinigt hat, das Sorgerecht aufzuteilen. Baumgartner und Costner sind in keiner Weise rechtlich aneinander gebunden.

Lesen Sie auch dies  Händler bei Bares für Rares ruiniert sich

Costner hat sieben Kinder.

Kevin Costner ist seit dem Jahr 2000 in zweiter Ehe mit Christine Baumgartner verheiratet. Gelegentlich treten sie gemeinsam in der Öffentlichkeit auf. Die Kinder kommen manchmal auch mit. Von 1978 bis 1994 war Costner mit Cindy Silva verheiratet. Joe, Lily und Annie sind seine 35- bis 39-jährigen Nachkommen aus ihrer Vereinigung. Nach der Scheidung von Silva datierte Costner kurz mit der Erbin Bridget Rooney, mit der er einen Sohn hatte. Ein Baby von 1996, er ist jung. Costner datierte im selben Jahr Supermodel Elle Macpherson.

L.A. Schlagworte

Christine Baumgartner will sich nach 18 Jahren Ehe mit Kevin Costner scheiden lassen. Hollywood-Klatsch hat die wahre Ursache festgenagelt. Nach 18 Jahren Ehe lässt sich Kevin Costner von Christine Baumgartner scheiden. Obwohl eher das Gegenteil der Fall ist. Schauspieler „völlig überrascht“ von der Entscheidung seiner Frau, die Ehe zu beenden, berichtet TMZ. Hatte es also absolut keine Warnzeichen gegeben, dass die Dinge enden würden? Wenn Sie den Gerüchten aus Hollywood glauben, dann ja.

Diese Frau war wütend.

Als offizieller Scheidungsgrund werden “unüberbrückbare Differenzen” genannt. Was ungefähr übersetzt bedeutet: “Wir wollen den wahren Grund nicht nennen.” Es ist möglich, dass Costner sich damit überarbeitet hat. Er geht auf die 70 zu, arbeitet aber bis zu 15 Stunden am Tag, 250 Tage im Jahr vor der Kamera. Angeblich 1,5 Millionen US-Dollar pro Folge der Blockbuster-Serie „Yellowstone“ des Stars sind Berichten zufolge mit einer Menge häuslicher Streitigkeiten verbunden.

Laut „DailyMail“ hieß es in einem Artikel von „RadarOnline“ Anfang des Jahres, die Beziehung des Paares sei angespannt gewesen. Berichten zufolge bat sie ihn, seine Position zu verlassen. Sie ließ ihm angeblich eine Wahl: Sie würde nach der fünften Staffel gehen, wenn er nicht aufhörte.

Kevin Costner Baumgartner
Kevin Costner Baumgartner

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!