Jörg Wontorra Schlaganfall

Teile diesen Artikel
Jörg Wontorra Schlaganfall
Jörg Wontorra Schlaganfall

Jörg Wontorra Schlaganfall – Jörg Wontorra erblickte am 18. August 1948 zum ersten Mal die Welt. Sein Geburtsort war die deutsche Stadt Bremen. Sein frühes Interesse am Sport wurde von seiner Familie, insbesondere von seinem Vater, gefördert und er entwickelte dadurch ein natürliches Talent für Fußball. Dieser Eifer veranlasste ihn, eine Karriere im Sportjournalismus einzuschlagen.

Karriere

Wontorra besuchte die Universität zu Köln und studierte Journalismus. Seine formale Ausbildung half ihm, seine Schreib- und Redefähigkeiten zu verbessern und bereitete ihn auf den Erfolg im hart umkämpften Bereich des Sportjournalismus vor. Jörg Wontorras unerschütterliche Liebe zum Fußballspiel prägt sein Berufsleben.

Seine Begeisterung für das „schöne Spiel“ hat seit seiner Tätigkeit im Bereich der Fußballanalyse nie nachgelassen. Deutsche Fußballfans schätzen ihn für seine aufschlussreichen Analysen und sein tiefes Wissen über den Sport. In seiner herausragenden Karriere als Sportjournalist hat Wontorra viel erreicht. Er ist seit Jahrzehnten eine feste Größe im deutschen Fernsehen und hatte Gastauftritte in unzähligen Sportsendungen.

Wontorra verhalf der deutschen Sport-Talkshow „Das aktuelle Sportstudio“ zu beispielloser Popularität und die Sendung gilt heute als nationaler Schatz. Sowohl Sportler als auch Fans schätzten seine aufschlussreichen Interaktionen mit ihnen und sie empfanden seine Interviews und Analysen als sehr nützlich.

Die Anpassungsfähigkeit von Jörg Wontorra ist eine seiner beeindruckendsten Qualitäten als Sportjournalist. Obwohl er einen Großteil seiner Arbeit im Fußball verbracht hat, hat er auch über Tennis, Leichtathletik und andere Sportarten geschrieben. Seine Anpassungsfähigkeit und Lernbereitschaft haben Sportfans aller Couleur auf der ganzen Welt überzeugt.

Wontorras Erfolg in der Medienbranche könnte zum Teil auf sein Talent zurückzuführen sein, den Umgang mit modernsten Werkzeugen zu erlernen. Aufgrund seines fließenden Wechsels vom traditionellen Medium Fernsehen zu digitalen Plattformen haben seine Analysen und Beobachtungen ein breiteres Publikum erreicht als je zuvor.

Hamburg. Während seiner Fernsehkarriere moderierte er nicht nur Sportsendungen, sondern auch die Vermisstensendung Bitte melde dich! Jörg Wontorra muss sich offenbar der Realität stellen, dass seine eigenen Kinder möglicherweise zu denen gehören, die ihren häufig abwesenden Vater vermisst haben.

Ich war zu beschäftigt, um für meine Kinder da zu sein, wenn sie mich wirklich brauchten. Der 66-jährige Sportjournalist gab dieses Bedauern gegenüber dem People-Magazin „Closer“ zu. Seine Tochter Laura ist Moderatorin bei Sport1, aber er wollte immer, dass sie etwas anderes macht. Ich bete, dass meine Tochter nicht den gleichen Fehler macht wie ich und ihre Familie zu sehr vernachlässigt.

Wontorra Laura: „Die ganze Ochsentour“

Deshalb hat er Ihnen überhaupt nicht geholfen, den Job zu bekommen: Ich kann mir vorstellen, dass viele Leute denken: „Der Olde hat seine Tochter dort unterziehen lassen. Aber das ist keineswegs so“, betonte Wontorra. Laura, seine Tochter, bestätigte: „Geschenkt wurde mir da nichts.“ Die 26-Jährige sagte in dem zweiteiligen Interview, sie müsse „die ganze Ochsentour machen“.

Lesen Sie auch dies  Arno Dübel tot Todesursache

Jörg Wontorra beendete im Frühjahr seine wöchentliche Fußballshow „Doppelpass“ auf Sport1. Seitdem moderiert Thomas Helmer, ein frischgebackener Wahlhamburger, die Sendung. Laura Wontorra, mit der Köln-Profi Simon Zoller eine langjährige Beziehung verbindet, ist derzeit als Feldreporterin für den Sportsender in der zweiten deutschen Liga und der europäischen Champions League tätig.

Jörg Wontorra von seiner Ex-Frau Heike ist noch nichts Schlimmes passiert. Noch mitten im Rosenkrieg schmiedete er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Susanne Bausch Pläne für die Zukunft. Ein süßes Gerücht geht derzeit wie ein Lauffeuer durch Bremen.

Jörg Wontorra, ein beliebter deutscher Fernsehmoderator, hat sich gerade verlobt. BUNTEinformationen zufolge möchte die 71-Jährige noch einmal heiraten. Sein Antrag wurde angeblich von seiner über einjährigen Freundin Susanne Bausch (57) genehmigt.

Jörg und Heike Wontorras Rosenkrieg

Allerdings gibt es eine Wendung in ihrer Liebesgeschichte: Wontorra ist immer noch verheiratet! Seit seiner Trennung vor mehr als vier Jahren liefert er sich mit seiner Ex-Frau Heike Wontorra einen regelrechten Rosenkrieg, inklusive Verleumdung, Strafanzeigen, Polizeieinsätzen und Vermögensstreit.

Die Scheidung ist in vollem Gange und das Bremer Familiengericht versucht schon seit einer gefühlten Ewigkeit Frieden für die Ehegatten herbeizuführen. Noch bemerkenswerter ist die Tatsache, dass „Wonti“, wie ihn seine Freunde nennen, den Glauben an die Institution der Ehe nicht verloren hat. Damit wäre für ihn die vierte Runde erreicht.

Es scheint, dass Jörg Wontorra in den letzten sechs Monaten mit niemandem ausgegangen ist. Braut sich zwischen ihm und seiner Ex-Freundin Susanne Bausch ein Rosenkrieg zusammen? Marbella oder Bremen, Sie haben die Wahl. Für Jörg Wontorra und seine ständige Begleiterin Susanne Bausch hat sich das Blatt gewendet.

Ein schockierter Sportkommentator sagte, er und Bausch hätten Schluss gemacht. Wontorra sagte gegenüber dem Bunte-Magazin: „Frau Bausch und ich leben seit einem halben Jahr getrennt.“ Jörg Wontorra und die 16 Jahre jüngere Susanne Bausch sind seit 2016 ein Paar; Laut Jörg Wontorra hatten er und Susanne Bausch vor ihrer Trennung ein „sehr gutes Verhältnis“.

Jörg Wontorra war zuvor dreimal verheiratet. Jörg und Heike Wontorra sind nach dem Ende ihrer dritten Ehe im Jahr 2016 rechtsgültig geschieden. Wontorra öffnet sich endlich gegenüber den Bunten und sagt: „Seit sechs Wochen bin ich rechtlich frei von den Ereignissen um meine Frau.“

Lesen Sie auch dies  Barbara Dittus Todesursache

Das gleiche Schicksal ereilte kürzlich auch Jörg Wontorra, dessen Trennung von Susanne Bausch nicht mehr so aktuell ist wie früher. Jörg Wontorra betonte, dass zwischen ihm und Susanne Bausch auch nach der Trennung ein gutes Verhältnis geblieben sei.

Jörg Wontorra Schlaganfall

In einem Interview mit der Zeitschrift Bunte sagte der Vater von Laura Wontorra – der Moderatorin, die Sebastian Fitzek als einzige Moderatorin von Riverboat abgesetzt hatte: „Frau Bausch und ich haben ein sehr gutes Verhältnis, wir sind ebenso befreundet und waren heute zusammen beim Golfen.“ Seine Ex-Freundin sieht das allerdings anders.

Geldstreit nach der Trennung von Jörg Wontorra und Susanne Bausch

Susanne Bausch nennt die Trennung von Jörg Wontorra im Interview mit Bunte „entweder sehr unschön“. Es gab nicht genügend Gruppenübungen. Jörg wollte mich wahrscheinlich schon immer zum Golfen mitnehmen. Seit unserer Trennung vor etwa einem halben Jahr gab es fast keinen Kontakt mehr zwischen uns.

Jetzt, wo ich alleine bin, ist es möglich, dass sich unsere Wege wieder gekreuzt haben. Bunte sagte weiter, dass Wontorra ihr angeblich einen auf Susanne Bausch ausgestellten Scheck über 250.000 Euro überreicht habe, doch der Moderator habe versucht, das herunterzuspielen.

Es gibt absolut keine Forderungen von irgendjemandem. Das macht überhaupt keinen Sinn. „Wir waren nicht verheiratet“, sagte Jörg Wontorra den Buntes. Den Kampf um 25.000 Euro zeigt Susanne Bausch etwas anders.

Wontorra forderte die Summe:

Penibel hat im Voraus berechnet, was ich ihn in den letzten sechs Jahren gekostet habe“, und bezog sich dabei auf das Geld, das er in den letzten sechs Jahren für den Pinguin ausgegeben hat. Susanne Bausch bestätigte in einem Interview für das Bunte-Magazin, dass sich die Lage beruhigt habe: „Ich entschuldige seine Reaktion so, dass er sich in diesem Moment emotional sehr geärgert hat.“

Die Spannungen um TV-Moderator Jörg Wontorra steigen! Er und seine weiblichen Begleiter haben einen schrecklichen Verlust erlitten. Dadurch wird ein gezielter Angriff auf das Paar verhindert.

Es war tragisch, als sowohl Jörg Wontorra (71) als auch seine Lebensgefährtin Susanne Bausch (57) in Lübeck starben. Sein geliebter Labrador-Husky Cavalli starb im Alter von acht Jahren an einer Vergiftung. Jörg Wontorra war mit seinem Hund Cavalli auf einem nächtlichen Spaziergang, als der Hund in ein Gebüsch stolperte.

Zunächst schien alles in Ordnung zu sein, doch schon am nächsten Tag ging es für die Hündin bergab. Wontorra berichtete: „Zuerst merkte ich nichts.“ Am nächsten Tag wirkte Cavalli erschöpft und abwesend. Sie saß untätig daneben und weigerte sich, sich zu bewegen oder sich auch nur in den Garten zu wagen. Die schockierende Nachricht, dass der Hund vergiftet worden war, erreichte schließlich die Tierklinik.

Lesen Sie auch dies  Nora Szech Todesursache: Ist es Selbstmord?

Cavalli wurde vorsätzlich vergiftet.

Die Spannungen im Krankenhaus sind hoch, da sich alle fragen, ob der Hund es schaffen wird. Der Moderator und seine Freundin Susanne streiten stundenlang um das Schicksal ihres hündischen Begleiters. Doch der ältere Hund war von dem großzügigen Geschenk völlig überwältigt. Wontorra behauptet, es handele sich um eine vorsätzliche Vergiftung. Das Paar erfuhr außerdem, dass der Täter Xylitol in seinem Schnupftabak verwendet hatte.

Jörg ist schockiert über die abscheuliche Tat und fragt sich: „Wie kommt so viel Süßes in die Büsche vor unserem Haus?“Für den entscheidenden Tipp wurde dem 71-Jährigen eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt. Diese dramatische Szene zwischen TV-Moderator Jörg Wontorra und seiner Frau ist kein schöner Anblick.

Seine Tochter Laura Wontorra dürfte die gleiche Trauer über den Tod des Familienhundes empfinden wie er. Laura tritt in die Fußstapfen ihres Vaters und ist auch eine angesehene Moderatorin. Seit November 2016 ist sie mit Fußballstar Simon Zoller verheiratet und das Paar lebt derzeit in Köln.

Beide nutzen Instagram und posten häufig. Der 31-jährige Hundeliebhaber moderiert die RTL-Sendung „Ninja Warrior Germany“ und die VOX-Sendung „Grill the Henssler“. Beim Kochwettbewerb stellte Steffen Henssler einen neuen Verlustrekord auf.

SIE MÜSSEN MEHR LESEN

Sogar die berühmte Sängerin Sarah Connor trauert um den Verlust einer lieben Freundin: „Du wirst mich so vermissen.“ Hollywood trauert derzeit um eine seiner größten Legenden. Der amerikanische Schauspieler Allan Rich ist verstorben. Eine weitere Hollywood-Ikone ist unter mysteriösen Umständen gestorben.

Er verheimlichte seine Krankheit bis zu seinem Tod. Nachdem sie sich vor ihrem Freund versteckt hatte und sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, erkrankten Ballermann-Star Melanie Müller und ihre Kinder. In seiner sechsten Liebestrance schläft Hollywood-Schauspieler Brad Pitt tief und fest. Er wurde einem neuen Freund vorgestellt, der seiner Ex-Freundin Angelina Jolie auffallend ähnlich sieht.

Nach acht Jahren und 419 Folgen als Moderator der Sport1-Kultsendung „Doppelpass“ hat sich der 66-jährige Jörg Wontorra zum Rücktritt entschieden. Mit Wontorras Hilfe kann man auf vier Jahrzehnte Rundfunkmedien zurückblicken.

Jörg Wontorra Schlaganfall
Jörg Wontorra Schlaganfall

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!