Jörg Gräser Aktuell

Teile diesen Artikel
Jörg Gräser Aktuell
Jörg Gräser Aktuell

Jörg Gräser Aktuell – Animal ETC wurde anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Elephant, Tiger & Co.“ ins Leben gerufen. Als Protagonisten dienen die im Zoo untergebrachten Tiere. Zooreporter Dirk Hentze wird wie gewohnt die Tierpfleger befragen, um unterhaltsame und interessante Informationen über die Tiere in ihrer Obhut zu erhalten.Der Podcast „Elefant, Tiger & Co. – Der Podcast“ zur erfolgreichen MDR-Doku-Soap ist seit über zwei Jahren für Hörer verfügbar.

Tierpfleger, Kuratoren, Alumni und viele weitere Zoo-Doku-Soap-Mitarbeiter wurden von MDR SACHSEN Zoo-Reporter Dirk Hentze interviewt, begleitet von der markanten Stimme von „Elefant, Tiger & Co.“ Sprecher Christian Steyer. Wir legen jetzt einen Gang höher und werfen einen Blick auf die tierischen Bewohner des Zoos.

Fortsetzung der zweiten Staffel des Podcasts „Tiere, Ökologie und Umwelt“.

An erster Stelle im neuen Tier-Podcast steht ein Vogel namens Bronze Sultan, der sich sowohl als schwieriges Motiv für die Fotos von Tierpflegern als auch als chronischer Nichterscheinen bei der morgendlichen Bestandskontrolle erweist. Lassen Sie uns, während Sie gerade nicht hinsehen, über das Bronze-Sultan-Huhn sprechen. Janet Pambor und Florian Rimpler unterhalten sich lebhaft mit Zooautor Dirk Hentze über das in Zoos selten zu sehende afrikanische Geflügel. Pass auf…

Unser Gondwanaan-Gebietsleiter könnte stundenlang über das heutige Tier reden (Folge 2). Dirk Hentze, ein Reporter des Zoos, verlangsamte die Zeit auf 30 Minuten und entdeckte trotzdem unglaubliche Informationen über Blattschneiderameisen. Wussten Sie, dass die Größe der Ameisenkästen je nach Pilz unterschiedlich ist, dass die Königin sowohl mit ihrer Kolonie als auch mit dem Pilz interagiert und dass Späher Geruchspunkte verwenden, um alle über Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten?

Dann sollten Sie sich die Folge des Wildlife-Podcasts ansehen, in der es um Blattschneiderameisen geht.In Folge 3 von „Elefant, Tiger & Co. – Der Podcast“ stehen das Bennett-Känguru, ein in europäischen Zoos häufig vorkommendes Mitglied der Känguru-Familie mit einer hochinteressanten Fortpflanzungsbiologie, und der Tierpfleger Jörg Gräser im Mittelpunkt Zooreporter Dirk Hentze möchte Ihnen dieses faszinierende Lebewesen näher bringen. Es gibt noch weitere faszinierende Details zu dieser Art australischer Beuteltiere, die er liefern könnte.

Staffel 4, Folge 4: Ein gestreifter Hintern, riesige Ohren und ein prächtiges rotbraunes Fell, das wunderbar in der Sonne leuchtet: Tierpflegerin Tana Schleinschock hält das Okapi für eines der schönsten Lebewesen auf dem Planeten. Erfahren Sie im neuesten Tierpodcast, warum sie Gefallen am Okapi gefunden hat, welche einzigartigen Eigenschaften diese afrikanische Tierart hat und warum sie bereit ist, es mit dem Okapi-Mann Kimdu aufzunehmen. Dirk Hentze, Reporter des Zoos, hörte aufmerksam zu; Do solltest das auch machen.

Lesen Sie auch dies  Benjamin Bieneck Herkunft

Der ETC-Podcast, Staffel 1

Daniel Geissler moderiert die erste Folge. Zwischen Rufen von Schimpansen und Knurren von Gorillas diskutieren Gebietsleiter Daniel Geissler und Zooreporter Dirk Hentze von MDR Radio Sachsen über Geisslers Arbeit und die Schwierigkeiten, unter seinen engsten Verwandten zu leben.Michael Ernst kehrt für Folge 2 von MDR SACHSEN zurück. Mitten im Leipziger Regenwald haben Zooreporter Dirk Hentze und Michael Ernst, Leiter der Tropenerlebniswelt Gondwanaland, ein ausführliches Gespräch geführt. Dirk Hentze konnte seinem Besucher einige tolle Geschichten und Lacher entlocken.

Martina Molch, Folge 3: Martina Molch, Moderatorin der Sendung „Elefant, Tiger & Co.“ Podcast spricht über die Strapazen und Wirrungen bei der Pflege der Tiere im Zoo, einschließlich ihres Erfolgs bei der Zucht von Quollen, ihrer Trauer über den Abschied von den Przewalski-Pferden und dem anhaltenden Kampf, das Vertrauen der Tiere zu gewinnen. Sie hat wahrscheinlich auch ein paar Anekdoten versteckt.

Staffel 4, Folge 4: Zoodirektor Jörg Junhold Seit über vierundzwanzig Jahren widmet er sein Leben der Gestaltung des Zoos der Zukunft. Im Podcast blickt er auf diese prägenden Jahre zurück, erzählt von den schönen Alltagsmomenten des Zoos, legt die Pläne des Zoos für die Zukunft dar und gewährt einen Einblick in die unglaublich vielfältigen Hindernisse, mit denen Mitarbeiter jeden Tag konfrontiert sind. Dirk Hentze, Reporter des MDR SACHSEN, reiste nach Gondwanaland, um den Zoodirektor Prof. Jörg Junhold zu interviewen.

Für den neuesten „Elephant, Tiger & Co. Podcast“ gibt es hier Episode 5 mit Janet Pambor. Dirk Hentze, Reporter des MDR SACHSEN-Zoo, und Janet Pambor, Bereichsleiterin, unterhielten sich in der Voliere. Sie spricht über ihre ersten Erfahrungen bei der Handaufzucht einer Giraffe, darüber, dass der Job als Tierpflegerin weniger romantisch ist, als sich die meisten Leute vorstellen, über ihre Begeisterung für ungewöhnliche Tierarten und die vielen Lebewesen, die ihre Wohnung zu ihrem Zuhause gemacht haben.

zusätzliche Shows

Tierpfleger Jörg Gräser erscheint in Folge 6! MDR Radio Sachsen setzt sich mit Jörg Gräser zusammen. Dirk Hentze, Zooreporter, spricht im „Elefant, Tiger & Co. Podcast“ darüber, wie sich das Leben und die Persönlichkeit der Tiere wie ein Buch lesen lässt, wie er immer noch lernt, mit ihnen umzugehen, wie Geduld der Schlüssel zum Sein ist Ein Tierhalter und wie man sich im Umgang mit ihm immer wieder aufs Neue beweisen muss Saum. Das Thema künstlerisches Basteln kam auch Zoo-Reporter Dirk Hentze nicht zu kurz, der sich beim amtierenden ungekrönten Bastel-Weltmeister beraten ließ.

Staffel 7, Folge 7: Gerd Nötzold Im „Elefant, Tiger & Co. – Podcast“ gibt es ein Interview mit Zooreporter Dirk Hentze von MDR Radio Sachsen und Oberkurator Gerd Nötzold. Er verfügt über rund 39 Jahre Erfahrung in der Arbeit im Zoo, ist ein Experte sowohl für die alten als auch für die neuen Einrichtungen und ist ein leidenschaftlicher Beschützer der Tiere in seiner Obhut. Er hatte gerade sein Studium abgeschlossen und arbeitete im Leipziger Zoo, als die vietnamesischen Elefanten Hoa und Trinh dorthin umgesiedelt wurden.

Lesen Sie auch dies  Wörth am Main bäckerei Berninger

Es ist interessant, die Erfahrungen der Menschen während dieser einwöchigen Seereise zu hören. Er hat seinen ersten Podcast als letzte formelle Handlung vor seiner Pensionierung erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten diesen Anlass nutzen, um unsere Dankbarkeit für die jahrelange Zusammenarbeit zum Ausdruck zu bringen und ihm unsere besten Wünsche für seine „neue“ Zukunft zu übermitteln. Also aufgepasst…

Tierpfleger Heiko Schäfer ist in Folge 8 des neuen „Elefant, Tiger & Co. – Podcast“ von Dirk Hentze von MDR Radio Sachsen zu sehen. Der begeisterte Fischer und Umweltliebhaber, der keine Hemmungen hat, hundert Schlangen in seinem Haus unterzubringen, stellt sich ein futuristisches Aquarium mit modernsten Funktionen nicht nur für Gäste und Mitarbeiter vor. Auch nach endlosen Berufsjahren ist die Anwesenheit neuartiger Tierarten eine Herausforderung, die Routine verhindert und die Dinge interessant hält. Also aufgepasst…

Staffel 9, Folge 9: Lisa Weseloh Die Arbeit mit Tieren bringt jeden Tag einzigartige Probleme mit sich, wie Lisa Weseloh, Tierpflegerin, in einem neuen ETC-Podcast mit MDR-Reporter Dirk Hentze erklärt. Sie nennt sich selbst das „Küken“ der Gruppe erfahrener Betreuer. Sie kümmert sich um Nasenbären, Nabelschweine und andere Lebewesen in Südamerika und schätzt die Ruhe und Gelassenheit, die sie ihnen bieten. Du magst es nicht, schüchtern zu sein, deshalb gehen die Moderatoren dieses Podcasts von Null auf Hundert. Unterbrechen Sie nicht…

Jörg Gräser Aktuell

Chris Urban ist bei Episode 10 dabei! Christoph Urban, der Tierpfleger des Zoos, sticht zwischen den chilenischen Flamingos, den Seelöwen und den vielen Touristen durch seinen markanten Hut hervor, den er immer trägt. Im heutigen Podcast gibt er zu, dass er bei Zoobesuchen immer einen Hut trägt, dass er eher ein Praktiker ist und dass die Arbeit im Zoo nicht einmal seine erste oder zweite Berufswahl war.

Im Dschungel von Gondwanaland hat Zoo-Reporter Dirk Hentze von MDR Radio Sachsen einiges aus ihm herausgeholt, unter anderem, dass Christoph gerne einen ganzen Tag als Gast in der Flamingo-Lagune verbringen würde, um dort alle seine Schützlinge beobachten zu können Frieden. Pass auf…Im Gespräch mit Jens Hirmer in Folge 11: Bereichsleiter Jens Hirmer erschien erstmals in Folge 48 von „Elefant, Tiger & Co.“ Es ist ihm egal, wie oft er im Fernsehen war. In seinem neuesten Podcast gibt der Realist zu, dass er gerne vor der Kamera steht und seinem Publikum lustige Fakten über Tiere erzählt.

Lesen Sie auch dies  Sophia Loren Todestag

Afrika-Fans bekommen oft Gänsehaut, wenn sie die afrikanische Savanne zum ersten Mal sehen. Zooreporter des MDR Radio Sachsen Dirk Hentze hat noch weitere spannende Anekdoten aus seiner Arbeit zu Tage gefördert. Schalten Sie es ein, entspannen Sie sich und hören Sie genau zu!Podcast 12 mit Thomas Günther: Die aktuelle Folge von „Elefant, Tiger & Co.“ Thomas Günther im Gespräch mit Dirk Hentze, Zooreporter von MDR Radio Sachsen. Auch Bienen und Hummeln finden den begeisterten Elefantenpfleger faszinierend.

Er besucht regelmäßig den neuen Bienengarten des Zoos, baut dort Insektenhotels und pflanzt seltene Bienenkräuter. Der Podcast erklärt die Inspiration für dieses Interesse. Wie immer wünschen wir Ihnen eine fantastische Zeit.Staffel 13, Folge 13: Bettina Hurgitsch MDR Radio Sachsen-Reporter Dirk Hentze hat es endlich geschafft, mit Bettina Hurgitsch ins Gespräch zu kommen. Der österreichische Leiter der Feuerland-Abteilung hatte insgeheim immer gehofft, auf dem Gebiet der Verhaltenswissenschaften arbeiten zu können. Sie hatte kein großes Interesse daran, als Tierpflegerin zu arbeiten.

Erfahren Sie in dieser Folge mehr über ihre Erziehung, ihre Entscheidung zum Umzug und warum bei der Ausbildung von Seelöwen viel Psychologie erforderlich ist. Fühlen Sie sich wie zu Hause, drücken Sie die Play-Taste und hören Sie genau zu …Philipp Hünemeyer, in Folge 14: Philipp Hünemeyer, ein Tierpfleger, erklärt in der neuesten Folge des ETC-Podcasts, wie er durch reines Glück seinen Traumjob als Koala-Haushälter bekommen hat. Ursprünglich hatte er gehofft, mit großen Säugetieren wie Nashörnern und Elefanten arbeiten zu können, doch die Umstände führten ihn in eine andere Richtung.

Wie schnell sich sein Interesse an den bekanntesten Tieren Australiens entwickelte und ob die Karriere als Tierpfleger eine seiner ersten Berufsmöglichkeiten war oder nicht, bespricht er in diesem Podcast mit Zooreporter Dirk Hentze von MDR Radio Sachsen und natürlich allen Zooliebhabern.

Folge mit Ruben Holland: Zu Gast in der heutigen Folge des „Elefant, Tiger & Co. Podcast“ sind Dirk Hentze, Reporter des Zoos von MDR Radio Sachsen, und Ruben Holland, der Kurator des Zoos. Sein Weg zum Zoo war weniger als konventional. Aber er erkannte sofort, dass er lebende Dinge und seine Arbeit zu einem integralen Bestandteil seiner Karriere machen wollte. Über Umwege gelangte er schließlich nach Leipzig,

Jörg Gräser Aktuell
Jörg Gräser Aktuell

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!