J. Paul Getty Familie

Teile diesen Artikel
J. Paul Getty Familie
J. Paul Getty Familie

J. Paul Getty Familie – Andrew Gettys Familie ist ein Synonym für unvorstellbaren Reichtum und unvorstellbares Böses. Er war der Neffe von Jean Paul Getty, dem ersten Milliardär der Welt. Der mysteriöse Tod des 47-jährigen Getty Oil-Erben eröffnet ein neues Kapitel in der tragischen Geschichte der Familie, die trotz ihres enormen Reichtums vom Unglück verfolgt zu sein scheint.

Der Finanzcrash der Gettys

Die Geschichte der Familie Getty beginnt mit Jean Paul Getty. Der Patriarch der Familie galt als verbitterter Mann, der Menschen hasste und stets versuchte, sein Vermögen vor seinen Kindern zu schützen.Keines der Getty-Kinder oder Enkel profitierte vom Vermögen ihrer Familie, da einige von ihnen an einer Überdosis Drogen starben. John Paul Getty III, ein weiterer Neffe, wurde entführt und sah seine Familie nie wieder. Andere Mitglieder der zerrütteten Familie verwickelten sich aufgrund des auf dem Spiel stehenden Reichtums in jahrzehntelange Rechtsstreitigkeiten und Scheidungsverfahren.

Drogenmissbrauch und Streit mit einem engen Freund

Der mysteriöse Tod von Andrew Getty fügt der Liste eine neue Tragödie hinzu. Die Medien berichteten kurz nach Andrew Gettys Tod, dass die Leiche eine Platzwunde aufwies, die auf einen Schlag auf den Kopf zurückzuführen sei. Es war jedoch unklar, ob sie durch einen Schock erschreckt wurde oder nicht. Die „Los Angeles Times“ zitierte einen Polizeisprecher mit den Worten: „Es sieht nicht danach aus, dass ein Verbrechen begangen wurde.“ Getty soll unter Magenproblemen gelitten haben, wie die Klatsch-Website tmz.com berichtet.

Die Leiche wurde von der Ex-Freundin des Verstorbenen, Lanessa DeJonge, gefunden. Laut US-Medienberichten rief die 32-jährige Frau den Rettungsdienst. Darüber hinaus zitieren amerikanische Websites Ermittler mit der Aussage, die Polizei sei in der Vergangenheit 31 Mal in das Haus gerufen worden, hauptsächlich wegen häuslicher Unruhen.

Lanessa und Andrew waren in dieser Zeit häufig high gewesen. Laut TMZ hat Andrew Getty erst kürzlich ein endgültiges Urteil gegen seinen Ex-Freund erwirkt. Seine Begründung: Er habe mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Sein Arzt hat ihn gewarnt, dass ein schwerer Streit dazu führen könnte, dass sein Blutdruck gefährlich stark ansteigt.

Sie behauptet jedoch, sie habe trotzdem versucht, ihn davon zu überzeugen, einen Arzt aufzusuchen.Wie AP berichtet, sind die Ermittler offenbar zu dem Schluss gekommen, dass Andrew Getty eines natürlichen Todes gestorben ist. Die Feststellung der Todesursache kann jedoch mehrere Monate dauern.

Die Tragödien der jungen Gettys

Andrew Getty war Gordons zweitältestes Kind. Zwar war er „nur“ der vierte Sohn von Jean Paul Getty, aber er war der Patriarch der gesamten Familie. Dennoch trat Gordon das 4-Millionen-Dollar-Erbe an, als sein Vater 1976 starb.

Lesen Sie auch dies  Leontine von Schmettow Familie

Nach einer Ölexpedition im Nahen Osten im Jahr 1953 wurde Jean Paul Getty zum reichsten Mann der Welt. Aus seinen fünf Ehen hatte er sechs Kinder. Tammy, sein 12-jähriger Sohn, starb an einem Gehirntumor. Sein ältester Sohn George hatte eine tödliche Überdosis Tabletten. Der dritte Sohn von Johannes Paul dem Dritten, John Paul Junior, war ein drogenabhängiger Hippie. Als seine Frau, die Schauspielerin Talitha Pol, an einer Überdosis Heroin starb, schaltete Jean Paul Getty die Geldmaschine gegen seine Erben ein.

Als der Sohn von Johannes Paul dem Jüngeren, Papst Johannes Paul III., von der Mafia in Rom entführt wurde, wurde klar, dass dies eine schicksalhafte Entscheidung war. Der Opa weigerte sich zunächst, den von den Entführern geforderten Lösegeld von siebzehn Millionen Dollar zu zahlen. Er sagte einem Reporter: „Ich habe 14 Cousins.“

Wenn ich das Lösegeld bezahle, werde ich 14 entführte Neffen und Nichten haben. Er gab nicht nach, bis ihm das Ohr seines Bruders per Post geschickt wurde, woraufhin der Geisel freigelassen wurde. John Paul Getty III, der mutmaßliche Entführte, versuchte, sein Trauma mit Medikamenten zu lindern, bis er 1981 einen Herzinfarkt erlitt im Alter von 24 Jahren infolge eines Drogencocktails bestehend aus Valium, Methadon und Alkohol. Seitdem ist er verschrumpelt und fast blind. Im Jahr 2011 verstarb er im Alter von 54 Jahren.

Kokain, Huren und Schusswaffen

Die Familie Getty, angeführt von Andrew Getty, galt lange Zeit als scheinbares Gegenstück. Mitte der 1980er Jahre verkaufte er Getty Oil für 10 Milliarden US-Dollar an Texaco, nachdem er das Familienunternehmen von seinem Vater Gordon Getty geerbt hatte. Er führte ein zurückgezogenes Leben in San Francisco und verfolgte seinen Traum, Komponist klassischer Musik zu werden.

1999 wurde er jedoch auch zum Liebling der Medien, nachdem bekannt wurde, dass der Milliardär Gordon Getty heimlich eine zweite Familie unterhalten hatte. Die Geschichte gelangte an die Öffentlichkeit, nachdem eines seiner drei zu Hause unterrichteten Kinder ihn verklagt hatte. Andrews Mutter wusste es seit mindestens zwei Jahren.

Die „Daily Mail“ berichtet, dass er Geld für einen Horrorfilm schuldete, der vor Ort in dem Haus gedreht wurde, in dem er tot aufgefunden wurde. Vor Gericht wurde behauptet, dass Getty mit dem Geld, das er durch den Verkauf von Kokain verdiente, viele Prostituierte gekauft hatte. Er ist bis an die Zähne bewaffnet und trägt eine Waffe bei sich.

Lesen Sie auch dies  Adam Sandler Familie
J. Paul Getty Familie

In einer der reichsten Familien der Welt wütet ein Drogen- und Geldkult wie ein nie endender Tornado.John Gilbert Getty (52), der Neffe des milliardenschweren Ölbarons John Paul Getty (83), verstarb am vergangenen Freitag sehr plötzlich und unter mysteriösen Umständen.

Auch die 71-jährige Gisela Getty ist tief betroffen vom Tod ihres Mannes, eines Milliardärs. Ich habe bis zu seinem Tod mit ihm gesprochen, also fünf Tage vor seinem Tod. Er war ein großartiger Mensch. Es tut mir unendlich weh. Meine Familie und ich bleiben miteinander in Kontakt und necken uns gegenseitig.

Seine Angehörigen gehen davon aus, dass er an einem Herzinfarkt gestorben ist. Wegen Corona kann ich nicht zur Beerdigung gehen. John Paul Getty III (damals 19) und Gisela Getty (damals 26) im Jahr 1975 mit Sohn Balthazar. Tragisches Ende einer großen Liebe.

Bild: ein Aufruf zum Handeln

Der Münchner Fotograf war von 1974 bis 1993 mit John Paul Getty III (damals 54) verheiratet.
John Gilberts Cousin wurde 1973 im Alter von 16 Jahren in Rom von Mitgliedern der kalabrischen Mafia entführt und vor seiner Freilassung gefoltert. Er erlitt ein schweres Trauma, entwickelte eine Drogenabhängigkeit und starb 2011 an mehreren Organversagen.

Jetzt ist einer der Erben der Familie Getty, John Gilbert Getty, verstorben. Der 52-jährige Mann wurde tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Es gab keine Hinweise darauf, dass jemand von Außen beteiligt war.Im Alter von 52 Jahren verstarb John Gilbert Getty. Obwohl die Todesursache noch unbekannt ist, können äußere Einflüsse möglicherweise ausgeschlossen werden.

Nun soll eine Autopsie bei der Lösung des Rätsels helfen. Der Tod von John Gilbert Getty wurde von seiner Familie durch einen Familiensprecher bestätigt: „Mit schwerem Herzen gibt Gordon Getty den Tod seines Sohnes John Gilbert Getty bekannt. John war ein Erfahrener Musiker, der Rock and Roll sehr schätzte. Wir werden ihn sehr vermissen.Ivy hat sich auf Instagram von ihrem Vater getrennt .

Sie postet Fotos von John Gilbert Gettys „Lieblingsbilder“ und sagt: „Mein Vater war großartig – der coolste Mann, der jemals auf diesem Planeten gelandet ist, und ich werde für immer.Manchmal kann das Leben so schrecklich sein.

Getty-Familie

Öl machte J. Paul Getty, Gettys Großvater, zum Multimilliardär.Im Allgemeinen empfanden die Leute ihn als unkooperativ und angespannt. Er verstarb 1976 im hohen Alter von 83 Jahren. Gordon, sein Sohn, übernahm schließlich das Unternehmen und wurde ein erfolgreicher Komponist klassischer Musik. Seit 1964 ist er mit seiner Frau Ann verheiratet und hat gemeinsam sieben Kinder großgezogen.

Lesen Sie auch dies  Remigi Zumbühl Familie

70 Prozent für den Tod der Hauptfigur in Ferdinand von Schirachs „Gott“.Dallas“-Star, „Er brachte der Welt Liebe“ Der Verlust ihres Sohnes rührt Linda Gray zu Tränen. Karl Dalls Tochter weint online und sagt: „Mein Herz ist voller Erinnerungen.“Die Familie Getty musste in der Vergangenheit mehr als einmal eine Tragödie ertragen.

Einer der Söhne von J. Paul Getty starb im Alter von 12 Jahren an einem Gehirntumor, während die Behörden den anderen verdächtigen, Selbstmord begangen zu haben. J. Paul Getty III, der Neffe des Erben, wurde im Alter von 16 Jahren in Italien entführt und gefangen gehalten. 2015 wurde sein Bruder Andrew Getty tot in seiner Villa in Los Angeles aufgefunden.

Im Alter von 47 Jahren nahm er eine Überdosis Crystal Meth. John Gilbert Getty, der Neffe des Ölmoguls J. Paul Getty, ist verstorben. Er wurde 52 Jahre alt. Am Montag gab die Familie des Musikers seinen Tod bekannt. Das Getty Estate wurde am Freitag in San Antonio, Texas, zerstört. Seine Leiche wurde in einem Hotelzimmer entdeckt. TMZ behauptet, dass die Todesursache immer noch ein Rätsel sei. Ein Einfluss von außen ist jedoch ausgeschlossen.

Die Familie Getty-Enkel verabschiedet sich endgültig

In einer Erklärung gegenüber „People“ sagte Gordon Gettys Vater, der Komponist: „Schweren Herzens gibt Gordon Getty den Tod seines Sohnes John Gilbert Getty bekannt.“
John hinterlässt seinen Bruder Peter und seinen Neffen Billy sowie seine Tochter Ivy Getty, die er bedingungslos liebte.

Andrew, sein älterer Bruder, starb vor John. Ann Gilbert Getty, Johns Mutter, sei im September dieses Jahres gestorben, fuhr der Sprecher fort. John war ein begabter Musiker, der ein Faible für Rock’n’Roll hatte. Wir werden ihn sehr vermissen.

Laut TMZ starb Andrew 2015 nach einer Überdosis Methamphetamin. Johns Mutter starb an einem Herzinfarkt. Ivy, Johns Tochter, teilte am Wochenende einen herzlichen Beitrag, in dem sie sich von ihrem Vater verabschiedete und mehrere Fotos von den beiden teilte.Sie schrieb: „Mein Vater war der coolste Mann, der jemals auf diesem Planeten gelandet ist, und ich werde für immer die stolzeste Tochter sein.“ Sie schrieb: „Mein Vater war der Coole.

J. Paul Getty Familie
J. Paul Getty Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!