Hans-Joachim Lobinger: Wikipedia

Teile diesen Artikel
Hans-Joachim Lobinger: Wikipedia
Hans-Joachim Lobinger

Hans-Joachim Lobinger: Wikipedia – Hans-Joachim Lobinger ist der Vater von Tim Lobinger.Hans-Joachim Lobinger wurde zu seinen Ehren ein Karrierefest gefeiert.Für Bürgermeister Spilles spielt Sport eine wichtige Rolle in der Gemeinde und dient dem Gemeinwohl. Am Freitag war die Aula der Theodor-Heuss-Realschule zur Freude von Bürgermeister Bert Spilles und Hans-Joachim Hugenschmidt, dem ersten Vorsitzenden des örtlichen Sportvereins, brechend voll.

Und passend zu einem solchen Event wurde es mit einer denkwürdigen Melodie eingeläutet: dem Titelsong „Current Sports Studio“. Man nimmt sich die Zeit, um einer Saison oder gar einem Lebenswerk zu gedenken, also gab es diesbezüglich Analogien zwischen den beiden Ereignissen. In diesem Fall wurde Gerd Donie mit der Moderation beauftragt, und gemäß dem rheinischen Brauch, dass etwas zweimal gemacht wird, wird es zur Tradition, seine Bemühungen wurden positiv aufgenommen.

Doch zuerst hatte der Stadtdirektor von Meckenheim das Wort und sprach über das Motto der Stadt: „Leben und Arbeiten im Grünen“. Sport spielt in der Meckenheimer Gesellschaft eine große Rolle; Die Stadt ist die Heimat von über 8.000 Athleten, die in 50 verschiedenen Sportgruppen teilnehmen. Bert Spilles sagt, dass die Sportanlagen in einem guten Zustand sind und dass die umliegenden Grün- und Erholungsräume den bestmöglichen Rahmen für Sport- und Freizeitaktivitäten bieten.

Insgesamt betonte Bürgermeister Bert Spilles die positive Wirkung des Sports auf die Stadt und ihre Bewohner. Er glaubt, dass Sportmannschaften dazu beitragen, Städte lebenswerter zu machen, indem sie Menschen zusammenbringen und verhindern, dass sie geteilt werden. Er sprach über das Engagement der Stadt Meckenheim für den Sport und wie sie alles tun werden, um junge Menschen für das Engagement zu begeistern. Es fallen Kosten für Instandhaltung, Renovierung und Bewirtschaftung an“, sagte er am Beispiel des Freizeitbades.

Lesen Sie auch dies  Aya Velázquez : Wikipedia

In Meckenheim haben wir richtig entschieden, das Freizeitbad offen zu halten, das den örtlichen Schul- und Vereinssport unterstützt und für wenig Geld sorgt. kosteten öffentliche Schwimmstunden in der Nähe der Heimat, und es folgte die Ehrung, wobei Oberbürgermeister Bert Spilles betonte, dass in Meckenheim nicht nur die ganz Großen, sondern auch die unbesungenen Helden gefeiert werden, die den Grundstein für ihren Erfolg legen Frühe Anerkennung erhielten auch die Mannschaftskapitäne des TC Blau-Weiss, Georg Dittmann und Siegmar Kunas, die seit fast 15 bzw weit die Teilnahme von 36 Senioren angezogen, wurde auch für besondere Anerkennung ausgezeichnet.

Carina Apfelbaum, Mitglied des Reitvereins Kottenforst eV, wurde als nächste ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr gewann sie mit ihrem Pferd „Sundance Kid“ den ersten Platz beim Adendorfer Burgturnier und beim Springreitturnier in Bannberscheid. Manuel Schüssler, Thorsten Kuschel, Sven Rocho, Chris Probst und Oliver Poschwatta hatten alle Gelegenheit, für ihre Leistungen im 800-Meter-Lauf, im Kugelstoßen und im 100-Meter-Lauf ausgezeichnet zu werden, daher verlagerte sich der Fokus vom Reitsport auf die Bahn und Feldsportler.

Kinder und Jugendliche verblüffen mit ihren außergewöhnlichen Leistungen.

Auch die Mannschaft der LG Meckenheim nahm einiges an Hardware mit nach Hause. Julia Ossenbühl, Lea Ludwig, Franziska Schmidt, Eva Marie Hack und Janis Bärmann wurden als erste geehrt, denn sie gewannen bei den Mädchen W14/15 jeweils den 100-Meter-Lauf, den Weitsprung, den Hochsprung und das Kugelstoßen vierfacher Wettbewerb. Darüber hinaus wurden Timon Görlich, Mervin Schuster, Max Mahlkmann, Julius Karge und Maurice Montel als herausragende Schüler der Altersklasse M9 und jünger ausgezeichnet.

Nach einer tänzerischen Darbietung der VFG-Jazzgirls ging die Siegerehrung mit dem Turn- und Schwimmverein Meckenheim weiter. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr Mitglieder der U19-Badmintonmannschaft: Dana Beier, Katrin Meier, Gatrin Grashof, Patrick Altendorf, Julian Böttcher, Steffen Baumecker, Lukas Lang und Trainer Michael Klein.

Lesen Sie auch dies  Marianne Schwab Rothschild Wikipedia
Hans-Joachim Lobinger

Ein fruchtbares, meilenlanges Rennen kennzeichnet zwei Jahrzehnte des Erfolgs.

Leo Trummer und Jürgen Schwindt, zwei Funktionäre des SV Rot Weiß Merl eV, wurden für ihren unermüdlichen Einsatz ausgezeichnet, um Sponsoren zu werden, die Vereinsküche zu organisieren und den Platz in Topform zu halten. Dieses Jahr markiert einen Meilenstein für die seit 20 Jahren stattfindende TV Altendorf Ersdorfer Obstmeile. Karin Weiss, Jürgen Parzella, Willi Mauel und Georg Jacoby, die Organisatoren, wurden für ihre harte Arbeit ausgezeichnet.

Der Höhepunkt war jedoch die Anerkennung von Hans-Joachim Lobinger, einem langjährigen Mitglied der Meckenheimer Leichtathletik-Gemeinschaft, der seit Jahrzehnten seine Liebe zum Sport mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen teilt. Hans-Joachim Lobinger ist heute für den hohen Standard der Leichtathletikanlagen in Meckenheim verantwortlich. Bert Spilles erinnerte an den Geehrten als die treibende Kraft hinter der Sportgala 1994, die die Eröffnung des neu errichteten Preuschoff-Stadions feierte.

Mehr als viertausend Personen garantierten eine beträchtliche Anzahl von Touristen und eine breite Medienberichterstattung. Hans Joachim Lobingerwird nach wie vor bei jedem Wetter von den Athleten im Stadion begrüßt. Ihm ist es zu verdanken, dass Athleten aus Meckenheim die Chance bekamen, für Deutschland anzutreten.Bert Spilles und Hans-Jürgen Hugenschmidt überreichten Hans-Joachim Lobinger, der sichtlich gerührt und doch verlegen wirkte von der Begeisterungsflut, ein Ölgemälde.

Die Athleten in dieser Stadt, die um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2012 wetteifert, haben einiges von ihrem Potenzial gezeigt. Heute fand in der mit 3.550 Zuschauern bis auf den letzten Platz gefüllten Arena Leipzig das allererste LE Athletics Meeting statt.Sowohl Tim Lobinger aus Deutschland Stabhochsprung als auch Manuel Martinez aus Spanien Schuss hatten bei den Hallenweltmeisterschaften, die am kommenden Wochenende in Budapest stattfinden, gemischte Ergebnisse.

Lesen Sie auch dies  Nancy Faeser Wikipedia: Der Werdegang der Bundesinnenministerin

Der Stabhochsprung war das Hauptereignis, bei dem Björn Otto nach einem engen Wettkampf mit Tim Lobinger, der eine Woche zuvor die deutsche Meisterschaft gewonnen hatte, als Sieger hervorging, indem er 5,75 Zoll höher als Otto räumte. Während Lobinger der amtierende Hallenweltmeister ist, stellte Otto mit einem Sprung von 5,81 Metern eine neue persönliche Bestleistung auf, die diesmal nicht reichte, um ihn zu schlagen.

Hans-Joachim Lobinger: Wikipedia
Hans-Joachim Lobinger

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!