Gräfin Von Pfuel Vermögen

Teile diesen Artikel
Gräfin Von Pfuel Vermögen
Gräfin Von Pfuel Vermögen

Gräfin Von Pfuel Vermögen – Gräfin Brügge von Pfuel Stephanie wurde in ein luxuriöses Leben hineingeboren. Sie argumentiert, dass eine gerechte Gesellschaft unmöglich zu erreichen ist. Sie mag aristokratisch sein, aber sie ist nicht immun gegen finanziellen Stress. Sie verwendete unter anderem Geld aus ihrem Fernsehauftritt, um die Kosten für die Restaurierung ihres Schlosses zu bezahlen. Es hat die Luft eines Tagtraums eines Kindes. Ein wunderschönes Schloss, das man sein Zuhause nennen kann.

Vor 30 Jahren träumte die 18-jährige Stephanie aus dem oberbayerischen Tüßling davon, einmal Schlossherrin zu sein. Anders als ihre Altersgenossen dachte sie ernsthaft über den Umzug in ein riesiges, teilweise verlassenes Gebäude nach. Will ich das genug, um große Anpassungen vorzunehmen? Stephanie Gräfin Brügge von Pfuel, 48, hat plötzlich das Vermögen, den Ruhm und die Ritterwürde, von denen die meisten Menschen nur träumen. Als Freiin Michel von Tüßling geboren, heiratete sie in eine Adelsfamilie mit viel älteren Wurzeln ein.

Nach reiflicher Überlegung nach dem Tod ihres Vaters nahm sie das Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert in Besitz. Ignoriere die Neinsager; Du weißt, dass du klüger bist. Und durch ihren Nachnamen hat sie Zugang zu Möglichkeiten, die andere nicht haben. “Natürlich bin ich aufgrund meiner Abstammung privilegiert”, erklärt die Gräfin, die einen Teil ihrer Kindheit in einem noblen Internat am Ammersee verbracht hat. Viele Menschen haben jedoch eine falsche Vorstellung davon, wie es ist, eine “Dame des Schlosses” zu sein, und das ist bedauerlich.

Viele Menschen sind immer noch verzaubert von der Vorstellung, zur Oberschicht zu gehören oder in einem Schloss zu leben. Ich habe keine Ahnung, wovon sie redet“, ergänzt die Frau, die mit „Pfuel“ ans Telefon geht. Sie trägt eine kurze Lederhose und ein blaues T-Shirt, während sie sich in der Turmkammer entspannt. Wenn sie telefoniert, legt sie oft nach ihre nackten Füße auf dem Schreibtisch, sie haben ihr eigenes Quartier im Ostflügel des Hauses, moderne Kunstwerke und Ikea-Regale schmücken die Wände anstelle von traditionellen Kronleuchtern und Familienfotos.

Deshalb

Das Schloss ist für sie mehr als nur ein Geschäftssitz. Nachdem die sechsfache Mutter ihre Kinder zur Schule gebracht hat, begibt sie sich um acht Uhr morgens zu ihrem Arbeitsplatz, um ihren Tag wie Millionen anderer Menschen zu beginnen: indem sie ihren Computer einschaltet und ihre E-Mails checkt. Die frischgebackene Forstingenieurin kennt die aktuellen Holzpreise wie ihre Westentasche. Sie hat insgesamt 1.100 Hektar.

„Aber das Geld, das wir mit dem Holzeinschlag verdienen, reicht nicht einmal aus, um diesen riesigen Tresor am Laufen zu halten“, erklärt sie. Deshalb veranstaltet die Gräfin im Schloss Märkte und Jahrmärkte und vermietet die verschiedenen Räume öffentlich. Es gibt keinen Glanz, nur mühsame Arbeit. Es gibt keine Beweise für den mythischen Silberlöffel, der Blaublütern bei der Geburt gegeben wurde. „95 Prozent der Adligen, die ich kenne, haben normale Jobs“, sagte der 48-Jährige. „Sie sind, wie jeder andere Bürger, für das Rechnen verantwortlich.

Lesen Sie auch dies  Klitschko Vermögen

“ Auch die finanzielle Situation mit dem Schloss war schwierig. Als Stephanie in der Oberstufe war, waren nur wenige Klassenzimmer nutzbar. Entlang der restlichen Mauern waren mehr Ruinen als Burgen zu sehen. Vom Dach über die Fenster bis hin zum Stuck bröckelte alles. Die plötzliche Ankündigung ihres Vaters, dass er das Haus der Familie verkaufen würde, führte zu einer sofortigen Verschiebung ihrer Prioritäten. Sie gab ihre ursprünglichen Pläne, Ärztin oder Neurowissenschaftlerin zu werden, auf, um sich nach dem frühen Tod ihres Vaters auf die umfangreichen Renovierungsarbeiten des Schlosses zu konzentrieren.

Das verschlang beträchtliche Summen, und Stephanie von Pfuel lernte trotz ihrer wohlhabenden Erziehung, wie es ist, sich Sorgen zu machen, pleite zu gehen. Es gelang ihr jedoch, Einnahmen zu erzielen. Sie warb im Fernsehen für Eduscho-Kaffee und sagte: “Viele Aristokraten fanden das damals unmöglich!”

nehmen Sie ein Beispiel

Sie fing auch an, es für besondere Anlässe zu vermieten. Schloss Tüßling war Schauplatz der Hochzeit von Oliver Bierhoff. Ein Ex-Fußballprofi kann ein Schloss für eine private Feier mieten, was für einen Langzeitarbeitslosen, der sein Hartz-IV-Geld durch das Sammeln von Pfandflaschen aufbessert, vielleicht kein großer Trost ist, aber ein beeindruckendes Beispiel für die Aufstiegschancen die die moderne Gesellschaft bietet. Chancen und Reichtümer waren in Deutschlands Vergangenheit weitaus ungleicher verteilt als heute.

Die Familien von Michel-Tüßling und von Pfuel lassen sich bis in die Zeit zurückverfolgen, als Adelige und Bürgerliche nur durch ihre Nachnamen getrennt waren. In puncto Fairness hat der aktuelle Stand noch Nachholbedarf. Von Pfuel musste das kürzlich auf die harte Tour lernen. Aufgrund von Budgetkürzungen an seiner Schule werden die Klassen der ersten und zweiten Klasse, in denen ihr jüngster Sohn eingeschult wird, zusammengelegt. Der Elternrat unternahm einen vergeblichen Versuch, einzugreifen.

Der ehemalige CDU-Stadtrat von Pfuel musste sich persönlich an Parteikollegen wenden, um die Aufhebung der Maßnahme zu erreichen. Ohne die Hilfe meiner Kontakte hätte ich nicht für mich selbst aufstehen können. Das habe in einer demokratischen Gesellschaft keinen Platz. Ungerechtigkeit könne auch eine Folge schlechter Bildungspolitik sein, argumentiert sieS. Denn auf dem zunehmend globalisierten Arbeitsmarkt von heute sind ungelernte Arbeitskräfte im Nachteil.

Lesen Sie auch dies  Erck Rickmers Vermögen

Nicht jede Mutter kann es sich leisten, Kind ein paar Jahre in einem noblen englischen Internat zu verbringen, wie es von Pfuel getan hat. Sie kommt zu dem Schluss, dass “eine wirklich gerechte Gesellschaft wahrscheinlich nie existieren wird”.

Schönheit, die schläft, aber nie ihre Kraft verliert

Millionen von Menschen erkennen Stephanie Gräfin von Pfuel, eine Adlige, die Kaffee trinkt, aus einem Werbespot. Ein Märchendasein führt der abgebrühte Aristokrat jedoch nicht. Ihr neues Buch mit dem Titel „Wenn ja, weil schon“ beschreibt diese Ereignisse. Ich werde die Königin des Schlosses besuchen.Der Eingang zum Schloss befindet sich im Herzen der Stadt. Gegenüber dem Rathaus, neben der Schlecker-Apotheke und den Gratzl-Rollläden.

Tüssling in Niederbayern ist ein ruhiges ländliches Paradies mit rund 3.000 Einwohnern. Die Stadt wird von einem SPD-Bürgermeister geleitet, und die Schlossherrin weiß um die Bedeutung einer überzeugenden Öffentlichkeitsarbeit.Jemand in weißer Schürze begrüßt Sie mit den Worten „Der Chef kommt gleich“ und führt Sie dann in einen riesigen Konferenzraum, in dem Erfrischungen serviert werden. Mit anderen Worten, “der Chef”!

Das klingt nicht nach der Art von vorgeschriebener Knechtschaft, die ich erwartet hatte. Schön nach einer Dosis warmen Lobes. Der Hochregalschreibtisch und die postmoderne Chaiselongue in Form eines Boxhandschuhs verleihen dem Arbeitszimmer ebenso Extravaganz wie die beiden großen weißen Designersofas, die zu beiden Seiten des Raums stehen. Wenn ich den Charakter der Benutzerin aus der Einrichtung des Büros ableite, würde ich sagen, dass sie ein ziemlich ausgeruhtes Dornröschen mit einer ausgeprägten Wertschätzung für Luxusurlaube ist.

Die Dame des Hauses ist lange vor ihrem Einzug zu hören. ein großer, selbstbewusster Schritt. Diejenigen, die ihre Gedanken auf ihre Ziele gerichtet haben und es sich nicht leisten können, auf diese Weise Zeit zu verschwenden. Diese Executive Suite ist ideal für den Chef. Die 45-jährige Stephanie Gräfin Brügge von Pfuel ist 1,85 Meter groß und scheint vor allem aus wohlgeformten Beinen zu bestehen. Eine wunderschöne Riesin mit hellbraunen, blonden Haaren und himmelblauen Augen.

Gräfin Von Pfuel Vermögen : 5 Millionen €(geschätzt)

Gräfin Von Pfuel Vermögen

Die Schlossherrin gehört zu den seltenen Wesen, die auch mit einem Kartoffelsack ein „Hingucker“ wären. Millionen TV-Zuschauern ist Frau von Pfuel jedoch vor allem durch ihre Rolle als “Gala”-trinkende Adlige in einem Eduscho-Werbespot bekannt, in dem sie durch einen barocken Prunksaal voller Kinder wirbelt. Danach gab es einen Zustrom von TV-Vorschlägen für die „Kaffee“-Gräfin, sich auf alle Arten von „Verhalten“ und „

Lesen Sie auch dies  Veronica Ferres Vermögen

Die tägliche Maut einer Baustelle

Der durchschnittliche Tag im Leben des “Chefs” besteht aus so vielen verschiedenen Aktivitäten und Verantwortlichkeiten, dass sich ein Außenstehender überfordert fühlen könnte. Also der Reihe nach. Die Adlige ist dreimal geschieden und sieht sich derzeit an den Wochenenden einem Düsseldorfer Kunstbuchverlag gegenüber, obwohl sie die Alleinversorgerin für ihre sechs Kinder im Alter von fünf bis siebzehn Jahren aus ihren beiden früheren Ehen ist.

Sie ist Alleinerbin und wohnt derzeit mit ihren vier Kindern, zwei Söhnen, einem neuseeländischen Kindermädchen, zwei Jack Russell Terriern, fünf Pferden und etwa siebzig Fledermäusen auf Schloss Tüsslingen. Unterstützt werden die fleißigen Frauen von einem Sekretariat, einer Buchhalterin, einem Bräutigam, einem Koch und zwei Haushälterinnen.Das ist fantastisch. Die Wahrheit ist, dass Grafschaft seit Jahren ein fortlaufendes Bauprojekt ist.

Seit Anfang der 1990er Jahre haben sich drei polnische Handwerker in einem der Firmengebäude niedergelassen und sind die einzigen männlichen Bewohner. Die Besitzerin hat über zwei Millionen Euro aus dem Vermögen ihres Vaters ausgegeben, um die Renaissancemauern aus dem Jahr 1567 zu restaurieren und zu erhalten. Es scheint keinen Ausweg zu geben. Etwa 90 der Gesamtzahl befinden sich noch in der Holzraumphase des Verfalls.

Das Sudhaus der ehemaligen Brauerei steht derzeit im Mittelpunkt der Renovierung. Die Ölheizung wurde gegen eine Hackschnitzelheizung ausgetauscht, die sogar Pferdemist verbrennen kann, und die schlosseigene Turbine zur Stromerzeugung wurde repariert, um den großen Energieaufwand zu reduzieren.Ein großer Park, Weiden und 1.100 Hektar Wald gehören ebenfalls zum Familienbesitz. Der gelernte Förster kümmert sich nach Jahren der Renovierung des Schlosses nicht mehr nur um Holz und Landwirtschaft; sie ist auch Expertin für Themen wie Biberschwanzdachziegel, historische Sgraffito-Putztechniken und Freskenmalerei;

sie kann einen T-Balken von einem I-Balken unterscheiden; sie kennt sich mit Wandinjektionen zur Vermeidung von Feuchtigkeit aus; und sie kennt Kupferbänder, um Moosbildung auf dem Dach zu verhindern. Als Veranstaltungsplanerin vermietet sie die umgebauten Prachträume für High-End-Partys und Hochzeiten, veranstaltet Open-Air-Konzerte, eine Gartenmesse und einen Ferienmarkt, um die Gemeinkosten zu decken.

Gourmettage und eine Kochmesse sind für nächstes Jahr in Planung. Um die neu restaurierten Räumlichkeiten auszustatten, ließ Gräfin Stephanie alte Möbel wie Tische, Stühle und Kommoden demolieren

Gräfin Von Pfuel Vermögen
Gräfin Von Pfuel Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!