Florence Gaub Vater: Ein Einblick in die familiäre Herkunft der renommierten Sicherheitsforscherin

Teile diesen Artikel
Florence Gaub Vater
Florence Gaub Vater

Florence Gaub Vater – Wir waren uns der Absichten Russlands zunächst nicht bewusst. Warum ist das plötzlich bedeutsam? Die gesamte Ukraine oder nur die Regionen Donbass und Krim? Steht jedoch ein Dritter Weltkrieg bevor? Ein Teil des Problems besteht darin, nicht zu verstehen, was die Opposition als Geschichte erzählt. Wir sind mit den Erzählungen, die die Ukrainer gerne hören würden, und mit unseren eigenen bestens vertraut, aber wir kennen die Vergangenheit Russlands nicht.

In der russischen Geschichte geht es doch angeblich darum, die Ukraine von der Nazi-Herrschaft zu befreien, nicht wahr? Ja, aber das ist eigentlich nur ein untergeordneter Aspekt des größeren Narrativs, in dem Russland seit langem um seine geopolitische Existenz kämpft. Bitte nennen Sie einige konkrete Beispiele: Was hätte ich erreicht, wenn ich in eine andere Nation einmarschiert und ihre Hauptstadt zerstört hätte?

Um es anders auszudrücken: Das ist voneinander abhängig. Am Beispiel von Grosny ist es möglich, die Dinge manchmal einfach erscheinen zu lassen. Laut Grosny hat Russland das Sagen, da es den tschechischen Kämpfern nicht gelang, die Stadt zu verteidigen. Auf diese Weise haben die Tschetschenen im Grunde alle eingeladen, hereinzukommen. Die russischen Streitkräfte wurden anschließend in Grosny von den Tschetschenen besiegt. Der Grund dafür ist, dass die Russen nicht auf einen Stadtkampf vorbereitet waren und an einem solchen Ort für jede Verteidigung fünf Angreifer benötigen.

Nein, sie strebten nicht nach Perfektion, aber sie stecken fest. Und dann gibt es noch den Fall, dass die Alliierten Dresden bombardieren. Aus einer Mischung aus Hoffnung und Bestrafung heraus wehrte sich das deutsche Volk gegen die Nazis. Die sogenannte Bestrafungsstrategie, für die es sich hier um ein Beispiel handelt, scheint wenig Erfolg zu haben. Soweit ich das beurteilen kann, hat es noch nie einen Fall gegeben, in dem die Terrorisierung der Zivilbevölkerung durch das Regime zu einer Rebellion geführt hätte. Nicht einmal in Vietnam war das erfolgreich.

Wie soll ich es also interpretieren?

Wenn sie keine andere Wahl haben, können sie versuchen, diese Waffe auch ohne diese Dinge zu verwenden. Und noch etwas: die Infrastruktur. Die Dinge müssen kaputtgemacht werden, damit sie kein anderer nutzen kann. Aber dafür muss man eigentlich nicht gleich eine ganze Stadt niederbrennen. Es stellt sich auch die Frage, ob man sich nach dem Krieg wieder aufbauen würde oder nicht.

Lesen Sie auch dies  Xi Jinping Winnie Puuh

Nach dem Krieg wollen Sie, dass der Wiederaufbau so schnell wie möglich voranschreitet, damit Sie so wenig wie möglich zerstören. In Libyen hat die NATO sehr darauf geachtet, nicht aus dem Nichts eine große Sache zu machen. Nehmen Sie diese besondere Brücke als Beispiel; Es diente der Hin- und Herbewegung feindlicher Truppen. Aus dem NATO-Hauptquartier kam ein Befehl mit der Aufschrift: „Nein, wir werden die Brücke nicht zerstören, weil wir sie nach dem Krieg brauchen werden.“

Wie geht man am besten aus einer aggressiven Haltung an die Kriegsführung heran?

Das ideale Szenario in einem Konflikt ist natürlich, dass Ihre Streitkräfte und Ihre Infrastruktur so gut koordiniert sind, dass Sie mühelos einen Angriff auf jedes beliebige Ziel starten können. Das taten die Alliierten, als sie im Zweiten Weltkrieg gegen Deutschland kämpften. Dafür ist jedoch ein enormer Aufwand an Manpower, Planung, Logistik etc. nötig. Es gibt eine Gegenseite, die versucht, diese Ideale zu untergraben, wodurch der Krieg zu einer äußerst komplizierten und sogar verwirrenden Angelegenheit wird.

Dieser Vorwurf der Politikwissenschaftlerin Florence Gaub in einer Talkshow sorgte für großes Aufsehen. Über ihre Hypothese führt sie derzeit ein Gespräch mit Jens Siegert, einem ehemaligen Leiter der Heinrich-Böll-Stiftung in Moskau.

DIE ERDE: Frau Gaub, Ihre Bemerkung auf der ZDF-Talkshow Markus Lanz letzte Woche löste starke Reaktionen aus. Sie hatte zuvor unter anderem erklärt, dass „Auch wenn Russen europäisch aussehen, sie sind keine Europäer“ und dass es eine Alternative zur Gewalt gebe. Viele Menschen, darunter auch Ihr Gesprächspartner Herr Siegert, machten in den sozialen Medien ihrem Ärger Luft: Er sei einfach unglaublich unhöflich. Haben Sie eine genaue Einschätzung vorgenommen?

Florence Gaub, Mitglied der EUISS Security Research Group und Analystin am in Paris ansässigen EUISS, ist Professorin und Forscherin. Zu ihren Interessengebieten gehören internationale Beziehungen, Konfliktlösung und interkulturelle Kommunikation im arabischen Sprachkontext. Zuvor war Gaub für den Deutschen Bundestag und das NATO Defence College tätig. Von Florence Gaubs Ehemann, Kindern und Familie hört man kaum etwas. Wir empfehlen Ihnen, stattdessen ihren Twitter-Feed zu besuchen, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Florence Gaub Vater

Ihre Forschungsinteressen liegen in Nordafrika und im Nahen Osten, sie ist deutscher und französischer Abstammung. Florence Gaub ist eine Expertin für die Erforschung des Nahen Ostens und Nordafrikas; Sie wurde ungefähr 1977 geboren. Folgendes mache ich jetzt: Sie ist seit fünf Jahren Stellvertretende Direktorin am European Union Institute for Security Studies (EUISS) in Paris.

Lesen Sie auch dies  Bares für Rares-Händler gestorben: Abschied von Ludwig „Lucki“ Hofmaier

Darüber hinaus hat sie zahlreiche Arbeiten zu den Themen arabische Militärindustrie, Terrorismusbekämpfung, Panarabismus, Daesh und Reformen des Sicherheitssektors sowie zu anderen geostrategischen und sicherheitsbezogenen Themen verfasst. Ihr Mann ist Professor für strategische Analyse und außerdem Mitglied des Redaktionsausschusses von SIRIUS: The Journal of Strategic Analysis.

Sie war leitende Analystin für den Deutschen Bundestag, das NATO Defence College in Rom und das European Union Institute for Security Studies (EUISS), bevor sie 2012 ihre aktuelle Position antrat. Sie besuchte die Sorbonne für ihren Bachelor-Abschluss und die Humboldt-Universität in Berlin für ihren Master-Abschluss. Sciences Po und München für ihren Master.

Gaub spricht nicht nur erstens und zweitens Französisch, sondern drittens und viertens auch Deutsch, Englisch, Arabisch und Italienisch. Sie hat auch Beiträge für andere Print- und visuelle Medien verfasst. Sie absolvierte unter anderem Praktika bei verschiedenen Medienunternehmen wie der New York Times, dem ZDF in Paris und ddp in München und erwarb einen Masterabschluss in Politik, Französisch und Neuerer Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Sie verbrachte auch Zeit als Austauschstudentin an der Sciences Po Paris. Das libanesische Militär war Gegenstand ihrer Dissertation, die sie während ihres Studiums an der Berliner Humboldt-Universität verfasste. Neben der geopolitischen Bedeutung des Gebiets und seinen Ursachen und Strukturen befasst sie sich auch mit den Nachkriegsentwicklungen im Irak, im Libanon und in Libyen.

Der Deutsche Bundestag war einer von mehreren Austragungsorten des Jugendparlaments für Europa 2001, über das Gaub berichtete. Die Veranstaltung fand vom 26. bis 28. November statt und war für die Öffentlichkeit kostenlos. Derzeit ist sie Professorin am Historischen Institut der Universität Potsdam.

Als sie sich von 2009 bis 2013 am NATO Defence College einschrieb, lernte sie viel. In Paris war Gaub von Mai 2013 bis Februar 2018 Senior Analyst am EUISS (Institut der Europäischen Union für Sicherheitsstudien). Gaub ist seit März 2018 kommissarischer Direktor des EUISS und Vizepräsident des Europäischen Forums Alpbach.

Können Sie mir sagen, wer Florence Gaubs Ehemann ist?

Charles Malone behauptete kühn, Florent sei die attraktivste Denkerin in ihrem Beruf. Ihre Analyse des Arabischen Frühlings und der NATO-Intervention in Libyen war aufschlussreich, gut artikuliert und treffend. Darüber hinaus hat die Frau zahlreiche Artikel für Zeitschriften und Zeitungen zu Sicherheits- und strategischen Themen verfasst. Neben ihren vielen Sprachen spricht sie fließend Französisch, Deutsch, Englisch, Arabisch und Italienisch.

Lesen Sie auch dies  Gitarrist bei Roland Kaiser

Florence Gaub die Untreue ihres Mannes geheim zu halten, hat sich die Ehefrau jedoch entschieden, vorerst nichts an die Öffentlichkeit preiszugeben. Sie geht mit den öffentlichen Daten, die Gaub zur Verfügung stellt, mit größter Sorgfalt um. Die meisten Nachrichten, über die sie twittert, beziehen sich auf ihren offiziellen Job und die Schwierigkeiten, mit denen sie bisher konfrontiert war.

Florence, ihr Ex-Mann, ist auch ihr Liebhaber und wahrscheinlich ein sehr intelligenter Mann, der ihr beruflich zur Seite steht und ihr fundierte Ratschläge gibt. Sie geht mit den öffentlichen Daten, die Gaub zur Verfügung stellt, mit größter Sorgfalt um. Die meisten Nachrichten, über die sie twittert, beziehen sich auf ihren offiziellen Job und die Schwierigkeiten, mit denen sie bisher konfrontiert war.

Bevor sie sich als offizielle Registrantin bekannt gab, war sie ziemlich stolz auf die erste. Florence Gaub wurde 1977 als Tochter ihrer Eltern geboren; Ihr Großvater war ihre Inspiration für den Namen. Da sie ihrer Familie gegenüber zurückhaltend war, haben wir keine Möglichkeit, ihre wahre Identität zu erfahren.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie in einem Elternhaus aufwuchs, das konstruktive Debatten über aktuelle Ereignisse förderte. Um sicherzustellen, dass ihre Ausbildung umfassend war, erwarb sie ihren Bachelor-Abschluss an drei verschiedenen Institutionen: der Sorbonne, der Sciences Po in Paris und der Universität München. Außerdem promovierte sie 2004 an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Florence Gaub übt seit langem einen erfolgreichen Beruf aus. Obwohl Sie es geheim halten, beträgt Ihr Nettovermögen zehn Millionen Dollar. In einem am Dienstagabend im ZDF ausgestrahlten Interview machte die nationale Sicherheitsexpertin Florence Gaub die „zynische Kriegslogik“ für die Inszenierung des aktuellen Konflikts in der Ukraine verantwortlich. Nach einem 20-minütigen Gespräch mit einem Experten des EU-Instituts für Sicherheitsstudien warnt Marcus Lanz davor, Putins „offensichtlicher Propaganda“ zu glauben.

Florence Gaub Vater
Florence Gaub Vater

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!