Ex-Skispringer Antonin Hajek Tod

Teile diesen Artikel
Ex-Skispringer Antonin Hajek Tod
Ex-Skispringer Antonin Hajek Tod

Ex-Skispringer Antonin Hajek Tod – Nach monatelangem Verschwinden ist auf tragische Weise klar geworden, dass der ehemalige Skispringer Antonin Hajek im Alter von nur 36 Jahren ums Leben gekommen ist. Die Einzelheiten der Situation sind nicht bekannt.Tschechische Beamte haben Hajeks Tod bestätigt, wie der Tschechische Skiverband am Freitag mitteilte. Die Tschechische Republik hat dem Verband am Freitag, den 10.

März, einige erschütternde Neuigkeiten überbracht. Antonin Hajek, der tschechische Nationaltrainer und Rekordhalter im Skispringen, ist kürzlich verstorben. Im zarten Alter von 36 Jahren wurde sein Leben beendet“, heißt es in der Erklärung der Organisation. Am 2. Oktober letzten Jahres meldete Hajeks Familie ihn als vermisst. In tschechischen Boulevardmedien wurde spekuliert, er sei nach Malaysia geflüchtet, um persönlichen Problemen zu entgehen. Weitere Einzelheiten zur Todesursache sind derzeit nicht bekannt.

bester Torschütze und erfolgreichster Trainer

Hajek hatte als professioneller Skispringer nicht viel Erfolg; 2010 wurde er Vierter im Weltcup in Tauplitz/Bad Mitterndorf und Vierter in Sapporo. Der tschechische Staatsrekord im Skifliegen liegt bei 236 Metern, den er bei den Skiflug-Weltmeisterschaften 2010 in Planica aufgestellt hat und immer noch hält. Nach seiner Pensionierung im Jahr 2015 begann Hajek ein neues Kapitel in seinem Leben als Trainer und arbeitete zunächst mit jungen Menschen in seiner Heimat Tschechien. Der tschechische Verband entließ David Jiroutek im Januar 2020, und er übernahm kurzzeitig das Amt des Cheftrainers. Antonin Hajek war zuletzt als Trainer der Frauen-Nationalmannschaft tätig.

Ehemaliger Skispringer tot aufgefunden.

Der seit Herbst 2017 vermisste ehemalige Skispringer Antonin Hajek ist tot aufgefunden worden. Die niederschmetternde Nachricht kam vom Tschechischen Skiverband. Der frühere Skispringer Antonin Hajek gilt seit dem 2. Oktober 2022 als vermisst, und nun kann schweren Herzens gesagt werden, dass er wahrscheinlich bereits tot ist. Am Freitag teilte der Tschechische Ski- und Snowboardverband die traurige Nachricht mit, dass Hajek, 36, verstorben ist.

Lesen Sie auch dies  Ruth Schweikert Todesanzeige

Er stellte mit 236 Metern einen neuen Rekord für das Skifliegen in den Vereinigten Staaten auf. Hajek diente später als Trainer und Interims-Cheftrainer der Frauen, nachdem er sich vom Spielen zurückgezogen hatte.

Bis heute ist Hajek der tschechische Meister im Skifliegen.

Im September 2015, im Alter von 28 Jahren, gab Hajek wegen schlechter sportlicher Leistungen und gesundheitlicher Probleme auf.Der zweifache Olympiamedaillengewinner im Skifliegen freute sich über sein bisher bestes Weltcup-Ergebnis. Beim Kulm in Tauplitz belegte er im Januar der Saison 2009/10 den vierten Platz. Acht Tage später gelang ihm in Sapporo das gleiche Ergebnis.Er hatte eine bemerkenswerte Comeback-Leistung im Weltcup.

Der Tscheche musste nach einem schweren Autounfall eine Auszeit nehmen und musste sofort operiert werden.Die Skiflug-WM 2010 in Planica war der Höhepunkt seiner Profikarriere. Bei Einzelwettkämpfen belegte er den achten Platz und stellte mit 236 Metern einen neuen Landesrekord auf, der bis heute Bestand hat. Diese Distanz rangierte damals unter den längsten der Geschichte an dritter Stelle.

Hajek starb im Alter von nur 36 Jahren.

Antonin Hajek, Weltklasse-Skispringer, tschechischer Rekordhalter und Nationaltrainer, ist verstorben. Der Verband beklagte seinen „frühen Tod“ im zarten Alter von 36 Jahren. Hajek hält mit 236 Metern den tschechischen Rekord für den weitesten Sprung und fährt seit vielen Jahren im Weltcup. Das Biathlon-Rennen zum Saisonende. Als Ergebnis ihrer harten Arbeit belegt die deutsche Damen-Staffel den dritten Platz.

In diesem Wettbewerb triumphiert Norwegen gegen Frankreich. Schließlich schafft es die letzte Läuferin, Denise Herrmann-Wick, nicht über die Ziellinie, bevor der Schießstand schließt. Die Rivalität der Ticker. Fans des Wintersports sind traurig über den Tod von Antonin Hajek. Die tschechische Skisprung-Legende, die bei seinem Tod nur 36 Jahre alt war, ist jung gestorben. Davor war er für gefühlte Monate verschwunden.

Lesen Sie auch dies  Mittelbayerische Zeitung Todesanzeige
Ex-Skispringer Antonin Hajek Tod

Praha – Leider kann nun bestätigt werden, dass der ehemalige tschechische Skispringer Antonin Hajek verstorben ist. Das teilte der Tschechische Ski- und Snowboardverband am Freitag mit, machte aber keine weiteren Angaben. Hajek, der im November 36 Jahre alt geworden wäre, verschwand im Oktober 2022. “Ehre und Respekt für sein Andenken; unser tiefstes Mitgefühl für seine Lieben. Das offizielle Twitter des tschechischen Ski- und Snowboardverbands verabschiedet sich von Tondo.

Hajeks Rekord von 236 Metern im Soloflug bei den Skiflug-Weltmeisterschaften 2010 in Planica stellt immer noch den nationalen Rekord dar. Als Hajek am 2. Oktober 2017 nicht nach Hause zurückkehrte, meldete ihn seine Familie als vermisst 28. Damals kursierten einige Gerüchte, darunter eines, dass das ehemalige Skisprungring-Ass, das zuvor als tschechischer Skisprung-Nationaltrainer 2020 fungierte, in Malaysia Arbeit suche Das tragische Ende der Suche nach dem pensionierten Athleten ist erreicht:

Der seit Monaten vermisste Ex-Skispringer Antonin Hajek ist vermutlich tot, wie schon länger vermutet. Ohne den Kontext anzugeben, hat der Tschechische Ski- und Snowboardverband dies bestätigt. Hajek war gerade einmal 36 Jahre alt, als er 2015 das letzte Mal international Rennen fuhr. Für diejenigen, die dem Skispringen folgten, war Antonin Hajek ein bekannter Name. Der gebürtige Liberec, Tschechien, erlangte in der Saison 2009/10 weitreichende Bekanntheit.

Nach einem schlimmen Autounfall feierte er eine Comeback-Saison und belegte mit Platz 23 seine beste Platzierung, obwohl er erst nach der Vierschanzentournee in den Weltcup einstieg. Im selben Jahr belegte er auch bei der Skiflug-Weltmeisterschaft den achten Platz, eine beachtliche Leistung. Hajek konnte sein Spiel danach nie wieder in die Spur bringen.

Ex-Skispringer Antonin Hajek Tod
Ex-Skispringer Antonin Hajek Tod

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!