Esther Sedlaczek schwanger 2024: Die ARD-Moderatorin erwartet ihr drittes Kind

Teile diesen Artikel
Esther Sedlaczek schwanger 2024
Esther Sedlaczek schwanger 2024

Esther Sedlaczek schwanger 2024 – Eines der bekanntesten Gesichter der Sportschau ist Esther Sedlaczek. Jetzt hat die ARD-Moderatorin eine gute Nachricht: Esther Sedlaczek ist mit ihrem dritten Kind schwanger! Im Jahr 2024 werden Sedlaczek und ihr Mann Nils ihr zweites Kind, Henry, und Tochter Frieda auf der Welt begrüßen. Unglaublicherweise zeigen die Schwangeren ihren Babybauch. Hier finden Sie alle Informationen sowie Esther Sedlaczeks Erklärung zur Schwangerschaft.

Die TV-Moderatorin hofft, mit ihrer offenen Art andere Mütter zu inspirieren. Für Sedlaczek war es eine tägliche Herausforderung, sich zwischen den Karrieren zurechtzufinden. Ihre Schwangerschaft im Jahr 2024 ist ein noch größerer Segen. Sie ist eine der bekanntesten TV-Kommentatorinnen, wenn es um Sportübertragungen geht: Das Alter von Esther Sedlaczek ist 36 Jahre alt.

Nach Jahren, in denen sie für Sky vor der Kamera stand, hat die gebürtige Berlinerin das geschafft Im August 2021 wechselt Sedlaczek zur ARD. Dort moderiert Sedlaczek das beliebte „Sportschau“-Format und ist Stammgast bei Live-Spielen, wie gestern (29.03.2022) gegen die DFB-Elf in den Niederlanden (1:1), als er dort war an der Seite von Weltmeister Bastian Schweinsteiger, 37.

Doch über das Privatleben des Moderators erfährt die Öffentlichkeit bislang nur sehr wenig. Doch endlich gewährte Sedlaczek im Interview mit der „Sport Bild“ am Mittwoch, 30. März 2022, einen intimen Einblick in ihr Leben als Doppelmutter.

Als Zweifach-Mutter spricht Esther Sedlaczek über den Alltag. Ende Dezember begrüßte Sedlaczek ihr zweites Kind auf der Welt; Ihr Sohn ist jetzt drei Monate alt. Außerdem hat die Moderatorin eine fast dreijährige Tochter; Seit April 2019 ist sie mit einem Münchner Geschäftsmann verheiratet. Im März dieses Jahres, nur drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes, feierte Sedlaczek bei der Erstübertragung des DFB-Pokal-Viertelfinals ihr TV-Comeback. Wie bewältigt sie ihren Job und die Kinderbetreuung während der Schwangerschaft? Hier habe ich die Sendungsvorbereitung abgeschlossen und die Moderationstexte geschrieben.

Sowohl für die Live-Auftritte im Studio als auch für die „Sportschau“-Produktionen hat der Moderator eine Lösung gefunden: „Mein Sohn nehme ich immer mit nach Köln.“ Das macht mir wirklich Spaß. Natürlich gibt es dort Unterstützung; ohne geht es nicht. Und in München ist meine Tochter bei meinem Mann. Also, Papa-Wochenende und Action sind immer dabei. Außerdem habe ich eine Schwiegermutter.

Lesen Sie auch dies  Klaus Berninger Schwester

Bin sehr dankbar für Maskenbildner“, sagt Esther Sedlaczek. Außerdem seien Ihre beiden Kinder „unfassbar entspannt“ gewesen. „Na ja, es scheint, als hätte alles nicht geklappt“, sagt die Moderatorin und fügt hinzu, dass sie immer noch mit einigen unangenehmen Erinnerungen zu kämpfen habe. „Als Mutter lässt man sein Kind natürlich nicht von alleine schreien. Du reagierst auf jedes Geräusch und bist sehr empfindlich. Es gibt Maskenbildner, und das freut Sedlaczek ebenfalls.

Außerdem eröffnet die 58-jährige Schauspielerintochter und ARD-Moderatorin: „Ich möchte auch gar nicht das perfekte Bild zeichnen.“ Es ist nicht immer alles pfirsichfarben. Genau wie jede Familie. Jedenfalls stelle ich mich nicht vor, als Supermama, die alles perfekt wuppt. Dennoch sagte sie, dass sie „megahappy“ sei, für die ARD zu arbeiten. „Ich liebe meinen Job und es ist wunderbar, Mutter zu sein.“

Trotzdem hat sie einen großen Traum. „Ich war noch nie dienstlich bei einer WM, EM oder Olympischen Spielen vor Ort im Einsatz“, erinnert sich Sedlaczek. Hoffentlich werden diese Träume bald wahr. Ist der Schwangerschaftsplan endlich vorbei? Mindestens zwei Kinder zu haben war immer mein Ziel. Ich besitze sie jetzt. Allerdings schließe ich nicht aus, dass ich mich in zwei, drei Jahren für ein drittes Kind bereit fühle.

Sie ist wieder Mutter, Esther Sedlaczek. Mit einem süßen Instagram-Post verkündete die „Sportschau“-Moderatorin die Geburt ihres zweiten Kindes. TV Still Kurz vor dem Staffelwechsel wurde die 36-jährige Esther Sedlaczek zum zweiten Mal Mutter. Das teilte die „Sportschau“-Moderatorin auf Instagram mit einem süßen Foto von sich und ihrem Baby.

Nachdem sie zum zweiten Mal Mutter geworden war, schrieb sie in einem Instagram-Post „Meine Definition von Glück (und schlaflosen Nächten)“. Auf dem nebenstehenden Foto ist sie zu sehen, wie sie ihr neugeborenes Baby mit einem breiten Lächeln im Gesicht hält.

Die frischvermählte Mutter trägt ein schlichtes weißes T-Shirt, während das Baby einen weißen Wollpullover und einen grünen Body trägt. Das Beste passiert bekanntlich gegen Ende. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ein frohes neues Jahr. „Ich freue mich auf 2022 mit euch“, schloss Sedlaczek ihren Beitrag erneut.

Lesen Sie auch dies  Ramon Babazadeh Freundin
Esther Sedlaczek schwanger 2024

Glückwünsche entsprangen aus den Kommentaren. Sportkommentator Wolff-Christoph Fuss, 45, und Schauspielerin Maria Wedig, 37, gehörten zu den Gratulanten des Neuzugangs, ebenso wie die Moderatoren Britta Hofmann, 41, Vera Int-Veen, 54, und Laura Wontorra, 32. Der 57-Jährige Der ehemalige Schauspieler Sven Martinek, Sedlaczeks Vater, postete neben vielen Herz-Emojis die Überschrift „So wundervoll“.

Fans der „Sportschau“

Esther Sedlaczek und ihr Ehemann haben bereits eine Tochter bekommen, am Mai 2019. Die 36-Jährige leitet die ARD-„Sportschau“ seit Sommer 2021. Von ihren Anfängen als Reporterin auf dem Spielfeld bis zu ihren späteren Rollen als Studiomoderatorin war die Die gebürtige Berlinerin berichtete fast ein Jahrzehnt lang für Sky über Fußball.

Die Nachricht vom Abgang von Esther Sedlaczek von Sky zur ARD kam erst vor Kurzem an die Öffentlichkeit. Die Moderatorin erwartet diesen Winter ihr zweites Kind, das ist also eine weitere Neuigkeit. Dennoch seien die „Sportschau“-Pläne ihrer Meinung nach ungelöst geblieben.

Die neue „Sportschau“-Moderatorin Esther Sedlaczek, 35, erwartet ihr zweites Kind. „Bild am Sonntag“ (Bams) bestätigt ihr das. „Ein Winterkind wird geboren!“ Es ist kein Geheimnis, dass ich mir schon immer eine große Familie gewünscht habe. „Deshalb freue ich mich sehr über ein zweites Kind und ein Geschwisterchen für unsere Tochter“, erzählte sie der Zeitung.

Esther Sedlaczek, die jetzt Moderatorin von Sky News ist, wird im August 2021 das ARD-Team bei der Sportschau verstärken. Hier erzählen wir Ihnen, wie die Moderatorin zu ihrem neuen Job kam, warum Schauspieler Sven Martinek ihr zur Geburt ihrer Tochter gratulierte und welche berühmter Ex-Freund, den sie hat.

Sedlaczek, Esther: Jugend und Bildung

Esther Sedlaczek kam am 24. November 1985 in Berlin zur Welt. Dort wuchs sie bei ihrer Mutter auf und ging schon als kleines Mädchen ins Berliner Olympiastadion, um sich Fußballspiele von Hertha BSC anzuschauen. Auch heute noch pflegen die Herthaner ihr Haus und ihren Hof.

Sedlaczek lernte Ihren Vater, den Schauspieler Sven Martinek, erst mit 16 Jahren kennen. Es scheint, als ob sie heute gut miteinander auskommen. „Opi freut sich“, schrieb Martinek im Kommentarbereich eines Beitrags über die Geburt seiner Tochter zu seinem Enkelin. Hallo. Esther Sedlaczek hat sechs Halbgeschwister und ist Martineks älteste Tochter.

Lesen Sie auch dies  Adrian Bachelorette Herkunft

Nach ihrem Abitur an der Anna-Freud-Oberschule im Jahr 2005 verbrachte Sedlaczek ein Jahr in Sri Lanka. Dort unterrichtete sie Grundschüler in Englisch. Dann konnte sie sich ein Praktikum bei der Zeitschrift Superillu sichern. In den Jahren 2007–2009 besuchte Esther Sedlaczek die Berliner AMD Akademie Mode & Design, um Modejournalismus und Medienkommunikation zu studieren.

2009 wechselte sie ihr Hauptfach an der Fachhochschule Hagen in Richtung Politikwissenschaft und Verwaltung. Ihre Ausbildung zur Moderatorin begann im selben Jahr am Berliner Z.I.V. Esther Sedlaczeks Privatleben ist privat. Über das Privatleben von Esther Sedlaczek ist nicht viel bekannt. Tatsächlich aktualisiert sie ihren Instagram-Account regelmäßig mit Inhalten; Private Beiträge sind jedoch stark eingeschränkt und entsprechend teuer.

Die 1,83 Meter große Sportreporterin hat bekanntlich von Februar bis Dezember 2013 eine Beziehung mit dem Fußballspieler Kevin Trapp. Auch Sedlaczek freut sich mittlerweile über seine Entlassung. Sie heiratete ihren Mann, einem Münchner verhandelt, am April 2019. Das erste gemeinsame Kind erblickte im Mai 2019 das Licht der Welt.

Herzlich willkommen im Rest unseres Lebens, kleine Maus“, schrieb Sedlaczek kurz nach der Geburt auf Instagram. Daraus lässt sich schließen, dass es sich um ein Mädchen handelt. Laut Bunte berichtete die Sport-Moderatorin gegenüber Bild, dass der erste Familienurlaub nach Österreich verlief. Zunächst einmal fahren wir nicht sehr weit – nach Österreich.

Und wir steigen ins Auto. „Muttern, die mit ihren kleinen Kindern eine Flugreise machen, haben meine größte Achtung.“Sedlaczek gab im Sommer 2021 bekannt, dass sie wieder schwanger sei; im Herbst desselben Jahres erfuhr sie, dass ihr zweites Kind ein Junge werden würde; und im Jahr 2022 feierte sie den Muttertag mit einer Party.

Sedlaczek lebt mit ihrem Mann und ihrem Kind in Berlin. Für ihren Job beim Pay-TV-Sender Sky reiste sie regelmäßig nach München. Früher oder später wird sie jedoch nach Köln radeln müssen. Im nächsten Abschnitt finden Sie den Grund.

Esther Sedlaczek schwanger 2024
Esther Sedlaczek schwanger 2024

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!