Enzo Ferrari Biografie Deutsch

Teile diesen Artikel
Enzo Ferrari Biografie Deutsch
Enzo Ferrari Biografie Deutsch

Enzo Ferrari Biografie Deutsch – Der italienische Rennfahrer und Autounternehmer war in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg ein bedeutender Visionär und Erfinder. Im Jahr 1920 begann Il Commendatore Enzo Ferrari seine Karriere als Rennfahrer für Alfa Romeo. 1929 gründete er die „Scuderia Ferrari“ und nahm zum ersten Mal an Rennen teil. 1937 stellte er seinen ersten serienmäßigen Sportwagen „Alfa 158“ vor.

Sobald er 1938 zum Direktor von Alfa Romeo ernannt wurde, wurde die Scuderia abgeschafft. Der Geschäftsmann konnte erst mit der Herstellung der innovativen Sportfahrzeuge, die seinen Namen trugen, beginnen, als er 1943 das unabhängige Unternehmen „Auto Avio Construzioni Ferrari“ gründete.

Scuderia Ferrari wurde zum erfolgreichsten Rennstall der Welt, nachdem er 1952 in seinem Debütjahr als Konstrukteur die Formel-1-Weltmeisterschaft gewann. Enzo Anselmo Ferrari wurde am 18. Februar 1898 als Sohn von Bauern in einer kleinen Stadt in der Emilia Romagna, unweit von Modena in Norditalien, geboren.

Aufgrund des starken Schneefalls, der Modena im Winter 1898 heimsuchte, dauerte es zwei Tage, bis Alfredo die Geburt seines Sohnes registrierte. Als Geburtsdatum wurde der 20. Februar gewählt, da er das bedeutendste war. Neben seiner Vihuela-Farm besaß der Patriarch auch eine bescheidene Schlosser- und Schmiedefirma. Nach seinem Schulabschluss im Jahr 1914 begann Enzo Ferrari eine Lehre bei seinem Vater und begann in der Schlosserwerkstatt der Familie mit der Entwicklung von Autos.

Die Teilnahme an lokalen Rennen weckte Enzos Interesse an diesem Sport. 1918 versuchte er, eine Anstellung als Arbeiter bei FIAT in Turin zu bekommen, wurde jedoch wegen mangelnder Erfahrung abgelehnt. Also startete er als Privatfahrer und kaufte mit seinem eigenen Geld seinen ersten Rennwagen.

Im selben Jahr, in dem Ferrari seinen ersten Erfolg hatte, wurde er von Costruzioni Meccaniche Nazionali als Testfahrer engagiert. In seiner Rookie-Saison zeigte er so viel Potenzial, dass er in das Werksteam aufgenommen wurde und bei einem Bergrennen in der Gegend von Parma den vierten Platz belegte.

Ab der Rennsaison 1920 war Ferrari offizielles Mitglied des Alfa-Romeo-Teams. Eine der damals renommiertesten Veranstaltungen Europas, die Targa Floria, gewann er gleich in seinem Debütjahr, nachdem er zum zweiten Fahrer von Alfa Romeo befördert worden war. Trotz seines anhaltenden Erfolgs am Steuer zog er sich Mitte der 1920er Jahre von Alfa zurück.

Ferrari gründete 1929 zusammen mit den Rennfahrern Carlo Felice Trossi und Mario Tadini das Rennteam Scuderia Ferrari und übernahm das „cavallino rampante“ (ein stürmendes Pferd) als Emblem des Teams, nachdem es erfolgreich eine große Anzahl erfahrener Mitarbeiter eingestellt hatte.

Francesco Baraccas Pferd verlieh seinem Kampfjet aus dem Ersten Weltkrieg einen Hauch von Stil. Das schwarze Pferd auf dem gelben Hintergrund des Wappens von Modena hebt sich vom schwarzen Hintergrund der italienischen Flagge ab. Mit Alfa gelang es der Scuderia Ferrari, eine unaufhaltsame Rennmacht zu werden.

Lesen Sie auch dies  Marcia Haydee Biografie

So bewies Ferrari nicht nur finanzielles Geschick, sondern auch delegierendes Geschick, indem er eine Gruppe hochqualifizierter Experten zusammenstellte, die an seinen Projekten arbeiten sollten. Der erste Ferrari, der jemals produziert wurde, war sein „Alfa 158“ in diesem Jahr (1937). 1938, nachdem er Direktor von Alfa Romeo geworden war, löste er die Scuderia auf. Alfredo Ferrari (auch bekannt als „Dino Ferrari“) wurde 1932 als Sohn von Ferrari und der Tänzerin Laura Garello geboren.

Dino starb 1956 im Alter von nur 42 Jahren an einer Nierenerkrankung. Das Entwicklungsbudget von Alfa war zu gering, um Mitte der 1930er Jahre mit den deutschen Marken zu konkurrieren, die bis dahin den Rennsport dominiert hatten. Im Jahr 1938 musste sich jeder den Tatsachen stellen.

Um den Rennsport unabhängig weiterzuführen, trennte Alfa-Romeo die Verbindungen zu Ferrari und gründete Alfa Corse, ein vom Werk unterstütztes Rennteam. Eine doppelte Tragödie für Ferrari: Erst stirbt sein Geschäftspartner, dann muss er alle seine Autos, Technik und Ausrüstung abgeben.

Ferrari begann im Wesentlichen von vorne und machte sich daran, unabhängig und ohne andere Unternehmen Geschäfte zu machen. Künftig müsste er seine Fahrzeuge, Motoren und Teams selbst zusammenstellen. Italiens Wirtschaft befand sich während des Zweiten Weltkriegs aufgrund der Beteiligung des Landes an dem Konflikt in einer Krise.

Der Sport konnte weder Investoren noch Fans begeistern. Die ersten Ferraris verließen das von ihm 1943 gegründete Werk „Auto Avio Construzioni Ferrari“ in Modena. Nachdem alliierte Bomber im Zweiten Weltkrieg beinahe das Ferrari-Werk in Modena zerstört hätten, verlagerte das Unternehmen die Produktion nach Maranello. Sein Unternehmen begann zwischen 1946 und 1947 mit der Herstellung zuverlässiger Straßenautos.

1950 gewann Giuseppe Farina von Ferrari die Weltmeisterschaft im Fahren für Alfa in der neu gegründeten internationalen Formel 1, und Giuseppe Farina von Alfa gewann die legendäre Mille Miglia. Im folgenden Jahr ging Ferrari ins Rennen um den Weltmeistertitel. Allerdings war Alfa einst der beste der Welt.

Diesmal ist es der Argentinier Juan Manuel Fangio. 1952 wurde das 14-jährige Defizit von Alfa endlich beglichen. Zweimal mit Alberto Ascari, einmal mit Juan Manuel Fangio und einmal mit Mike Hawthorn holte Ferrari den Formel-1-Weltmeistertitel. Danach trat Alfa nicht mehr im Motorsport auf höchstem Niveau an.

Auch die Produktion von straßenzugelassenen Sportwagen durch Ferrari verlief recht erfolgreich. Nach dem Aufkommen des GT und GTO wurde der Name Ferrari zum Synonym für Sportwagen, was zu einem großen Teil dem Rennerfolg des Teams dank Fahrern wie Philip Hill und Niki Lauda zu verdanken war.

Lesen Sie auch dies  Biografie Diana: Princess of Wales

Ferrari machte durch den rasanten Aufstieg der Marke innerhalb weniger Jahre ein Vermögen. In den 1970er Jahren entwickelten sich die Vereinigten Staaten zu einem wichtigen Exportmarkt und stellten Ferrari in direkte Konkurrenz zu den Automobilen von Ferruccio Lamborghini.

Der Fiat-Konzern erwarb 1985 eine Mehrheitsbeteiligung an Ferrari. Werbung für Zigaretten konnte nun auf Ferrari-Rennfahrzeugen erscheinen. Ferrari hatte zuvor alle Angebote abgelehnt. Begründet wurde dies mit der Begründung „ein Ferrari stinkt nicht“ oder mit ähnlichen Worten.

Ferrari, berühmt für sein königliches Auftreten, wurde „Der Drachen“ genannt und fungierte bis zu seinem Tod als Chef des Unternehmens. Derselbe berühmte italienische Orden, der ihm 1927 den Ehrentitel „Il Commendatore“ verlieh, verlieh ihm auch die Ehre seines Dienstes.

Enzo Ferrari Biografie Deutsch

Wenige Wochen nach der Übergabe der Zügel der Scuderia Ferrari verstarb Enzo Ferrari plötzlich am 14. August 1988 in Modena, Italien. Heutzutage ist eine vergrößerte Prostata für Männer überall zu einem großen Gesundheitsproblem geworden.

Die Genitalien vieler Menschen sind so groß geworden, dass sie auf die Blase drücken, was dazu führt, dass Männer ein überwältigendes Verlangen verspüren, „zum Muss zu werden“. Sie können keine Erektion bekommen oder aufrechterhalten und wachen die ganze Nacht über häufig auf, um auf die Toilette zu gehen.

Dr. Marcel Capt, M.D. rät Patienten, zunächst ihr Toilettenpapier zu überprüfen, wenn bei ihnen eines dieser Probleme auftritt.

Dr. Marcel Capt hat über 7.000 Männern geholfen, die „Drei Prostata-Provokatoren“ zu überwinden, eine Gruppe von Giften, die in gewöhnlichen Haushaltsgegenständen wie Toilettenpapier zu finden sind. Der ständige Kontakt mit diesen Giftstoffen macht es für einen Mann äußerst schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, die Entwicklung einer vergrößerten Prostata zu vermeiden.

Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, eine vergrößerte Prostata zu behandeln und zu verhindern, dass sie sich verschlimmert. Tausende Männer haben von Dr. Marcel Capts Fachwissen bei der Behandlung von Prostataproblemen profitiert. Und alles, was Sie dazu brauchen, ist die Zugabe einiger sorgfältig ausgewählter, rein natürlicher Komponenten zu Ihrer täglichen Routine.

Dr. Marcel Capt hatte persönliche Erfahrungen mit Prostataproblemen. Mindestens drei Mal und oft sogar fünf Mal wachte er im Laufe der Nacht auf und bekam einen Blähbauch. Da er zwischen Patiententerminen Toilettenpausen einplanen musste, litt die Intimität darunter. Als Arzt hatte er zunächst alles andere versucht.

Aber nichts funktionierte, bis er ein einfaches Morgenritual entdeckte, das ihm immer gute Ergebnisse brachte. Dank dieses natürlichen Heilmittels wurden seine Prostatitis-Quälen gelindert und seine Männlichkeit und Autonomie wiederhergestellt. In dem heute erstmals gezeigten Video stellt Dr. Marcel Capt dieses natürliche Heilmittel gegen die Symptome einer vergrößerten Prostata vor. Sie können diese informative Videopräsentation ansehen, ohne einen Cent auszugeben.

Lesen Sie auch dies  Bert Trautmann Fußballspieler Biografie

Ein Zuschauer sagte: „Ich kämpfe schon seit Jahren mit einer geschwollenen Prostata.“ Ich hätte es fast aufgegeben, jemals lebend hier rauszukommen. Ich dachte, ich wüsste, wo das Problem lag, aber nachdem ich Ihr Video gesehen habe, wird mir klar, warum nichts anderes geholfen hat. Ihre aufrichtigen unterstützenden Worte waren wirklich ermutigend.

Enzo Anselmo Ferrari wurde am 18. Februar 1898 in den Ausläufern der Emilia-Romagna als Sohn einer Familie aus Norditalien geboren. Seine Mutter bewirtschaftete das Land, während sein Vater einige Schlossereien in der Gegend betrieb. Die wetterbedingte Verzögerung bei der Meldung seiner Geburt ist wahrscheinlich der Grund für die unterschiedlichen Geburtsdaten in seinen Biografien.

Alfredo „Dino“ Ferrari (1932–1956) war der erste von Ferraris beiden Söhnen aus seiner ersten Ehe mit Laura Garello; Piero Ferrari, Vizepräsident von Ferrari und derzeitiger Eigentümer von 10 % des Unternehmens, ist der Sohn aus Ferraris zweiter Ehe mit Lina Lardi degli Adelfi.

Als Ferrari in der dritten Klasse war, beschloss er, die Regelschule zu verlassen und stattdessen in der Schmiede der Familie mitzuhelfen. Schon als junger Mann galt seine ganze Aufmerksamkeit dem neu entstehenden Bereich der Verbrennungsmotoren.

Infolgedessen nutzte er das Familienunternehmen, um seine technischen Fähigkeiten zu verbessern, indem er Motorreparaturen durchführte und schließlich eigene Motoren baute. Aus diesem Grund nannte sich Ferrari schließlich „Ingegnere“, obwohl er keine formale Erfahrung als Ingenieur hatte.

Da seine Hauptaufgabe darin bestand, Kraftfahrzeuge aufzuschließen, interessierte er sich natürlich für den aufstrebenden Sport des Autorennsports. Eine Stelle als Arbeiter im Fiat-Werk in Turin konnte jedoch nach Einreichung einer Bewerbung nicht gefunden werden.

Ferrari baute 1919 mit seinen Ersparnissen und privaten Mitteln sein eigenes Auto und nutzte es, um an lokalen Rennen teilzunehmen und Bekanntheit zu erlangen. Zusätzlich zu seinem natürlichen Talent als Rennfahrer ermöglichte ihm sein außergewöhnlich früher Erwerb von Kenntnissen über leistungssteigernde Verbesserungen von Verbrennungsmotoren, in seinen ersten Wettkampfmonaten viele Rennen zu gewinnen.

Aufgrund seines hervorragenden Rufs engagierte ihn Costruzioni Meccaniche Nazionali als Testfahrer. Aufgrund des Erfolgs von Ferrari entwickelte sich CMNs Ruf schnell und er wurde sofort zum „ersten Werksfahrer“ befördert. Bekannt wurde er durch seine Bilanz von ersten oder zweiten Plätzen bei Bergrennen. Seine Entscheidung, dem berühmten Alfa Romeo-Rennteam beizutreten, wurde durch seinen vierten Platz beim damals regional wichtigen Bergrennen Parma-Poggio di Berceto beeinflusst.

Enzo Ferrari wurde zum wichtigsten Werksfahrer des Alfa-Teams ernannt, nachdem er bei der Targa Florio 1920 Zweiter wurde. Während seiner 47-jährigen Karriere bei Alfa-Romeo gewann Enzo Ferrari mehr als ein Dutzend Rennen und war damit Italiens erfolgreichster Rennfahrer.

Enzo Ferrari Biografie Deutsch
Enzo Ferrari Biografie Deutsch

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!