Central Cee Herkunft

Teile diesen Artikel
Central Cee Herkunft
Central Cee Herkunft

Central Cee Herkunft – Central Cee ist ein britischer Rapper und Sänger. Über 100 Millionen Menschen haben sich die Videos zu seinen Singles „Loading“ und „Day in the Life“ auf YouTube angesehen. Wild West, sein Debüt-Mixtape, erreichte bei seiner Erstveröffentlichung im Jahr 2021 Platz 2 der britischen Album-Charts.

Sein zweites Mixtape mit dem passenden Titel 23 soll am 25. Februar 2022 erscheinen. Der Rapper und Songwriter Oakley Central Cee wurde als Neil geboren H.T. Caesar-Su am 4. Juni 1998 in Shepherd’s Bush, London. Sein Durchbruch im Jahr 2020 wurde durch die Singles „Day in the Life“ und „Loading“ unterstützt. Sein Debüt-Mixtape mit dem Titel Wild West wurde im März veröffentlicht 12.

Dezember 2021 und schoss schnell auf die ersten beiden der britischen Album-Charts.[5] Sein zweites Mixtape, 23, wurde am 25. Februar 2022 veröffentlicht und kletterte schnell an die Spitze der britischen Album-Charts. Central Die Veröffentlichung von Cees „Doja“-Single im Juli 2022 erreichte die Spitze der britischen Single-Charts und wurde zum meistgestreamten britischen Rap-Song auf Spotify. Im Oktober 2022 veröffentlichte eine große Plattenfirma seine EP „No More Leaks“.

Im Juni 2023 erschien das Duett „Sprinter“ von ihm und Dave an der Spitze der britischen Single-Charts und diente als Vorläufer ihrer gemeinsamen EP „Split Decision“.Oakley Neil H.T. Caesar-Su wurde am 4. Juni 1998 in Ladbroke Grove, London, als Tochter einer irischen Mutter und eines guyanischen und chinesischen Vaters geboren.

Seine Mutter, Rachel Caesar, wurde von ihren Eltern finanziell abgeschnitten, nachdem sie im Alter von 15 Jahren begann, mit seinem Vater auszugehen. Als Caesar-Su sieben Jahre alt war, trennten sich seine Eltern und er zog mit seiner Mutter und zwei jüngeren Geschwistern nach Shepherd’s Bush. Zu seiner Familie gehört auch ein Halbbruder.Einer seiner Brüder, Juke Caesar , verwendete den Spitznamen „Lil Bro“ auf dem 23-Mixtape.

Als Caesar-Su ein Kind war, spielte sein Vater amerikanischen Hip-Hop für ihn. Beim Notting Hill Carnival hörte er Reggae und Dancehall.Caesar-Su gibt an, dass er ein introvertierter Student war, der in seltenen Fällen aus Frustration zu störendem Verhalten griff. Er besuchte die gleiche High School wie der Rapper Digga D, der einige Jahre jünger war als er.Caesar-Su verließ die Schule, als er 16 Jahre alt war.

Lesen Sie auch dies  Philipp Mickenbecker Tumor

Caesar-Su begann auf Drängen eines Freundes Musik aufzunehmen, als er 14 Jahre alt war.Er arbeitete drei Wochen lang für die Schuhfirma, bevor er eine Bezahlung verlangte und zurücktrat.Auf die Frage, warum er sich dem Verkauf von Drogen zuwandte, antwortete Caesar-Su: „Wenn Sie von dort kommen, wo ich herkomme, mussten sie das in neun von zehn Fällen tun, aus allen Gesellschaftsschichten.“ Fahrradfahren lernen ist eine gute Analogie.

Arbeitsleben 2014–2019: Die ersten Schritte

Caesar-Su trat erstmals 2014 in der Öffentlichkeit auf, als er in einer Folge von Charlie Sloths Serie „Fire in the Streets“ auftrat, die inzwischen unter dem Rap-Namen „Central Cee“ (ursprünglich „Central C“ genannt) von YouTube entfernt wurde. Sein erster Auftritt als vorgestellter Künstler war im Januar 2015 bei „Ain’t On Nuttin Remix“ von J Hus und anderen. Sein „StreetHeat Freestyle“ wurde im Februar desselben Jahres veröffentlicht.

Im Jahr 2015 traten bei BL@CKBOX Central Cee und MoWest auf, die zu Tupac-Beats rappten. Ein Remix von AJ Traceys „Spirit Bomb“ wurde im Februar 2016 veröffentlicht und enthielt Auftritte von Central Cee, Dave und anderen. Im August 2016 veröffentlichte er einen Song mit dem Titel „Pull Up“.

Drei der frühen Werke von Central Cee, darunter die EP 17 und die EPs Nostalgia und CS Vol. 1, wurden 2017 veröffentlicht.Nachdem er im Laufe des Jahres 2019 eine Reihe von Singles veröffentlicht hatte, veröffentlichte er schließlich seine Kür mit dem Titel „Next Up?“ im Oktober.

Central Cee Herkunft

Central Cee ist ein vielseitiger britischer Musiker, Sänger und Rapper. Die reiche Geschichte und die lebendige Kultur seines Geburtsortes spielten zweifellos eine Rolle bei seinem Erfolg. Darüber hinaus hatte sein Vater einen erheblichen Einfluss darauf, wie er in seiner Karriere reifte.

Viele Leute in der Musikindustrie glauben, dass er das Zeug dazu hat, eine große Wirkung zu erzielen. Aufgrund seines angeborenen Könnens und seiner Freundlichkeit wird er in den kommenden Jahren noch viele weitere Anhänger gewinnen. Er hat den Wert von Beständigkeit und den Sieg harter Arbeit über das Glück gezeigt.

Lesen Sie auch dies  Rihanna feiert ihr Bühnen comeback beim Super Bowl

Die Cees stammen ursprünglich aus Oakley, Zentralkalifornien. Der Rapper und Komponist Neil H T Caesar-Su wurde am 4. Juni 1998 im Londoner Stadtteil Shepherd’s Bush geboren und trägt den Künstlernamen Central Cee.

Die Hitsingles „Day in the Life“ und „Loading“ wurden 2020 unter seinem Namen veröffentlicht.
Wild West, sein erstes Mixtape, wurde am 12 zweites Mixtape, 23, wurde am 25. Juni 1998 wurde Neil H. T. Caesar-Su als Sohn eines Iren in Shepherd’s Bush, London, geboren Mutter und ein Guyana-Vater ecuadorianischer Abstammung (über seinen Urgroßvater, einen Arawak).

Caesar-Su hat darauf hingewiesen, dass er in der Schule aufgrund seines gelegentlichen unangemessenen Verhaltens und seiner Unfähigkeit, seine Emotionen zu regulieren, ein Außenseiter sei. Obwohl er einige Jahre älter als der Rapper Digga D war, besuchten sie dieselbe Highschool. Caesar-Su startete im zarten Alter von 14 Jahren seine Karriere als Musiker. Caesar-Su blieb nur drei Wochen im Schuhgeschäft, bevor er merkte, wie wenig er verdiente, und beschloss, das Geschäft zu verlassen.

Karriere

Die professionelle Musikkarriere von Central Cee begann im Jahr 2015. Der Song „Ain’t On Nuttin’ Remix“ stellte ihn neben anderen Künstlern vor und katapultierte ihn zu Ruhm. Im selben Jahr erschien sein Debüt-Studioalbum mit dem Namen „17“. Im Jahr 2019 veröffentlichte er drei Tracks und ein „Next Up?“ Freistil. Sein Song „Day in the Life“ aus dem Jahr 2020 war ein großer Hit.

Zentralchinesische Abstammung

Im selben Jahr schockierte er mit der Single „Loading“ erneut die Musikwelt. Für diese beiden Singles erhielt er Millionen von Likes und machte sie zu seinen beliebtesten digitalen Veröffentlichungen. Im Jahr 2021 wurden von ihm fünf Singles und ein Mixtape veröffentlicht, was ihn zu einem sehr vielbeschäftigten Künstler macht. Wild West umfasst 18 Titel, von denen viele in der Musikindustrie Klassikerstatus erreicht haben. In diesem Jahr hatte er seinen ersten Auftritt in Rondas einzigem Film MOVIE.

Zentralchinesische Abstammung

Der Oakley-Rapper und Komponist Neil H T Caesar-Su wurde am 4. Juni 1998 im Londoner Stadtteil Shepherd’s Bush geboren und trägt den Künstlernamen Central Cee.Es gibt genug Videos von Madeline Argy auf TikTok, um einen Roman zu füllen, und man geht allgemein davon aus, dass sie die neue beste Freundin von Central Cee ist. Die 24-jährige Rap-Sensation Central Cee ist Berichten zufolge mit der 24-jährigen Influencerin Madeline Argy liiert, wie Mitglieder der Video-Sharing-Plattform TikTok herausgefunden haben.

Lesen Sie auch dies  Sabine Mehne darmstadt

Sie sollen auf Ibiza Urlaub gemacht haben und wurden erst letzte Woche gesehen, wie sie gemeinsam eine Party verließen. Central Cee und ihre Schwester Juke Caesar arbeiteten gemeinsam an einem Song namens „Lil Bro“ für Central Cees Mixtape 23. Es gibt vier Central-Geschwister, und Cee ist der Älteste. Er tritt unter dem Namen Central Cee auf. Oakley begann seine Karriere als Rapper und Songwriter im Londoner Stadtteil Shepherd’s Bush, wo er geboren und aufgewachsen ist. Core Central-Organisator Cee Alter Cee wurde am 4.

Cee-Lügen von entscheidender Bedeutung

Die professionelle Musikkarriere von Central Cee begann im Jahr 2015. Mehr als vierzig seiner eigenen Songs wurden im Laufe seiner Karriere aufgenommen. 2017 erschien sein selbstbetiteltes Debütalbum. Im Jahr 2021 wurden von ihm fünf Singles und ein Mixtape veröffentlicht, was ihn zu einem sehr vielbeschäftigten Künstler macht. Wild West umfasst 18 Titel, von denen viele in der Musikindustrie Klassikerstatus erreicht haben. Sein zweites Mixtape mit dem passenden Titel 23 wurde 2022 veröffentlicht.

Im Mittelpunkt: Cee Vermogen

Der britische Rapper Central Cee verfügt über ein Vermögen von 5 Millionen Dollar. Ihre Musik ist ihr Brot und Butter. Er verdient seinen Lebensunterhalt damit, Songs online zu erstellen und zu verbreiten. Sofortige Reaktion auf Cee Cee Central Cee ist ein produktiver Instagram-Nutzer.

Er hat etwa 5.300.000 Follower auf der Social-Media-Seite und sein Benutzername ist @centralcee.Gibt es Neuigkeiten zum Aufenthaltsort von Central Cee. Während ihrer aktuellen Tournee in drei Ländern wird es insgesamt zwölf weitere Auftritte von Central Cee geben. Nach ihrem Auftritt im Mayfield.

Central Cee Herkunft
Central Cee Herkunft

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!