Anna Loos Ehemann

Teile diesen Artikel
Anna Loos Ehemann
Anna Loos Ehemann

Anna Loos Ehemann – Anna Loos, eine deutsche Schauspielerin und Sängerin, wurde am 18. November 1970 geboren. Seit 1996 hat sie in über fünfzig Filmen mitgewirkt. Needs Citation Sillys Leadsängerin seit 2006, sie hat eine lange Geschichte in der Musikindustrie. Jan Josef Liefers, ein Schauspieler, ist ihr Ehemann. Sie ließen sich in Berlin-Steglitz nieder und ziehen jetzt gemeinsam zwei Töchter groß.

Alter, Hintergrund und akademischer Hintergrund

Anna Loos, Tochter einer Krankenschwester und eines Ingenieurs, studierte ab ihrem sechsten Lebensjahr Ballett und wuchs in der DDR auf. Mit ihrem Taschengeld nahm sie bereits mit 13 Jahren Unterricht bei der bulgarischen Opernsängerin Jana Mikhailova am Brandenburgischen Theater. Loos wurde wegen ihrer Punk-Mentalität, die über ihre Kleiderwahl hinausging, von der Hochschule für Musik Hanns Eisler abgewiesen. Als Teenager trat sie der Punkband Kiss My Ass bei und spielte Bass.

Der damals 17-jährige Loos reiste von Ost- nach Westdeutschland über Tschechien, Ungarn und Österreich.Nach einem Aufenthalt im Notlager Gießen zog sie zu einer Tante nach Wedel, wo sie das Abitur am Johann-Rist-Gymnasium machte.Loos setzte sein Gesangstraining fort und trat mit mehreren Gruppen auf. Sie ging mit einer riesigen Band auf Tour und hielt in mehreren Städten in ganz Kanada. Sie begann als Sängerin und fand 1992 nach einer Ausbildung an der Theaterschule für Musik, Tanz und Theater in Hamburg den Weg zur Schauspielerei.

persönlich

Das Paar ist seit 2004 verheiratet. Jan Josef Liefers * 1964 ist Schauspieler, Anna Loos ist Model. Sowohl Lilly Liefers * 2002 als auch Lola Liefers * 2008 treten als berufstätige Schauspielerinnen in die Fußstapfen ihrer Eltern. Sie haben ein Zuhause im Berliner Stadtteil Steglitz. Sie hat mehrere Interessen, darunter Angeln, Fallschirmspringen, Surfen und Reparieren, wie sie erwähnte, als sie im Juni 2019 zu Inas Nacht eingeladen wurde. Um Zeit mit ihrem Ingenieur-Vater zu verbringen, half sie freiwillig in der Garage eines engagierten alten Schulmechaniker, was sich später als sehr nützlich erweisen würde.

Lesen Sie auch dies  Claus und Ralle: Abmahnung vom Gartenverein – Droht jetzt der Rauswurf?

Handeln als Beruf

1993 gab es Loos-Auftritte im Schmidt-Theater. Danach trat ich in Kabarett-Shows am Theater Bremen auf, darunter Wasserfest & doppelbödig und Reiselust, und 1994 im Musical Grease am Imperial Theater. Sie trat in der Talkshow-Parodie auf TV Kaiser als diverse Gäste von 1996 bis 1999.Die Filme Blind Dating von 1998 und Michael Gwisdeks Das Mambospiel waren ihre ersten Ausflüge in die Welt des Spielfilms bzw. des Fernsehens.

Danach begann Loos, häufig im Fernsehen aufzutreten. Ihre Darstellung als Lissy Pütz, Sekretärin der Kommissare Ballauf und Schenk im WDR – Tatort Köln, brachte sie einem breiteren Publikum bekannt.Hellish Neighbors und Hellish Neighbors: Only Women Are Worse, in dem sie sich mit Esther Schweins auf einen komödiantischen Schlagabtausch einließ, sicherte sich ihren Platz in der Fernsehgeschichte und machte sie zu einem bekannten Namen.

Anna Loos Ehemann : Jan Josef Liefers

Im Jahr 2000 spielte Loos an der Seite von Franka Potente in dem deutschen Medizinthriller Anatomie, was zu ihrer früheren Popularität beitrug. Darin spielte sie das plastinierte Opfer des Kinoschurken Benno Fürmann. Die Titelmelodie des medizinischen Thrillers „My Truth“ enthielt auch ihren Gesang.Für ihre Rolle als Rocksängerin Rita in dem Film Hold Me! an der Seite ihres späteren Mannes Jan Josef Liefers gewann sie 2000 den Schauspielerpreis beim Fernsehfilmfestival Baden-Baden.

Sie arbeitete mit Liefers und Jan-Gregor Kremp zusammen, um Princes Purple Rain und Smokies Living Next Door to Alice in letzterer Produktion zum Leben zu erwecken.Loos spielte 2006 die Sally Bowles in einer Berliner Version von Cabaret, und sie gewann Rave-Auszeichnungen für ihre Leistung. 2009 spielte sie zusammen mit Jan Josef Liefers in dem Clemens Wilmenrod-Biopic Es liegt mir auf der Zunge und der dramatischen Schilderung einer bemerkenswerten Massenflucht aus der DDR, Böseckendorf – Die Nacht, in der ein Weiler verschwand.

Lesen Sie auch dies  Barbara Hahlweg Scheidung
Anna Loos Ehemann

Loos erhielt sowohl für Erika Wilmenrod als auch für Tonia Lantz eine Goldene Kamera. Aus demselben Jahr stammt auch ihre Rolle als Königin in der ARD-Fernsehserie Dornröschen mit Martin Feifel.Loos gewann den Preis 2011 für ihre Darstellung einer ostdeutschen Ehefrau und Mutter, die sich in Tim Tragesers Fernsehdrama Wohin mit Vater? um ihren behinderten verwitweten Vater Dieter Mann kümmern muss.

Wieder in Zusammenarbeit mit Tim Trageser gewann sie 2012 den Bayerischen Fernsehpreis als beste Hauptdarstellerin für den Fernsehfilm Die Lehrerin. Sie spielte eine besorgte Erzieherin, die versucht, ihren Schülern zu helfen, sich von einer Schießerei in der Schule auf der großen Bühne des Dramas zu erholen. 2013 verkörperte sie Claudia in Andreas Kleinerts Psychodrama „Die Dame von früher“, das nach dem gleichnamigen Theaterstück von Roland Schimmelpfennig adaptiert wurde. Claudia und ihr Mann Frank Devid Striesow planten, nach Toronto auszuwandern.

Theater

Seinen ersten großen Durchbruch erlebte Mann 1964, als er noch als Schüler den Wolodja in „Unterwegs“ von Wiktor Rosow spielte und von seinem Lehrer Friedo Solter an das Deutsche Theater verpflichtet wurde.Von 1964 bis 2006 war Dieter Mann Hauptdarsteller Im Ensemble des Deutschen Theaters Berlin verkörperte er die unterschiedlichsten Figuren moderner und klassischer Stücke, darunter den Templer in Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“, das Clavigo in Goethes Tragödie, den jungen Rebellen Edgar Wibeau in „Die neuen Leiden“.

Der junge W. mehr als dreihundertmal, der Truffaldino in Goldonis Ser Nach Beendigung seines Vertrages gastierte Mann weiterhin am Deutschen Theater sowie in mehreren Partien am Berliner Ensemble und am Staatsschauspiel Dresden. Neben dem Staatsschauspiel Dresden, den Bregenzer Festspielen, dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Wiener Burgtheater und dem Theater Basel gastierte er u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Schauspiel Frankfurt, den Wiener Festwochen, der Sächsischen Staatsoper und das Theater Basel. Mann moderierte auch literarische Soloabende und hielt Lesungen.

Anna Loos Ehemann
Anna Loos Ehemann

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!