Angelo Stiller Nase

Teile diesen Artikel
Angelo Stiller Nase
Angelo Stiller Nase

Angelo Stiller Nase – Von 2010 bis 2021 war Angelo Stiller Teil der Jugendabteilung des FC Bayern. Der Verein entschied sich jedoch schließlich dafür, anderen Spielern Vorrang einzuräumen, und Stiller erreichte nie die Profiebene. Spiller ging daraufhin nach Hoffenheim. In einem aktuellen Interview reflektierte er seine bisherigen Erfahrungen.

Angelo Stiller 2021, der erste Nachwuchsspieler seit Thomas Müller, der sich als gebürtiger Bayer bei den Profis etablierte, wechselte straflos nach Hoffenheim und verschwendete Talente in München. Das hat er jetzt in einem Interview mit „Spox“ zugegeben: „Ich wäre glücklicher gewesen, wenn ich mehr Vertrauen gespürt hätte.“

Trotz Stillers Erfolgen in der dritten Liga mit der Reservemannschaft des FC Bayern kam er nie zum Einsatz in der ersten Mannschaft. Stattdessen holten die Bayern mit Marc Roca und Tiago Dantas zwei zentrale Mittelfeldspieler, die in dieser Saison nicht viel zu sehen sein werden. Stiller hatte das Gefühl, als hätte man ihn ins Gesicht geschlagen. Wie Stiller in „Spox“ sagt: „Wer bei der Reserve Leistung bringt, kriegt oben seine Chancen.“

Der „Staubsauger“ von Uli Hoeneß. Dennoch bleiben positive Erinnerungen an die Bayern-Ära bestehen: „Uli Hoeneß besuchte im Anschluss an die gute Saison der U17-Mannschaft ein Mannschaftsessen. Nachdem er uns gratuliert hatte, verteilte er Geschenkgutscheine von Media Markt. Stiller kaufte seiner Mutter einen neuen Staubsauger Gutschein.

Bitte kommen Sie daher dieser Bitte nach. Wie lange dauert es typischerweise, bis sich Talente entwickeln, bevor sie in der Bundesliga effektiv eingesetzt werden können? Wann machten sich Friedls Verdienste um unser Team auf dem Spielfeld bemerkbar? Selbst ein Dorsch musste vor dem Aufstieg in die erste deutsche Liga zwei Jahre in der zweiten Liga verbringen.

Stattdessen machte er sich auf den Weg nach Belgien. (Ja, er kann einige europäische Spiele für sie bestreiten; möglicherweise hat er auch Angebote aus der Bundesliga erhalten.) Die Liga ist jedoch qualitativ eindeutig nicht auf Augenhöhe mit der Bundesliga.

In welcher Zeit ist Maxi Eggestein an die Spitze der männlichen Konkurrenz aufgestiegen? Jojo ist im Herzen (leider) noch ein ziemlich junger Mensch, wie sein Spitzname vermuten lässt. Die urkomischen Youngstars sind voller Gaudinos, Scholls, Kurts usw.

Ein positiver Ausgang ist möglich. Wenn Sie das nächste Level erreichen müssen, hilft Ihnen sofort eine helfende Hand. So wie es Ekici damals in Nürnberg tat. Gnabry hat uns auch direkt weitergeholfen. Leider war er bereits gegangen, was beispiellos war.

Lesen Sie auch dies  Irina Pilawa Herkunft

Die amerikanische Kultur legt tendenziell zu viel Wert auf Jugendsport. Trybull, van Haacke, Jojo usw. sowie nationale und internationale Stars. Werfen Sie einen Blick auf alle aufstrebenden Nachwuchsspieler aus aller Welt, die in den letzten Jahren in die Bundesliga eingestiegen sind. Wer von den Engländern hat nach einem starken Debüt einen sofortigen Eindruck bei einem Bundesligisten hinterlassen? Ich werde Sancho nicht einmal erwähnen.

Die Matondos, Oxfords, Ampadus oder Smith-Rowes könnten im Moment diese Familie sein. Diese Kriminellen hier gehören zu den talentiertesten überhaupt. Doch was können wir von ihnen erwarten und wie schnell? Aber auch wenn es sich „nur“ um eine kurzfristige Miete oder einen Kauf bei RKO handelt? Aus meiner Sicht ist die Messlatte viel zu hoch gelegt. Genauso wie wir gerade einen Spieler wie Stiller haben.

Im deutschen Fußball galt und gilt er als vielversprechender Mittelfeldspieler. Unglücklicherweise für den FC Bayern ist er dort nicht mehr angestellt und hat stattdessen bei der TSG 1899 Hoffenheim unterschrieben. Angelo Stiller hat sein Schweigen über seinen Abschied vom FC Bayern gebrochen, und sein Tonfall verrät tiefe Trauer.

Der erst 22-jährige Angelo Stiller galt einst als Schlüsselfigur, um die Bayern-Amateure zum Sieg zu führen. Eines Tages muss er der nächste Bastian Schweinsteiger sein und in die erste Mannschaft einsteigen. Sicherlich nicht einmal annähernd.

Missverständnisse und der Wunsch nach mehr Spielzeit und Aufmerksamkeit legten den Grundstein für eine gemeinsame Zukunft. Zehn Jahre lang trug der junge Stiller Woche für Woche treu sein Trikot des FC Bayern. Er wechselte zu Hoffenheim, einem der Bundesligakonkurrenten seiner Mannschaft. Im Jahr 2020 wird Sebastian Hoeneß Trainer der Amateurmannschaft sein, die die Weltmeisterschaft gewinnen wird.

Der FC Bayern München hielt den Atem an. Die Münchner gaben demütig ihre Freiheit auf. Dem FCB gelang es nur teilweise, das Establishment mundtot zu machen. Der 22-Jährige brach in einem Interview mit „Sky“ sein Schweigen und drückte seine extreme Unzufriedenheit aus. Roca und Dantas sollten Angelo Stiller ersetzen.

Angelo Stiller war von Tiago Dantas und seinem plötzlichen Engagement überrascht. Am letzten Tag der Transferperiode wurden dem eifrigen Youngster zwei Spieler vor die Nase gehalten. Stiller verglich es mit einem Schlag ins Gesicht. Ich dachte, wenn ich den Gipfel erreichen will, sollte ich in der Lage sein, mit den Trainingseinheiten Schritt zu halten.

Lesen Sie auch dies  Wo Wurde Harry Potter Geboren?

Später an diesem Tag erfuhr ich, dass die Mannschaft mich durch neue Spieler ersetzt hatte, die verpflichtet worden waren. Das hat mich natürlich erstaunt und unzufrieden gemacht. Das gab der Trennung den letzten Schliff. Ohne zu wissen, wie die Zukunft aussehen würde, vollzog der US-Nationalspieler den Transfer zu Ex-Trainer Hoeneß.

Angelo Stiller Nase

Stillers sollte 2018 sein Profifußballdebüt geben, als er in die A-Jugend des FC Bayern München wechselte. Bei den Spitzenspielen gegen den FC Arsenal und den AC Mailand ein Jahr später durfte er endlich bei den Großen spielen. Neben Einsätzen in der ersten Mannschaft des FC Bayern war er auch in der Reservemannschaft des Vereins in der dritten Liga im Einsatz. Für die Saison 2020 und darüber hinaus wurde Stiller eine Startrolle zugesichert.

Der Mittelfeldspieler hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg des FC Bayern II, insbesondere in der Rückrunde der Saison 2019/20, als die Mannschaft an die Spitze der deutschen Drittliga aufstieg.
Angelo Stiller verbrachte die Jahre 2010–2021 in den Nachwuchsmannschaften des FC Bayern München, bevor er den klaren Wechsel zur TSG Hoffenheim vollzog. Mit SPOX und GOAL sprach der 21-jährige Mittelfeldspieler über den Geschenkgutschein, den er von Uli Hoeneß erhalten hatte, die unerfüllten Versprechen des Vereins und den Moment, als ihm klar wurde, dass er gehen musste.

Stiller geht. Besprechen Sie, wie Sie die TSG Hoffenheim als ein zweites Zuhause empfunden haben. Angelo Stiller: Das ist ein Ort, an dem ich mich rundum wohl fühle. Sich wohl zu fühlen ist entscheidend für den Fortschritt. Bisher hat mir das Spielen sehr viel Spaß gemacht und das soll auch so bleiben.

Stiller: Wenn man in eine neue Mannschaft wechselt, ist es von Vorteil, den Cheftrainer zu kennen. Er weiß genau, wie ich ihn spielen kann und welche Streiche er mag. Jeder um uns herum kann die Chemie zwischen uns spüren.

Der frühere Präsident und Manager des FC Bayern München, Uli Hoeneß, ist sein Onkel. Haben sie ähnliche Eigenschaften?

Stiller: Abgesehen von der Verweisung auf Sebastian Hoeneß habe ich dazu keine Meinung. Er ist ein ruhiger und gefasster Trainer, der selten wütend wird.

Lesen Sie auch dies  Johanna Ingelfinger Freund

Hatten Sie während Ihrer Zeit beim FC Bayern die Gelegenheit, Uli Hoeneß kennenzulernen?

Der Mumbler: Ich habe ihn einmal geschlagen. Nach einer erfolgreichen Saison mit der U17 feierte er mit der Mannschaft bei einem Abendessen. Anschließend überreichte er Media Mark Geschenkgutscheine und überbrachte seine Glückwünsche. Das hat uns wirklich sehr gefreut.

Wo haben Sie den Gutschein verwendet, den Sie mit einem Rabatt erhalten haben?

Friedlich: Ich möchte meiner Mutter einen Staubsauger besorgen. Mit neun Jahren wechselten sie vom TSV Milbertshofen zum FC Bayern. Warum kam es zu dieser Verschiebung? Stiller: Ich wurde mit acht Jahren zu einem Probetraining eingeladen. Es war unfair, dass ich nicht bei den Zweijährigen bleiben konnte, die ich betreute.

Es war jedoch sofort klar, dass ich es vorzog, weiterhin mit meinen Freunden in Milbertshofen zu spielen. Nach einjähriger Abwesenheit sind die Bayern zurückgekehrt. Dann sagten mir meine Eltern, dass diese Gelegenheit vielleicht nie wieder kommen würde. Ich musste sie festhalten, bevor es zu spät war.

Stiller: Die neu gewonnene Freiheit eröffnete ungeahnte Wachstumschancen. Alles am Rasierer war kompakt und relativ wenig. Es gab deutlich mehr individuellen Freiraum auf dem Campus. Das Beste ist das riesige Leichtathletikzentrum. Auch der kürzere Weg dorthin war für mich recht praktisch; Es dauerte nur fünf Minuten, um dorthin zu gelangen.

Angelo Stiller ist ein Schlüsselspieler der deutschen U21-Nationalmannschaft. Allerdings erlaubte der FC Bayern München dem Mittelfeldtalent vor Saisonbeginn einen ablösefreien Transfer zur TSG Hoffenheim. Rückblickend ist Stiller noch immer irritiert über die Umstände seines Abschieds vom FCB.

Angelo Stillers Zeit beim FC Bayern München war eine große Enttäuschung, war er doch möglicherweise der erste waschechte Bayern-Profi seit Thomas Müller. Seine Hoffnung, als Campus-Talent in die Startelf des Rekordmeisters vorzudringen, scheiterte.

Ohne Zwischenfälle wechselte er im Sommer von der Reservemannschaft des FC Bayern München zum Bundesligisten TSG Hoffenheim. Jetzt hat Stiller in einem Interview mit Sky einen Vorfall aus seiner Zeit beim FC Bayern auf den Punkt gebracht, den er als „wie einen Schlag ins Gesicht“ bezeichnet und der seinen Wunsch nach einem Transfer beflügelte.

Angelo Stiller Nase
Angelo Stiller Nase

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Content is protected !!